EM 2020 EM 2020
EM Tipps

EM Wett Tipps & Vorhersagen

EM Tipps inkl. EM 2021 Spielplan

EM Tipps mit Tipico
  • 100€ Tipico EM Bonus
  • Top-Quoten zur EM
  • Aktuelle EM Tipps
  • EM Deutschland Wetten
  • 5% Wettsteuer geschenkt

Verschiedene EM Wett Tipps zur EURO 2020 bei Tipico

Die Europameisterschaft 2021, für welche viele EM Wett Tipps verfügbar sind, startet am 12. Juni im Olympiastadion in Rom und endet genau einen Monat später am 12. Juli im Londoner Wembley-Stadion. Bei eurem Wettanbieter Tipico könnt ihr allerdings schon jetzt eure Wetten und euren Tipp abgeben. Bei Deutschlands bestem Wettanbieter findet ihr neben EM Wett Tipps auch Sportwetten zum Turniersieger, den jeweiligen Gruppensiegern, zu allen bereits feststehenden Gruppenspielen, eine Deutschland-Spezial-Wette sowie Wetten auf die Euro 2020 Playoffs, die noch vor der EM 2020 im Sommer ausgespielt werden. Oftmals lohnt es sich, seine Sportwette bereits früh zu platzieren, da die Wettquoten von den Buchmachern laufend angepasst werden und weit vor dem Turnier meistens höher sind als unmittelbar vor den Spielen. Um vor der EM 2021 eine optimale Prognose abgeben zu können, haben wir für euch in unserem Tipico Blog zahlreiche wichtige Informationen gesammelt.

fcb-bayern-spieler-trio-gnabry-kimmich-goretzka fcb-bayern-spieler-trio-gnabry-kimmich-goretzka
Du willst mehr? Easy!

Bis zu 100 € BONUS

Sicher bei Tipico einzahlen!

mastercard-logo skrill-logo paypal-logo sofort-logo paysafecard-logo neteller-logo pay-box-logo visa-logo giro-pay-logo tipico-direkt-logo
fussball-icon

Welche Mannschaften eignen sich für meine EM Wett Tipps als mögliche EM-Sieger?

Für die Buchmacher ist England der größte Favorit auf den EM Titel. Mit einer Wettquote von 5,5 stehen die Briten damit vor Belgien (Quote 6,0), Frankreich (Quote 7,0). Die Wettquote der Niederlanden liegt bei 7,5. Deutschland wird von den Buchmachern mit einer  Quote von 9,0 geführt. Danach folgen Spanien  mit einer Wettquote von 9,0 und Italien  mit einer Quote von 11,0. Teams wie der amtierende Europameister aus Portugal oder der letzte WM-Finalist aus Kroatien werden mit den Wettquoten von 18 und 25 lediglich Außenseiterchancen beigemessen. In der Weltspitze liegen die Wettquoten insgesamt relativ nahe beieinander, weshalb wir uns auf eine spannende EM 2021 freuen dürfen. Ob am Ende dann doch ein Außenseiter wie beispielsweise Schweiz oder doch ein Favorit EM 2020 gewinnt, wissen wir erst im Juli.

In England dürfte die Freude auf das Turnier so groß sein wie selten zuvor. Noch nie konnten die Three Lions den Pokal auf die Insel holen. Allerdings haben die Briten in diesem Jahr eine überragende Mannschaft zusammen und das EM Finale 2021 findet zudem noch im eigenen Wembley-Stadion in London statt. Durch Stars wie Raheem Sterling, Harry Kane, Jadon Sancho, Trent Alexander-Arnold, Marcus Rashford und Co. standen die Chancen selten so gut auf den Triumph, weshalb England bei vielen der Wett Tipp auf den EM Sieg ist.

Wie genau sieht der EM 2021 Spielplan aus?

