Tipico-EM-2020-desktop Tipico-EM-2020-blog-mobile
WM 2022

Niederlande bei der Fußball Weltmeisterschaft

Fakten und Zahlen zur WM-Historie der Niederlande

fussball-icon

Niederlande Weltmeisterschaft - Die WM-Bilanz der niederländischen Nationalmannschaft

Die WM-Geschichte der Niederlande liest sich wie ein abwechslungsreicher Actionroman mit allen Höhen und Tiefen. Kaum eine andere Nation hat so viele Erfolge feiern können und gleichzeitig einige fast ebenso bittere Niederlagen und Rückschläge verkraften müssen. Finalteilnahmen en masse, Spieler mit klingenden Namen und fußballverrückten Fans in knalligem Orange – dafür steht die Elftal aus den Niederlanden. Doch wie erfolgreich waren die holländischen WM Teams um Cruyff, van Basten und Kluivert tatsächlich? Jeder Fußballfan erinnert sich an das Traumtor von Marco van Basten im EM Finale 1988 und den damit besiegelten Sieg der Europameisterschaft, aber welche Erfolge konnten die Niederlande bei Weltmeisterschaften erzielen? Fußball WM und Holland gehört zusammen wie Pech und Schwefel. Gemeinsam wollen wir die Geschichte der WM Teilnahmen der Niederlande noch einmal Revue passieren lassen und schauen dann auf eine Prognose für die kommende WM 2022 Katar.

wm-2022-banner-cta wm-2022-cta-mobile
Du willst mehr? Easy!

Bis zu 100% WM Bonus

Niederlande bei den Weltmeisterschaften 1974 & 1978

Der WM Kader der Niederlande 1974 und dem weltbekannten Totaalvoetbal rund um Johan Cruyff war nicht nur Publikumsliebling, sondern auch einer der absoluten WM Favoriten. Für die Niederlande war die Weltmeisterschaft 1974 die große Chance auf den ersten Titel der Elftal. Spielerisch eindrucksvoll dominierten sie die, von vielen als ein der schwersten WM Gruppen in der Geschichte der Fußball WM bezeichnete Gruppe A mit Brasilien, Argentinien und der DDR. Holland blieb in der zweiten Gruppenphase ohne Gegentor und gewann alle drei Spiele mit einem Torverhältnis von 8:0. Im Finale traf Holland auf die nicht minder erfolgreichen Spieler der BRD und musste sich den Deutschen mit 1:2 geschlagen geben. Von Beginn an beeindruckten die Niederländer mit frischem Kombinationsfußball und genialer Technik, während die deutsche Nationalmannschaft rund um Gerd Müller sich gewissermaßen nur aufs Verteidigen konzentrierte. Die Abwehrschlacht sollte sich aber für die Deutschen bezahlt machen und so gelang Deutschland der zweite Coup nach 1954 und die Superstars aus Holland mussten mit leeren Händen nach Hause.

Vier Jahre später gab es aber bereits die nächste Fußball WM für Holland und damit die Chance sich für das WM Finale 1974 zu revanchieren. Der WM Kader der Niederlande 1978 unterschied sich nur in einem Punkt wesentlich vom WM Kader der Niederlande 1974, und zwar durch das Fehlen von Europas Fußballer des Jahres Johan Cruyff. In gewohnt souveräner Manier bahnte sich die Niederlande bei der Weltmeisterschaft 1978 den Weg ins WM Finale und traf dort auf die Veranstalternation aus Argentinien. Kann Holland Weltmeister werden? Die Antwort ist ein vorläufiges „nein“, denn die Elftal verliert in einem packenden Finale mit 3:1 nach Verlängerung gegen den überragenden Mario Kempes. Das Thema Niederlande und Weltmeisterschaft sollte in Folge nun eine künstlerische Pause einlegen.

