Tipico-WM-2022-desktop Tipico-WM-2022-blog-mobile
WM 2022

USA bei der Fußball Weltmeisterschaft

Fakten und Zahlen zur WM-Historie der USA

fussball-icon

USA Weltmeisterschaft - Die WM-Bilanz der US-Nationalmannschaft

American Football, Baseball und Basketball – dies sind die klassischen US-amerikanischen Sportarten und hier gelten die USA als der Primus der Welt. Im Basketball zum Beispiel konnten die USA bei Weltmeisterschaften ihre Dominanz regelmäßig unter Beweis stellen. Seit den Olympischen Spielen 1992 gibt es dort für hoch überlegene US-amerikanische Nationalmannschaften sogar den Namen „The Dream Team„.

Während allerdings ausgerechnet im Basketball die USA seit dem sechsten Platz bei der Heim-WM 2002 schwächeln, rückt eine andere Sportart immer mehr in den Fokus: Fußball, in den USA Soccer genannt. Bereits vor dem Zweiten Weltkrieg waren die USA bei Weltmeisterschaften sehr stark und so erreichten sie bei der ersten der bisher zehn WM Teilnahmen der USA 1930 in Uruguay direkt das WM Halbfinale. Danach wurden die WM Teilnahmen der USA allerdings immer seltener, sodass 1990 erst die fünfte Fußball WM mit den USA als Teilnehmer stattfand. Kurios: Eigentlich hätte dies auch die sechste Teilnahme sein können, aber für die WM 1938 zogen sich die USA aus finanziellen Gründen aus der WM Qualifikation zurück. Ein Freundschaftsspiel gegen England, mit dem die für die Qualifikation notwendige Reise nach Europa hätte, finanziert werden können, fiel schließlich aus, weil die Engländer nicht an einem Sonntag spielen wollten. Nun wird es spannend zu beobachten sein, wie stark die US-Boys bei der WM 2022 Katar auftreten werden.

wm-2022-lusail-stadium-desktop wm-2022-lusail-stadium-mobile
Du willst mehr? Easy!

Bis zu 100% WM Bonus

Fußball WM: USA bei den Weltmeisterschaften in den 90ern

Bei der WM 1990 in Italien waren die USA ein klarer Außenseiter. Außerdem brachte die WM Auslosung mit Italien, der Tschechoslowakei und Österreich starke Gruppengegner. Folglich verloren die USA bei dieser Weltmeisterschaft alle Vorrundenspiele und schieden als Gruppenletzter aus. Kapitän der Mannschaft war dabei Mike Windischmann, der in den USA spielte und nach der WM mit nur 24 Jahren seine Karriere beendete.

Die WM 1994 fand dann in den USA statt. Mit der Schweiz, Rumänien und Kolumbien waren hier die Gruppengegner deutlich schwächer als vier Jahre zuvor und tatsächlich gelang als einer der vier besten Gruppendritten der Einzug ins Achtelfinale gegen Brasilien. Auch dieses Spiel war spannend bis zum Schluss, aber schließlich verloren die USA durch ein spätes Gegentor. Bis zum Jahre 2026 wird dies die einzige WM sein, die die US-Boys in ihren eigenen WM Stadien spielen konnten.

Bei der WM 1998 hatten die USA wiederum eine der stärkeren WM Gruppen zugelost bekommen. So verlor man gegen Deutschland, Iran und Jugoslawien alle Vorrundenspiele und schied als Gruppenletzter aus. Ein besonderer Moment des Turniers war sicherlich, als sich die US-Amerikaner und die Iraner vor dem Spiel als Zeichen gegen den bestehenden politischen Konflikt weiße Rosen überreichten.

USA Weltmeisterschaften der 2000er – US-Boys sorgen in Asien für Aufsehen

Bei der WM 2002 konnten sich die USA schließlich in ihrer Gruppe durchsetzen und wurden Zweiter hinter Südkorea, welches gemeinsam mit Japan Gastgeber der WM war. Die WM Teams Portugals und Polens landeten hingegen hinter den USA und mussten nach Hause fahren. Ebenso überraschend wie die starke Gruppenphase war der 2:0-Sieg im Achtelfinale gegen Mexiko. Zwar verloren die US-Boys anschließend im WM Viertelfinale mit 0:1 gegen Deutschland, aber allein schon das Erreichen des Viertelfinales ist den US-Boys bis heute nur noch 1930 gelungen. Außerdem verhalf dieses Turnier dem späteren Starkicker Landon Donovan zum Durchbruch. Der damals 20-jährige Stürmer, der später sogar für Bayern München auflief, schoss im Turnier zwei Tore und hatte damit großen Anteil am historischen WM-Auftritt.