Bei der Fußball EM 2020 gehen ab dem 12. Juni insgesamt 24 Teams an den Start. Anders als sonst wird die EM zum 60-jährigen Bestehen nicht in einem oder zwei Ländern ausgetragen, sondern quer durch ganz Europa. Dementsprechend ist auch der Spielplan breiter gestaffelt. Während das Eröffnungsspiel im Olympiastadion in Rom stattfinden wird, ist das Londoner Wembley-Stadion, laut Spielplan, einen Monat später Austragungsort des Endspiels. Die Gruppen- und K.O.-Spiele finden außerdem in München, Glasgow, St. Petersburg, Dublin, Kopenhagen, Bilbao, Amsterdam, Budapest, Bukarest und in Baku in Aserbaidschan statt. 20 der 24 Mannschaften der EURO 2020 stehen bereits fest, die restlichen vier werden noch in den Play-offs bestimmt. Bei deinem Wettanbieter Tipico kannst du die Play-offs bereits jetzt wetten!

drei-strassen-fussballer-mit tipico-app drei-strassen-fussballer-mit tipico-app

Beste Sportwetten App Deutschlands

Sehr übersichtlich und anfängerfreundlich. Mehr brauch ich nicht sagen. Der Titel verrät schon alles einfach top.

Mar***

Top! Klasse App mit schneller Umsetzung der einzelnen Funktionen.

Tho**

Bestes Wetten der Welt! Hoffe es bleibt wie es ist mit Tipico.

Jul***

Gute App! Sehr übersichtlich und ziemlich easy Hand zu haben.

Jus***
Tipico Sportwetten

Bewertung: 4.7 | 241.334 Rezensionen
Kostenlos | iOS | Sport

AGB gelten | 18+
Tipico App

Fussball EM Spielplan - Ablauf der Playoffs

Die Playoffs der EM 2021 finden Ende März statt. Insgesamt haben noch 16 Nationen die Chance auf ein EM-Ticket. Die Halbfinals der EM Playoffs werden nur in einem Hinspiel entschieden. Dementsprechend ist laut Spielplan auch kein Rückspiel vorgesehen. In acht verschiedenen Duellen werden im Halbfinale jeweils die Finalteilnehmer der Playoffs ermittelt, die dann in ihrem jeweiligen Endspiel um den Einzug in die Endrunde im Sommer kämpfen. Die möglichen Gruppengegner der Playoff-Teilnehmer stehen schon nach der EM Auslosung fest. Der Gewinner aus dem Weg A zur Euro 2021 spielt in Gruppe F gegen Deutschland, Frankreich und Portugal. Die Mannschaft, die den Weg B für sich entscheiden kann, spielt in der Fußball Europameisterschaft in der Gruppe E gegen Spanien, Schweden und Polen.  Die Gruppe D, die aus den Teams England, Kroatien und Tschechien besteht, wird mit dem Gewinner aus dem Weg C aufgefüllt. Das letzte Ticket zur Fußball EM 2021 wird auf dem Weg D ausgehändigt und spielt in der Gruppenphase gegen die Niederlande, Ukraine und Österreich in Gruppe C.

Halbfinals der Playoffs

Weg A: Island – Rumänien, Bulgarien – Ungarn

Weg B: Bosnien und Herzegowina – Nordirland, Slowakei – Republik Irland

Weg C: Schottland – Israel, Norwegen – Serbien

Weg D: Georgien – Belarus, Nordmazedonien – Kosovo

Finals der Playoffs

Weg A: Bulgarien/Ungarn – Island/Rumänien

Weg B: Bosnien und Herzegowina/Nordirland – Slowakei/Republik Irland

Weg C: Norwegen/Serbien – Schottland/Israel

Weg D: Georgien/Belarus – Nordmazedonien/Kosovo

Vor der Austragung der Playoff Finals lauteten unsere Tipps, dass Island, Bosnien, Serbien & Nord Mazedonien sich hier durchsetzen würden. Die Wettquoten lagen dafür bei 2,80 für Island, 2.10 für Bosnien, 2.50 für Serbien & 3.00 für Nord Mazedonien. Die Kombi-Wette auf diese vier Nationen hätte demnach eine 44.10 Quote ergeben.

Am Ende konnten sich jedoch neben Nord Mazedonien noch Ungarn, die Slowakei & Schottland durchsetzen. Die Wettquote für diese Kombi wäre weit über 100 gewesen und somit hätte damit auch mit sehr kleinem Einsatz richtig Geld gewonnen werden.

EM Tipps, Prognosen, uvm. - EM Tipps

EM 2020 Geheimfavoriten EM 2020 Sieger EM Wetten

EM Wetten

  • aktuelle EM Tipps
  • attraktiver EM Bonus
  • top EM Quoten
  • keine 5% Wettsteuer
  • deutsche Lizenz
Wettexperten-wett-tipps-tipico-app Wettexperten-wett-tipps-tipico-app
Wett Tipps für

Bundesliga, Champions League, ...