WM Teilnahmen Hollands zwischen 1982 und 2006

So stark das Holland der 70er war, so ernüchternd war die Bilanz der Niederlande bei der Weltmeisterschaft 1982 und 1986 in Spanien und Mexiko. Der Grund dafür? Ganz einfach: Die Niederlande schafften weder 1982 noch 1986 die WM-Qualifikation und musst die WM von zu Hause aus mitverfolgen. Eine Fußball WM ohne Holland war nach den Leistungen 1974 und 78 eigentlich unvorstellbar. Erst 1990 in Italien durfte die Niederlande bei der Weltmeisterschaft wieder Teilnehmen und kam immerhin bis ins WM Achtelfinale, wo sich die Elftal nur dem späteren Weltmeister Deutschland beugen musste. Übrigens ist das Aus im WM Achtelfinale das schlechteste Ergebnis, das die Niederlande bei einer Weltmeisterschaft nach erfolgreicher WM-Qualifikation hatte.

Die WM 1994 in den USA besiegelte auch die letzten Tage der 1988er-Generation, die damals Europameister wurde. Spieler wie Marco van Basten, Ruud Gullit oder Frank Rijkaard bildeten den WM Kader der Niederlande und sollten die Elftal diesmal zum Weltmeistertitel schießen. Dazu kam es allerdings wieder nicht, denn die Holländer schieden im WM Viertelfinale, ebenfalls gegen den späteren Weltmeister Brasilien, aus.

Weitere WM Teilnahmen in diesem Zeitraum waren 1998 in Frankreich, als Holland Vierter wurde und 2006 beim Viertelfinal-Aus gegen Portugal und dem damals aufgestellten „Gelb-Rot-Rekord„. Bei der WM 2002 durfte die Niederlande aufgrund einer desaströsen Qualifikationsrunde nicht teilnehmen.

EURO 2020 EURO 2020

Fußball WM Holland 2010 & 2014 – Oranje etabliert sich zur Spitzenmannschaft

Unter Bert van Marwijk sollte die Niederlande zurück zu alter Stärke finden und bewies die Ambition bereits durch eine souveräne Qualifikation. Die WM 2010 sollte ebenfalls wieder eine der besten WM Teilnahmen der Niederlande werden. Die WM Auslosung brachte Holland eine Gruppe mit Japan, Dänemark und Kamerun, welche der Elftal keine Probleme bereitete. Im WM Viertelfinale trafen die Oranje, angeführt von Arjen Robben und Wesley Sneijder auf den WM Mit-Favoriten aus Brasilien und konnten überraschend ins WM Halbfinale einziehen, wo sie in einem torreichen Spiel Uruguay mit 3:2 eliminierten. Das WM Finale 2010 in Johannesburg, eines der größten WM Stadien aller Zeiten, verloren die Holländer knapp mit 0:1 nach Verlängerung gegen die damals dominanten Spanier. Es war Spaniens erster WM-Titel!

Der WM Spielplan 2014 der Niederlande beinhaltete unter anderem ein Wiedersehen mit dem amtierenden Weltmeister in der Gruppenphase sowie KO-Spiele gegen Mexiko, Costa Rica und Argentinien. Konnten sich die Holländer im WM Viertelfinale noch hauchdünn im Elfmeterschießen gegen Costa Rica durchsetzen, mussten sie sich im WM Halbfinale gegen Argentinien im Elfmeterschießen geschlagen geben. Die WM Teams gaben sich bei der WM 2014 Brasilien übrigens keine Blöße und erzielten mit 171 Toren die meisten in einer Endrunde.

War die Niederlande bei jeder Fußball Weltmeisterschaft dabei?

Die Antwort auf diese Frage findet sich bereits in den oben stehenden Zeilen und bezeugt die Achterbahnfahrt, die die Oranje in ihrer WM Geschichte durchleben mussten. Die unfassbare Statistik bezüglich WM Teilnahmen der Niederlande: Von 22 Weltmeisterschaften konnte sich Holland für exakt die Hälfte qualifizieren. Sollten sie jedoch in die WM Endrunde kommen, beenden sie diese niemals in der Gruppenphase. Auf der Suche nach den perfekten WM Wetten mit den besten WM Quoten bietet sich also jedenfalls die Überlegung an, die Niederlande bei der WM 2022 ebenfalls in die KO-Runde zu tippen.

