Tipico-EM-2020-desktop Tipico-EM-2020-blog-mobile
WM 2022

Kroatien bei der Fußball Weltmeisterschaft

Fakten und Zahlen zu Kroatiens WM-Historie

fussball-icon

Kroatien Weltmeisterschaft - Die WM-Bilanz der kroatischen Nationalmannschaft

Mit circa vier Millionen Einwohnern zählt Kroatien zu den kleineren Ländern in Europa. Dies ändert jedoch nichts daran, dass dieses Land immer wieder Weltklassefußballer wie Luka Modrić oder Ivica Olić hervorbrachte und Kroatien bei Weltmeisterschaften häufig als Geheimfavorit galt. Da das Land erst 1991 unabhängig wurde, nahm es vorher als Teil von Jugoslawien an Weltmeisterschaften teil. Zwar erreichte Jugoslawien 1930 bereits bei der ersten Weltmeisterschaft den vierten Platz, aber hierbei stand kein kroatischer Spieler im Kader. Vorher hatte es nämlich zwischen serbischen und kroatischen Funktionären einen Streit um den Sitz des Verbandes gegeben und daher schickte der kroatische Verband keine Spieler zur WM. Der größte Erfolg Kroatiens als Teil einer jugoslawischen Nationalmannschaft war daher der vierte Platz bei der WM 1962 in Chile. Bei der WM 2022 Katar will man an der erfolgreichen WM 2018 anknüpfen und im besten Falle den Titel holen. Bei der WM 2022 im TV kannst du Zeuge des Unterfangens „WM Titel“ der Kroaten werden.

wm-2022-banner-cta wm-2022-cta-mobile
Du willst mehr? Easy!

Bis zu 100% WM Bonus

Kroatien Weltmeisterschaft 1998 – Die Karierten sorgen für Furore

Der erste Auftritt Kroatiens bei einer Weltmeisterschaft als eigenes Land erfolgte 1998 in Frankreich. Durch die knappe Qualifikation galten die Karierten – wie die Nationalelf Kroatiens wegen ihrer Trikots auch genannt wird – als Außenseiter. Allerdings erbrachte die WM Auslosung eine der einfachsten WM Gruppen für Kroatien. Hierbei traf die Mannschaft auf die beiden Außenseiter Jamaika und Japan sowie auf Argentinien. Nachdem Jamaika überlegen mit 3:1 und Japan durch ein spätes Tor mit 1:0 geschlagen wurde, reichte es trotz 0:1-Niederlage gegen Argentinien für das WM Achtelfinale. Dort wartete schließlich mit Rumänien kein allzu starker Gegner. Wie erwartet war Kroatien auch hier überlegen und gewann durch ein Elfmetertor von Šuker in der 45. Minute. Trotzdem waren die Kroaten im WM Viertelfinale anschließend gegen Deutschland der klare Außenseiter.

Die Chancen der Karierten stiegen jedoch an, als Deutschland ab der 40. Minute zu zehnt spielen musste. So ging Kroatien schon vor der Halbzeitpause durch das 1:0 von Jarni in Führung. Zwar machte die deutsche Mannschaft in der zweiten Hälfte Druck, aber der kroatische Torwart Ladić spielte ein überragendes Spiel. Durch ein Kontertor von Vlaović in der 80. und eine starke Einzelaktion von Šuker in der 89. Minute gewann Kroatien schließlich mit 3:0 und zog ins WM Halbfinale gegen Frankreich ein. Hier konnte Šuker zwar in der 46. Minute für die Führung sorgen, aber danach zeigte der spätere Weltmeister seine Klasse und drehte durch zwei Tore in der 47. und 69. Minute das Spiel. Im Spiel um Platz drei gegen die Niederlande war der Spielverlauf dann umgekehrt. Erst ging die Niederlande in der 13. Minute in Führung, aber Zenden hatte in der 26. Minute die Antwort für Kroatien parat. Anschließend sorgte Šuker in der 36. Minute für den 2:1-Endstand und krönte sich mit insgesamt sechs Treffern zum Torschützenkönig des Turniers.

