WM 2020 WM 2020
EM Spielplan

Das sind die EM 2020 Spielorte

Das musst du zu den EM 2020 Spielorten wissen.

fussball-icon

Die EM 2020 Spielorte - Wo findet die Europameisterschaft statt?

Um ein Jahr wurde die Europameisterschaft 2020 wegen der Corona-Pandemie verschoben und steht nun stattdessen vom 11. Juni bis zum 11. Juli 2021 an. Das Motto bei dieser Jubiläumsauflage zum eigentlich 60. Geburtstag: Zwölf EM Gastgeberländer, zwölf Euro Austragungsorte, zwölf Euro 2021 Stadien. Wo überall von Kopenhagen über Budapest bis Baku gespielt wird, wohin die deutsche Nationalmannschaft reisen muss und ob sich ein Heimvorteil aufgrund der EM 2020 Spielorte ausmachen lässt – das alles erfährst du jetzt in diesen folgenden Abschnitten.

WM 2020 WM 2020
Du willst mehr? Easy!

Bis zu 100 € WM BONUS

Sicher bei Tipico einzahlen!

mastercard-logo skrill-logo paypal-logo sofort-logo paysafecard-logo neteller-logo pay-box-logo visa-logo giro-pay-logo tipico-direkt-logo

In diesen zwölf EM Stadien wird gespielt

Eine Fußball Europameisterschaft nicht in einem Land, nicht in zwei Ländern, gleich in zwölf verschiedenen Ländern ist mit Blick auf die Pandemie rückblickend nicht allzu glücklich gewählt, aber in der Entscheidung für erstmals zwölf Euro Austragungsorte durchaus visionär. In welchem Ausmaß Fans die Euro 2021 Stadien besuchen dürfen, will die UEFA Anfang April entscheiden. Je nach der Pandemielage für ganz Europa stehen volle EM Stadien, teilausgelastete Stadien (vielleicht auch nur mit Fans aus der Region) oder gar eine „Geister-EM“ ohne Zuschauer zur Debatte. Nahezu ausgeschlossen ist eine erneute Verschiebung des Turniers. Nahezu jeder UEFA-Verband hatte sich für die EM 2020 Spielorte beworben, geworden sind es am Ende diese zwölf Euro 2021 Stadien von West nach Ost:

  • Bilbao (Spanien): San Mamés (50.000 Zuschauer)
  • Dublin (Irland): Aviva Stadium (51.700 Zuschauer)
  • Glasgow (Schottland): Hampden Park (52.500 Zuschauer)
  • London (England): Wembley-Stadion (90.652 Zuschauer)
  • Amsterdam (Niederlande): Johan-Cruyff-Arena (54.990 Zuschauer)
  • Rom (Italien): Olympiastadion (72.689 Zuschauer)
  • München (Deutschland): Allianz Arena (70.000 Zuschauer)
  • Kopenhagen (Dänemark): Parken (38.190 Zuschauer)
  • Budapest (Ungarn): Puskás Aréna (67.155 Zuschauer)
  • St. Petersburg (Russland): Krestowski-Stadion (69.501 Zuschauer)
  • Bukarest (Rumänien): Arena Natională (55.600 Zuschauer)
  • Baku (Aserbaidschan): Nationalstadion (69.870 Zuschauer)

Was erwartet die Fans und Zuschauer in den verschiedenen Stadien der EM 2020?

Hier vereinen sich große Fußballnationen wie Deutschland, Italien und England mit Ländern wie Rumänien oder Dänemark, die es als Einzelbewerber für Euro Austragungsorte schwer hätten. Deutschland ist mit der Allianz Arena in München vertreten, konnte sich dabei aber nicht gegen das prestigereiche Wembley-Stadion in London durchsetzen, das nicht zuletzt als größtes der EM Stadien die beiden Halbfinals und das EM Finale beherbergen darf. Das Olympiastadion in Rom kann ebenfalls über 70.000 Sitzplätze aufweisen, während das eindeutig kleinste Stadion in Kopenhagen zumindest eine rassige Atmosphäre vorweisen kann. Geht es rein um die EM 2020 Spielorte, so ist London mit fast 9 Millionen Einwohnern weit vorne, Bilbao hingegen steht als kleinster der Euro Austragungsorte mit 350.000 Einwohnern am Ende der Liste.

neue app kampagne desktop neue app kampagne mobile

WM Wetten App

Top Klasse App mit schneller Umsetzung der einzelnen Funktionen!

Tho***

Gute App Sehr übersichtlich und ziemlich easy Hand zu handhaben.

Jus***

Bestes Wetten der Welt! Hoffe es bleibt wie es ist mit Tipico.

