EM 2020 EM 2020
Fussball Europameister

Fussball Europameister im Überblick

Infos zu EM Siegern & zur Gewinnerliste

EM Tipps mit Tipico
  • 100€ Tipico EM Bonus
  • Top-Quoten zur EM
  • Aktuelle EM Tipps
  • EM Deutschland Wetten
  • 5% Wettsteuer geschenkt
fussball-icon

Der Fussball Europameister - Tipico informiert über die Geschichte der EM

Seit 1960 werden von der UEFA Europameisterschaften ausgetragen. Alle vier Jahre wird so ein Fussball Europameister gekürt. Die Liste der EM-Siegerländer ist dabei schon beträchtlich lang geworden, die Fußball EM Sieger waren nicht immer eine der Mannschaften, von denen man dies automatisch erwartet hätte. Immer wieder konnten sich überraschende Teams als EM-Sieger feiern lassen, so zum Beispiel 1992 die Dänen. Die deutsche Mannschaft ist immerhin schon dreimal Fußball-Europameister geworden, zum letzten Mal 1996 in England.

Fussballspieler mit Fussball Fussballspieler mit Fussball
Du willst mehr? Easy!

Bis zu 100 € BONUS

Weitere interessante Artikel zur EM 2020

EM Wettquoten

EM Viertelfinale

EM Tipps

EM Spielplan

EM Statistiken

Letzte EM

Die letzte EM war geprägt von Überraschungen und dem Versagen größerer Nationen...
Weiterlesen

Liste der EM-Sieger von 1960 bis heute

Bei bisher 15 Austragungen der Europameisterschaft haben zwei Länder jeweils dreimal gewinnen können. Nebst der deutschen Mannschaft war auch Spanien dreimal erfolgreich. Der erste Erfolg gelang 1964. Die beiden weiteren erfolgreichen Turniere sind nicht ganz so lange her, mit den Turnieren 2008 in Österreich und der Schweiz sowie 2012 in Polen und der Ukraine. Hier findest du nun alle Europameister im Fußball seit 1960:

1960: Sowjetunion
1964: Spanien
1968: Italien
1972: Deutschland
1976: Tschechoslowakei
1980: Deutschland
1984: Frankreich
1988: Niederlande
1992: Dänemark
1996: Deutschland
2000: Frankreich
2004: Griechenland
2008: Spanien
2012: Spanien
2016: Portugal

Die Konkurrenz wird bei der EM immer größer. Zu Beginn war die EM in reiner Turnierform ausgetragen. 1996 in England waren erstmals 16 Mannschaften am Start und 2016 in Frankreich sogar erstmals 24. Der Ausbau auf 24 Teams hat sich definitiv gelohnt, denn einige der Länder, die 2016 für Furore sorgten, hätten sich sonst wohl nie für eine Endrunde qualifizieren können. Und durch diese Änderung gibt es nun auch mehr EM Geheimfavoriten.

Alle Europameister im Fußball

Jedes Turnier schreibt seine eigene Geschichte. Aber eines ist sicher – alle Europameister müssen Fußball auf höchstem Niveau bieten können. Das Feld ist extrem dicht. Oft ist die Rede davon, dass eine Europameisterschaft noch schwieriger zu gewinnen ist als eine Weltmeisterschaft. Nicht zuletzt die EM Gruppe F bei der EM 2020 zeigt dies – die letzten beiden Weltmeister sowie der amtierende Europameister treffen hier aufeinander.

Alle Europameister im Fußball haben sich jeweils wieder für die nächste Endrunde qualifizieren müssen. Eine Titelverteidigung in der Endrunde war dagegen nicht immer möglich. Dies gilt zum Beispiel für den Europameister von 1984, Frankreich. Die „Bleus“ konnten sich für die nächste Endrunde 1988 in Deutschland nicht qualifizieren. Sie scheiterten in der Qualifikation zur Endrunde unter anderem am späteren Finalisten aus der Sowjetunion.

EM wetten 2020 EM 2020 Wetten

EM Wetten App

Top Klasse App mit schneller Umsetzung der einzelnen Funktionen!