WM Teilnahmen Kroatiens zwischen 2002 und 2014

Zwischen 2002 und 2014 waren im WM Kader Kroatien zwar immer wieder gute Einzelspieler vertreten, aber der Erfolg bei einer Fußball WM für Kroatien blieb aus. Dreimal scheiterte man in der Vorrunde, 2010 in Südafrika bestanden die Karierten noch nicht mal die WM-Qualifikation. Besonders bitter war das aus 2002, als noch einige Stars von 1998 im WM Kader Kroatiens vertreten waren und die Karierten durch eine 0:1-Niederlage gegen Ecuador völlig unerwartet in der Vorrunde ausschieden. 2006 scheiterte Kroatien dann erneut in der Vorrunde und sorgte mit einer kuriosen Szene für Aufsehen. Im Spiel gegen Australien schaffte es der Kroate Josip Šimunić drei Gelbe Karten zu erhalten, weil er erst nach der dritten des Spielfeldes verwiesen wurde. Ebenso war 2014 nach der Vorrunde Schluss, obwohl dieses Turnier so verheißungsvoll begonnen hatte. Im Eröffnungsspiel gegen Brasilien gingen die Karierten durch ein Eigentor des Brasilianers Marcelo schon nach elf Minuten in Führung. Dies war dabei das erste Eigentor Brasiliens in der WM-Geschichte. Dennoch verlor Kroatien das Spiel mit 1:3 und schied schließlich in der Vorrunde aus. Trotz der schlechten Leistungen spielten in dieser Zeit einige Weltstars wie Mario Mandžukić oder Luka Modrić in der kroatischen Nationalmannschaft, aber der WM Kader Kroatiens schien als Mannschaft nie richtig zu funktionieren.

EURO 2020 EURO 2020

Fußball WM Kroatien zieht 2018 ins Finale ein

Bei der WM 2018 konnten schließlich die Starspieler Kroatiens ihre Qualitäten auch in der Nationalmannschaft zeigen. Hierbei sah der WM Spielplan die WM Teams Nigerias, Argentiniens und Islands als Gruppengegner vor. Mit einem dominanten 2:0-Sieg gegen Nigeria, einem überraschendem 3:0-Erfolg gegen Argentinien und einem umkämpften 2:1-Sieg über Island zogen die Karierten als Gruppensieger ins WM Achtelfinale ein. Anschließend tat sich die Mannschaft im Achtelfinale gegen Dänemark jedoch schwer. Schon in der ersten Minute gingen die Dänen in Führung, aber in der vierten hatte Mandžukić darauf eine Antwort. Nach torloser Verlängerung ging die Partie schließlich ins Elfmeterschießen, bei dem Ivan Rakitić den entscheidenden Elfer für Kroatien verwandelte.

Im WM Viertelfinale wartete anschließend Gastgeber Russland. Auf die russische Führung in der 31. Minute hatte Kramarić in der 39. Minute eine Antwort. Nach 90 umkämpften Minuten mit fußballerisch nur mäßiger Qualität ging es in die Verlängerung. Die kroatische Führung durch Vida in der 101. Minute konterten die Russen in der 115. Minute. Als es dann zum Elfmeterschießen kam, sorgte erneut Ivan Rakitić für die Entscheidung. Außerdem trug in beiden Elfmeterschießen der kroatische Torwart Subašić mit seinen Paraden viel zum Erfolg seiner Mannschaft bei.

Im WM Halbfinale gegen England liefen die Kroaten dann ab der fünften Minute einem Rückstand hinterher. Durch das Tor von Perišić in der 68. Minute ging es schließlich in die Verlängerung, in der die Kroaten sich immer mehr steigerten und durch ein Tor von Mandžukić in der 109. Minute gewannen. Im WM Finale gegen WM Favoriten Frankreich lag Kroatien erneut ab der 18. Minute durch ein Eigentor von Mandžukić hinten, das erste Eigentor in einem WM Finale. Auf das 1:1 von Perišić folgten anschließend drei Tore Frankreichs in der 38., 59. und 68. Minute. Die vorher stark spielenden Kroaten ohne Glück im Abschluss schienen nun endgültig geschlagen. Trotzdem gelang Mandžukić in der 69. Minute noch ein Tor zum 4:2-Endstand.

War Kroatien bei jeder Fußball Weltmeisterschaft dabei?