EM wetten 2020 EM 2020 Wetten

WM Wetten App

Top Klasse App mit schneller Umsetzung der einzelnen Funktionen!

Tho***

Gute App Sehr übersichtlich und ziemlich easy Hand zu handhaben.

Jus***

Bestes Wetten der Welt! Hoffe es bleibt wie es ist mit Tipico.

Jul***
Tipico Sportwetten

Bewertung: 4.7 | 241.334 Rezensionen
Kostenlos | iOS | Sport

AGB gelten | 18+
EM Wetten App

Niederlande Weltmeisterschaft: Rekorde, Spiele, Tore, Gegentore

Wesley Sneijder war nicht nur eine Koryphäe des europäischen Clubfußballs, sondern brachte auch in der niederländischen Nationalmannschaft konstant Bestleistung. Seine 17 WM Spiele, die er bei drei Großturnieren absolvierte, sind bis zum heutigen Tage unerreicht. Einzig Robin van Persie mit 16 Spielen bei 3 Turniere kommt dem Rekordhalter tatsächlich nah. Die meisten niederländischen WM Tore erzielte kein Geringerer als Johnny Rep, eine Stürmergallionsfigur der 70er-Jahre, mit 7 WM Toren. Dicht gefolgt von klingenden Namen wie Dennis Bergkamp, Arjen Robben und der eben genannte Wesley Sneijder mit jeweils sechs Toren bei Weltmeisterschaften.

Den höchsten Sieg der Elftal gab es im Jahr 1998 gegen Südkorea mit 5:0 in der Vorrunde, die höchste Niederlage war das 1:3 gegen Argentinien im Finale 1978. Zudem feierte die Niederlande mit 5:1 den höchsten Sieg gegen einen Titelverteidiger im Jahr 2014 gegen Spanien. Die Niederlande hält den aktuellen Rekord des schnellsten erhaltenen Elfmeters im Finalspiel der WM 1974 gegen Deutschland, als die BRD-Elf nicht einen einzigen Ballkontakt vor dem Elfmeterpfiff verzeichnen konnte.

Für alle Wettbegeisterten, die noch nach WM Tipps forschen: WM Spiele der Niederlande versprechen nicht nur Tore, sondern auch einige Karten und Ausschlüsse. Holland hält den Rekord der Mannschaft mit den meisten Verwarnungen in Finalspielen, sowie zweimal den Negativrekord als meist verwarnte Mannschaft des Turniers.

WM 2022 – Kann die Niederlande Weltmeister werden?

Für die Niederlande führt der Weg zum Titel 2022 über die WM Gruppe A mit Senegal, Ecuador und Veranstalternation Katar. Im Achtelfinale würde die Niederlande als Gruppensieger auf den Zweiten der WM Gruppe B, bestehend aus England, Iran, Wales und den USA, treffen. Im Viertelfinale könnte es zu einem potenziellen Kracher gegen Argentinien oder Frankreich kommen!

Auf alle Zocker, die auf die Niederlande als WM Sieger setzen wollen, wartet bei Tipico eine starke 15,00 Quote! Wer glaubt, dass die Niederlande erneut im Finale scheitern, erhält immerhin noch eine Quote von 6,00. Selbstverständlich kann auch auf die einzelnen Gruppenspiele der Elftal gewettet werden, die Quote auf einen Sieg im Spiel gegen Senegal liegt bei 1,62. Wer auf drei Siege der Oranje in der Gruppenphase tippt, kann sich zudem über eine 3,48er Quote freuen! Auf alle Fälle fährt die Niederlande zur WM 2022 mit viel Selbstvertrauen, einem starken Kader und dem ganz großen Wunsch, endlich die Weltmeisterschaft zu gewinnen!

Sicher bei Tipico einzahlen!

mastercard-logo skrill-logo paypal-logo sofort-logo paysafecard-logo neteller-logo pay-box-logo visa-logo giro-pay-logo tipico-direkt-logo
tipico-campaign-fans-desktop tipico-campaign-fans-mobile

5 € Gratiswette & bis zu 100 € BONUS