Tho***

Gute App Sehr übersichtlich und ziemlich easy Hand zu handhaben.

Jus***

Bestes Wetten der Welt! Hoffe es bleibt wie es ist mit Tipico.

Jul***
Tipico Sportwetten

Bewertung: 4.7 | 241.334 Rezensionen
Kostenlos | iOS | Sport

AGB gelten | 18+
EM Wetten App

Sicher bei Tipico einzahlen!

mastercard-logo skrill-logo paypal-logo sofort-logo paysafecard-logo neteller-logo pay-box-logo visa-logo giro-pay-logo tipico-direkt-logo

Gewinner der EM im eigenen Land

Eigentlich müsste ein Turnier auf eigenem Boden doch zusätzliche Motivation bedeuten. Doch nicht selten stellt sich diese zusätzliche Motivation eher als zusätzliche Hemmung heraus. Dennoch findet man in der Liste EM-Sieger, denen der Erfolg zu Hause geglückt ist. Spanien gewann 1964 das Finalturnier zu Hause und 1968 gelang Italien der Turniersieg gegen Jugoslawien im Wiederholungsspiel in Rom. Seither war nur noch Frankreich 1984 im eigenen Land EM-Sieger. 2004 und 2016 schafften es Portugal und Frankreich immerhin noch bis ins Finale. Die Portugiesen verloren dabei allerdings gegen Griechenland, konnten zwölf Jahre später in St-Denis aber die Franzosen besiegen und so ihren ersten großen Titel bei den Erwachsenen feiern.

EM-Siegerländer – Überraschungen in der Liste der EM-Sieger

Du erinnerst dich noch an den großen Erfolg der Dänen von 1992, die damals EM-Sieger wurden? Oder du hast zumindest schon einmal von dieser bemerkenswerten Geschichte gehört? Die dänische Mannschaft erfuhr erst kurzfristig von der Teilnahme und trug sich nach einem Finalsieg über den damals amtierenden Weltmeister Deutschland in Schweden in die Liste der EM-Sieger ein. 2004 war die große Überraschung das Team aus Griechenland mit Trainer Otto Rehhagel.

Eher defensiv ausgerichtet spielten sich die Griechen in Portugal bis ins Finale und dort gegen Gastgeber Portugal zum Fussball-Europameister. Die Portugiesen ihrerseits galten 2016 eher als EM-Sieger-Geheimtipp, schafften in der Gruppenphase nur drei Unentschieden, gewannen das EM Finale gegen den Gastgeber Frankreich und dürfen sich seither Fussball Europameister nennen. Damals lagen sie übrigens in der „Quoten-Rangliste“ der Buchmacher nur auf Rang 7, mit zweistelligen Quoten auf den EM-Titel.

EURO 2020 EURO 2020

EM Tipps, Prognosen, uvm. -Fussball Europameister

Europameister Fußball EM Sieger Alle Fußball Europameister

EM Wetten

  • aktuelle EM Tipps
  • attraktiver EM Bonus
  • top EM Quoten
  • keine 5% Wettsteuer
  • deutsche Lizenz

Die lange Liste der EM Sieger – auf wen sollte man als nächstes wetten?

Für die Euro 2020, die dieses Jahr in ganz Europa stattfinden wird, ist das Feld der EM Favoriten sehr breit. Besonders gespannt darf man darauf sein, ob es vielleicht sogar einen ganz neuen Fußball Europameister geben wird. Viel genannte Favoriten sind unter anderem England und Belgien – beides Länder, die noch nie in der Liste EM-Sieger aufgetaucht sind. Beide haben es bei der letzten WM in Russland bis ins Halbfinale geschafft und so bestimmt Lust auf mehr geweckt. Solltest du es für möglich halten, dass es eines der beiden Teams tatsächlich schafft, kannst du bei Tipico nun deine EM Wetten auf den Europameister 2021 platzieren und mitfiebern.

Wettexperten-wett-tipps-tipico-app Wettexperten-wett-tipps-tipico-app
Wett Tipps heute für

2. Bundesliga, DFB Pokal und vieles mehr