Jul***
Tipico Sportwetten

Bewertung: 4.7 | 241.334 Rezensionen
Kostenlos | iOS | Sport

AGB gelten | 18+
EM Wetten App

Das verraten die EM Gastgeberländer über das Turnier

Auch wenn sich bei der Europameisterschaft 2021 zwölf EM Gastgeberländer vereinigen werden, werden diese nur von neun Verbänden wie etwa Russland in St. Petersburg repräsentiert. Aserbaidschan mit Baku, Rumänien mit Bukarest sowie Irland mit Dublin konnten sich leider nicht für ihre Heim-EM-Spiele qualifizieren. Auf der anderen Seite bedeutet das für die fünfzehn anderen Starter, darunter aussichtsreiche Kandidaten wie Weltmeister Frankreich, Titelverteidiger Portugal oder Belgien, dass sie in sämtlichen Paarungen entweder das Auswärtsteam sind oder allenfalls gemeinsam auf einem neutralen Platz stehen werden. Diese Dynamik gab es sowohl bei EM als auch bei einer WM noch nie.

Wenn am 11. Juni um 21 Uhr in Rom das Auftaktmatch zwischen Italien und der Türkei angepfiffen wird, spielt Italien im eigenen „Wohnzimmer“. Am Tag darauf gilt für Dänemark in Kopenhagen gegen Finnland das Gleiche. Wir erleben in jeder Gruppe ein oder zwei Heim-Teams, die erst recht mit möglichen Fans in ihren Euro 2021 Stadien einen Vorteil genießen werden. Die EM Geschichte lehrt uns, wie attraktiv dieser sein kann: Dreimal gewann der Gastgeber das Turnier (Spanien 1964, Italien 1968, Frankreich 1984), zweimal ging es immerhin bis ins Finale (Portugal 2004, Frankreich 2016). Hier gab es aber nicht nur volle Stadien im Rücken, sondern der Heimvorteil konnte in jedem Spiel genutzt werden. Der Modus der EM 2020 Spielorte ergibt, dass im EM Achtelfinale allenfalls Ungarn, Spanien und Schottland ein Heimspiel haben können und auch nur dann, wenn man zu den besten Gruppendritten gehört und die richtige Kombination eintrifft.

wm-2022-stadium-desktop wm-2022-stadium-mobile

So teilt sich das Turnier in die zwölf Euro 2021 Stadien auf

Jedem der EM Stadien sind drei EM Gruppenspiele garantiert, was bei sechs Gruppen also immer zwei Euro 2021 Stadien pro Gruppe bedeutet. Die Auslosung wurde so abgehalten, dass jedes mögliche Heimteam auch seine drei Gruppenspiele im eigenen Land bestreitet oder zumindest in zwei von drei Fällen, wenn zwei EM Gastgeberländer in einer Gruppe spielen. So hat Deutschland all seine drei Gruppenspiele gegen Frankreich, Portugal und Ungarn in München, während Ungarn für die abschließende Partie Budapest verlassen muss. In acht der EM 2020 Spielorte findet danach je ein EM Achtelfinale statt (London inklusive), die vier anderen Euro 2021 Stadien präsentieren dann die Viertelfinal-Begegnungen. Sollte Deutschland als Gruppensieger weiterkommen, ginge es nach Bukarest, als Zweiter würde man nach Dublin fliegen und in dem komplexen EM-Modus von 2021 kämen als einer der besten Gruppendritten noch Budapest und Bilbao in Frage. Den Reigen der EM 2020 Spielorte beschließt dann England, wo im Londoner Wembley-Stadion beide Halbfinalspiele und das große EM Finale am 11. Juli stattfinden werden.

Wettexperten-wett-tipps-tipico-app Wettexperten-wett-tipps-tipico-app
Wett Tipps heute für

die Fussball WM 2022 und vieles mehr

Team England im Vorteil?

Wenn du dich mit deinen Wetten auf Tipico befasst, solltest du dir schon ein paar Gedanken über die EM 2020 Spielorte machen. Wir werden lange Flugwege vom weit entfernten asiatischen Baku am Kaspischen Meer erleben, etwa für die Schweiz oder Türkei, die als Gruppenzweiter etwa 3600 Kilometer bis nach Amsterdam müssten. Das sitzt dann sicherlich in den Knochen, während der Heimvorteil mangels Fans unter Umständen gar nicht mehr so hoch zu werten sein könnte. Ganz offensichtlich muss den englischen „Three Lions“ eine höhere Aufmerksamkeit durch die Euro Austragungsorte zuteilwerden. Nicht nur gelten die Engländer derzeit generell als eins der stärksten Teams des Kontinents, auch kann das Wembley-Stadion zu einem großen Verbündeten werden. Die letzten drei Spiele, die wichtigsten für die EM 2021 Tipps, finden allesamt in London statt. Darunter auch das alles entscheidende Euro 2020 Finale. Wichtig ist für dich als Fan und Tipper, immer das komplette Angebot bei Tipico im Auge zu behalten, um optimal von unseren Angeboten zu profitieren. Wir wünschen viel Spaß und Glück dabei.