Fussball EM Spielplan – Ablauf der Gruppenphase (A-C)

Alle 24 Teams wurden bis auf die Mannschaften aus den Playoffs bereits in sechs verschiedene Gruppen eingeteilt. Zunächst spielen die Teams innerhalb ihrer Gruppen A bis F allesamt gegeneinander, sodass jede Mannschaft auf insgesamt drei Gruppenspiele kommt. Davon ziehen am Ende 16 Länder in die nächste Runde ein und qualifizieren sich damit für das Achtelfinale. Lediglich acht Nationen scheiden aus. Neben den sechs Gruppensiegern und sechs Gruppenzweiten kommen somit auch die vier besten Gruppendritten in die nächste Runde. Der Modus ist also wie bei der EURO 2016. Bei der letzten EM kam Europameister Portugal übrigens mit lediglich drei Unentschieden weiter.

In Gruppe A ist Italien der große Favorit auf das Weiterkommen. Die Quote auf einen Gruppensieg liegt bei 1,55. Danach ist es in Gruppe A allerdings ziemlich offen. Gemessen am Gruppensieg ist die Schweiz (5,5) allerdings noch vor der Türkei (7,0) und Wales (7,5) favorisiert. Das Eröffnungsspiel in Rom findet am 12. Juni zwischen der Türkei und Italien statt. Für Tipicos Buchmacher ist die Türkei auch hier mit einer Quote von 7,50 klarer Außenseiter.

Mit Belgien, Dänemark, Russland und Finnland ist Gruppe B vergleichsweise ausgeglichen. Die besten Chancen auf den Gruppensieg hat Belgien mit einer Quote von 1,8. Danach folgen die Dänen (3,7) um Christian Eriksen sowie Russland (4,5) und Finnland (17). Die Finnen sind erstmals bei einer EM dabei und dürfen sich dabei vor allem bei Teemu Pukki bedanken, der die Skandinavier fast im Alleingang zur Endrunde schoss und damit schon jetzt finnische EM-Geschichte schrieb. Mit der Gruppe B haben die Finnen auch keine unmögliche Gruppe zugelost bekommen.

Gruppe C setzt sich, wie auf dem Spielplan zu erkennen, aus den Mannschaften aus den Niederlanden, der Ukraine, Österreich sowie dem Playoff Sieger Weg A/D zusammen. Dieser wird vermutlich der Gewinner der Playoffs zwischen Georgien, Weißrussland, Nordmazedonien und dem Kosovo sein. Sollte Rumänien allerdings die A-Playoffs gewinnen, landen die Rumänen in Gruppe C. Favorit auf den Gruppensieg der Gruppe C sind selbsterklärend die Niederlande mit einer Quote von 1,4. Dahinter folgen die Ukraine (5,5), Österreich (6,5) und der Playoffs-Sieger (25).

Fussball EM Spielplan – Ablauf der Gruppenphase (A-C)

Der Titelfavorit der UEFA Europameisterschaft 2021 kommt diesmal aus Gruppe D. Mit einer Quote von 5,5 halten Tipicos Buchmacher Englands Chancen auf  den Fußball Titel für am wahrscheinlichsten. Dementsprechend hoch sind auch die Chancen auf den ersten Platz in Gruppe D (1,4). Kroatien startet mit einer Quote von 3,7 auf den ersten Platz in Gruppe D. Danach folgen Tschechien und der Sieger der C-Playoffs. Das wird eines der Nationalmannschaften aus Schottland, Israel, Norwegen oder Serbien sein.

Gruppe E wird angeführt von Spanien. Die Südeuropäer spielten sich souverän durch die EM-Qualifikation und gehen nun auch als Favorit der Gruppe E in die Gruppenphase. Dahinter wird es wohl einen Zweikampf zwischen Polen (7,0) und Schweden (7,5) geben. Der Playoff Sieger B hat hingegen nur geringe Chancen (15) auf den Gruppensieg. Die Mannschaft aus Bosnien & Herzegowina, Nordirland, Slowakei oder Irland wird die Gruppe E daher noch ergänzen.

Gruppe F ist mit Abstand die wohl stärkste Gruppe dieser Europameisterschaft. So trifft Deutschland auf Weltmeister Frankreich, Europameister Portugal sowie wahrscheinlich den Playoff Sieger A/D. Dieser wird zunächst aus den Nationen Island, Rumänien, Bulgarien und Ungarn ermittelt. Sollte Rumänien Sieger der A-Playoffs werden, tauscht die Nation allerdings mit dem Playoff Sieger D. Dies wäre eines der Teams aus Georgien, Weißrussland, Nordmazedonien oder dem Kosovo. Deutschland startet mit einer Quote von 2,1 auf den Gruppensieg vor Frankreich (2,2) leicht favorisiert ins Turnier. Portugal (7,0) und der Playoff Sieger (30) haben lediglich Außenseiterchancen.