Allerdings konnte auch Donovan das Ausscheiden in der Vorrunde bei der WM 2006 Deutschland nicht verhindern. Hinter Brasilien, Tschechien und Ghana wurden die USA Gruppenletzter. Dabei war jedoch der stark aufspielende Clint Dempsey, der später ein bekannter Premier-League-Spieler beim FC Fulham und den Tottenham Hotspurs wurde, ein Lichtblick bei diesem ansonsten so enttäuschenden Turnier.

wm-2022-stadium-desktop wm-2022-stadium-mobile

Die WM Teilnahmen der USA im Jahr 2010 und 2014

Nach dem schwachen Auftritt 2006 folgte 2010 in Südafrika wieder ein starkes Turnier. Vor England als einem der WM Favoriten sowie Slowenien und Algerien gewannen die USA überraschend ihre Vorrundengruppe. Im WM Achtelfinale war für die US-Boys jedoch Schluss, weil dieses mit 1:2 nach Verlängerung gegen Ghana verloren wurde. Interessant ist, dass bei diesem Turnier der Sohn des Trainers im WM Kader der USA stand. Michael Bradley, der damals als Mittelfeldspieler für Mönchengladbach spielte, war der Sohn des bekannten Coaches Bob Bradley.

Fast identisch wie 2010 schnitten die USA auch bei der WM 2014 Brasilien ab. Mit Jürgen Klinsmann als Trainer landeten die US-Boys hinter dem späteren Weltmeister Deutschland und vor Portugal und Ghana überraschend auf dem zweiten Platz in ihrer Gruppe. Im WM Achtelfinale scheiterten die USA dann wie vier Jahre vorher mit 1:2 nach Verlängerung – dieses Mal an Belgien. Neben dem bereits erwähnten Clint Dempsey waren der damalige Schalker Jermaine Jones sowie John Anthony Brooks von Hertha BSC Berlin starke Spieler im WM Kader USA und so erzielten beide in diesem Turnier ihr erstes und bisher einziges Tor für die Nationalelf.

Waren die USA bei jeder Fußball Weltmeisterschaft dabei?

Neben der WM 1938 verpassten die USA jedes Turnier zwischen einschließlich 1954 und 1986, zumal der Fußball zu der Zeit in dem Land an Bedeutung verlor. Außerdem fuhren die USA nicht zur Weltmeisterschaft 2018 Russland. Die Gründe für diese verpasste Fußball WM der USA scheinen vielfältig zu sein. Einerseits wurde während der WM-Qualifikation der Trainer gewechselt. So wurde nach nur wenigen Spielen Jürgen Klinsmann durch Bruce Arena ersetzt. Dieser hatte den WM Kader der USA bereits 2002 und 2006 betreut und galt als erfahrener Trainer. Allerdings schien er dieses Mal den Zugriff zur Mannschaft nicht zu finden. Außerdem wurden in dieser Zeit einige sehr junge Spieler nominiert, zumal viele ältere Spieler ihren Zenit bereits überschritten hatten.

neue app kampagne desktop neue app kampagne mobile

WM Wetten App

Top Klasse App mit schneller Umsetzung der einzelnen Funktionen!

Tho***

Gute App Sehr übersichtlich und ziemlich easy Hand zu handhaben.

Jus***

Bestes Wetten der Welt! Hoffe es bleibt wie es ist mit Tipico.

Jul***
Tipico Sportwetten

Bewertung: 4.7 | 241.334 Rezensionen
Kostenlos | iOS | Sport

AGB gelten | 18+
EM Wetten App

WM 2022 – Können die USA Weltmeister werden?

Da die genannten jungen Spieler sich in der Zwischenzeit gut entwickelt haben, stehen die Chancen bei der WM 2022 für die USA gar nicht so schlecht. Zum Beispiel ist Christian Pulisic, der bei der WM 2022 die USA sogar als Kapitän vertreten könnte, mittlerweile sogar Leistungsträger beim FC Chelsea. Außerdem steht der WM Spielplan bereits fest und die Vorrundengruppe der USA bei dieser WM scheint mit den Gegnern England, Wales und Iran machbar zu sein. Auch im WM Achtelfinale könnte mit Katar, Senegal, Niederlande oder Ecuador ein einfacher Gegner warten.

Dass die Chancen für die USA gar nicht so schlicht sind, spiegeln auch die WM Quoten wider. So beträgt die Quote für das WM Viertelfinale nur 6, für das WM Halbfinale 15, für das WM Finale 40 und für den Titel 125 (Stand: 13.06.22). Kann USA nun Weltmeister werden? Sicherlich ist der Titel etwas hochgegriffen, aber die junge Mannschaft der USA bei der Weltmeisterschaft hat mit Christian Pulisic, dem Dortmunder Giovanni Reyna und dem Leipziger Tyler Adams viel Potenzial und wird hungrig sein.

Falls du WM Wett Tipps abgeben willst und zum Beispiel auf das Abschneiden der USA bei der Fußball WM 2022 setzen willst, stehen dir bei Tipico vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung. Neben der Wette, wie weit die USA bei der Weltmeisterschaft kommen, kannst du ebenso auf jedes einzelne Spiel der US-Boys wetten. Hierbei sind die verschiedensten WM Wetten möglich, wie zum Beispiel Wer-gewinnt-die-Halbzeit-Wetten. Außerdem kannst du auch auf die Platzierung der USA in ihrer Gruppe wetten, falls dir das Abschneiden im gesamten Turnier zu ungewiss erscheint. Sichere dir noch heute deinen WM 2022 Bonus bei Tipico!

Sicher bei Tipico einzahlen!

mastercard-logo skrill-logo paypal-logo sofort-logo paysafecard-logo neteller-logo pay-box-logo visa-logo giro-pay-logo tipico-direkt-logo
WM 2020 WM 2020
Du willst mehr? Easy!

Bis zu 100 € WM BONUS