Seit der Unabhängigkeit im Jahre 1991 gab es bisher fünf WM Teilnahmen Kroatiens. An der Qualifikation für die WM 1994 konnte Kroatien nicht teilnehmen, weil sie bei der WM Auslosung noch nicht Mitglied der FIFA waren. Danach war Kroatien bei jeder Weltmeisterschaft außer 2010 in Südafrika dabei. In der WM-Qualifikation für diese Fußball WM war Kroatien nämlich nur Gruppendritter hinter England und Ukraine und kam dadurch noch nicht mal in die Playoffs.

EM wetten 2020 EM 2020 Wetten

WM Wetten App

Top Klasse App mit schneller Umsetzung der einzelnen Funktionen!

Tho***

Gute App Sehr übersichtlich und ziemlich easy Hand zu handhaben.

Jus***

Bestes Wetten der Welt! Hoffe es bleibt wie es ist mit Tipico.

Jul***
Tipico Sportwetten

Bewertung: 4.7 | 241.334 Rezensionen
Kostenlos | iOS | Sport

AGB gelten | 18+
EM Wetten App

Kroatien Weltmeisterschaft: Rekorde, Spiele, Tore, Gegentore

Weil es erst zu fünf WM Teilnahmen für Kroatien kam, befindet sich das Land nur auf Platz 22 der ewigen WM-Tabelle. Hierbei ist Kroatien das einzige Land außerhalb der Top 20, welches schon mal in einem WM Finale stand. Außerdem hat Kroatien bei Weltmeisterschaften die beste Bilanz von allen Mannschaften, die nur zweimal oder seltener in der WM Finalrunde standen. Bis heute bleibt der bereits erwähnte Davor Šuker mit sechs Toren der Rekordtorschütze bei einer Fußball WM für Kroatien, obwohl er im gesamten Turnier 2002 torlos blieb.

WM 2022 – Kann Kroatien Weltmeister werden?

Wenn Kroatien bei der WM 2022 in den klimatisierten WM Stadien im Wüstenstaat Katar spielen wird, sind die Hoffnungen nach dem Vizetitel 2018 natürlich riesig. Da Kroatien bei Weltmeisterschaften bereits Zweiter und Dritter wurde und als Teil Jugoslawiens auch Vierter, fehlt nur noch der WM-Titel. Kann Kroatien Weltmeister werden? Im Gegensatz zur WM 2018 ist die Mannschaft von damals etwas gealtert. Spieler wie Ivan Rakitić oder Mario Mandžukić sind bereits aus der Nationalmannschaft zurückgetreten und Starspieler Luka Modrić wird zum Zeitpunkt der Weltmeisterschaft 37 Jahre alt sein. Junge Talente, die Kroatien bei der WM 2022 vertreten, gibt es hingegen wenige. Ein Lichtblick hierbei ist der zur WM 22-jährige Josip Stanišić vom FC Bayern München. Zwar haben die Kroaten dabei mit Belgien, Marokko und Kanada nicht allzu schwere Gruppengegner, aber im Achtelfinale können Costa Rica, Japan, Deutschland oder Spanien warten. Daher liegt Kroatien bei den WM Wetten von Tipico mit einer Quote von 60 nur auf Rang 12 aller WM Quoten (Stand: 26.06.22).

Falls du auch WM Tipps auf Kroatien bei dieser Weltmeisterschaft abgeben möchtest, kannst du bei Tipico nicht nur wetten, wie weit Kroatien insgesamt kommt. Du kannst auch auf jedes einzelne Spiel der Kroaten setzen. Hierbei kannst du nicht nur den Spielausgang tippen, sondern es stehen dir auch diverse andere Wetten wie zum Beispiel Halbzeitwetten offen. Außerdem kannst du wetten, dass der Kroate Andrej Kramarić Torschützenkönig des Turniers wird.

Sicher bei Tipico einzahlen!

mastercard-logo skrill-logo paypal-logo sofort-logo paysafecard-logo neteller-logo pay-box-logo visa-logo giro-pay-logo tipico-direkt-logo
tipico-campaign-fans-desktop tipico-campaign-fans-mobile

5 € Gratiswette & bis zu 100 € BONUS