Fussball EM Spielplan – Ablauf der K.O.-Runde

Nach der Gruppenphase beginnen ab dem 27. Juni die Achtelfinals. Auch diese sind dem Spielplan bereits zu entnehmen. Hier trifft der jeweils Gruppenerste entweder auf den zweiten oder dritten einer anderen Gruppe. Sollte Deutschland den ersten Platz in der Gruppe erreichen (Quote 2,1), trifft die DFB-Elf auf den dritten der Gruppen A, B oder C. Wenn das Team von Joachim Löw auf dem zweiten Platz landet, kommt es zum Duell mit dem Gruppensieger D. Hier drohen England und Kroatien als mögliche Achtelfinal-Gegner. Als einer der vier besten Gruppendritten würde es zur Partie gegen den Gruppensieger aus Gruppe B oder Gruppe C kommen. Auch hier sind Spiele gegen prominente Nationen wie Belgien oder die Niederlande möglich. Im Anschluss werden ab dem 3. Juli die Viertelfinals in St. Petersburg, München, Baku und Rom ausgespielt, ehe es für die letzten vier verbleibenden Teams zum Halbfinale am 7. und 8. Juli nach London ins Wembley-Stadion geht. Hier findet am 12. Juli auch das große Finale der EM 2021 statt.

Welcher Sender überträgt die EM?

Alle Spiele der EM 2021 werden im deutschen Free-TV in der ARD oder im ZDF zu sehen sein. Pro Tag gibt es dabei zwei Partien, die jeweils um 18:00 Uhr oder um 21:00 Uhr deutscher Zeit angepfiffen werden – egal wo gespielt wird. Für die Zuschauer wird es auch bei Begegnungen in Baku oder St. Petersburg also trotz einer anderen Zeitzone keine Umstellung geben. In Österreich überträgt zudem der öffentlich-rechtliche Sender ORF 1. Du kannst die Spiele deiner Sportwette also live im Fernsehen verfolgen oder in einen unserer Tipico Shops gehen und dadurch von den Wett Tipps anderer profitieren.

Wie verlief die Gruppenphase in der EM Qualifikation 2020?

Anders als bei den vergangenen Turnieren sind diesmal alle hochkarätigen Mannschaften bei der Endrunde dabei. Ihr hättet hier also die sichere Variante für eure Wett Tipps verwenden können, um einen Gewinn einzufahren. Die großen Fußballnationen zeigten sich allesamt souverän. Lediglich Portugal musste bis kurz vor Schluss um den sicheren Platz bangen. Italien und Belgien schafften es sogar, all ihre zehn Spiele der EM Qualifikation 2020 zu gewinnen. Einen überraschend souveränen Auftritt legte allerdings auch die Ukraine hin, die mit ihrem Trainer und ehemaligen Weltstar Andrij Schewtschenko ebenfalls ungeschlagen durch die Qualifikation kam und vor Portugal und Serbien als Sieger der Gruppe B bei der Fußball-EM mit dabei sein wird.

Was war die größte Überraschung der EM Qualifikation zur EM 2021?

Die größte Überraschung war Finnland, die durch den ehemaligen Schalker Teemu Pukki zur Fußball-EM geschossen wurden. Der Stürmer aus der Premier League erzielte allein zehn der insgesamt 16 finnischen Treffer. Damit sind die Skandinavier erstmals bei einer Fußball-Europameisterschaft mit von der Partie. In einer Gruppe mit Italien, Griechenland, Bosnien-Herzegowina, Armenien und Liechtenstein reichte es am Ende zu Platz zwei vor den Griechen. Erster wurde ganz souverän Italien, die alle zehn Spiele der Qualifikation gewann. Bei der EM 2021 ist für die Finnen in einer Gruppe mit Belgien, Dänemark und Russland ein Weiterkommen zwar schwierig, aber längst nicht unmöglich. Wer also denkt, dass diese Überraschung es noch weiter schaffen kann, der sollte Finnland in seine Wett Tipps mit aufnehmen. Ein solcher Tipp kann nämlich richtig Gewinn einfahren.