Niederlande-Fans-Desktop Niederlande-Fans-Mobile
Fussball Wetten

WM 2022: Niederlande - Oranje in Katar

WW 2022 Team Niederlande bei Tipico im großen Check

fussball-icon

WM 2022 Niederlande – Teilnehmer in Katar

Der Gesang „ohne Holland fahren wir zur WM“ hat in Deutschland längst einen legendären Anstrich. Doch bei der WM 2022 kann er nicht angestimmt werden, denn die Niederlande hat sich für die WM-Endrunde in Katar qualifiziert. Anders war das noch bei der WM 2018 gewesen, wo die Niederländer zusehen mussten, da sie völlig überraschend die sportliche Qualifikation vermasselten. Die WM-Qualifikation für Katar gelang ihnen hingegen, auch wenn nicht sonderlich souverän, was Hoffnungen in der Heimat auf ein erfolgreiches Turnier schürt. Die Niederlande gehört seit jeher zu den ganz großen Fußball-Nationen, doch der Triumph bei einer Weltmeisterschaft ist ihnen noch nie gelungen. In dem Wüstenstaat soll das nun anders werden.

Oranje geht dabei durchaus als einer der WM 2022 Favoriten ins Rennen. Der Kader ist stark und das Selbstverständnis einer niederländischen Nationalmannschaft ist es eben immer, um große Titel mitzuspielen. Attraktive Wettquoten auf die Niederlande bei der WM 2022 gibt es daher reichlich. Im Folgenden erfährst du alles Wichtige über die WM-Historie und die aktuelle Form der Niederländer und lernst ihren Kader kennen. Das dürfte dir Aufschluss für ein paar Wett Tipps bei der WM 2022 geben – und außerdem gehst du bestens informiert in die Spiele der Niederlande bei der Weltmeisterschaft im Winter 2022.

wm-2022-banner-cta wm-2022-cta-mobile
Du willst mehr? Easy!

Bis zu 100% WM Bonus

WM Qualifikation Niederlande: Ticket nach Katar

Die Niederländer wurden bei der WM-Qualifikation in Europa in eine spannende Gruppe gelost. Mit der Türkei und Norwegen musste sich Oranje gegen zwei ambitionierte Teams durchsetzen. Montenegro, Lettland und Gibraltar waren Außenseiter. Der Kampf um den Gruppensieg blieb bis zuletzt spannend, die Niederlande konnte sich mit sieben Siegen, zwei Remis und einer Niederlage letztlich vor der Türkei durchsetzen. Nach einer 2:4-Pleite in der Türkei war der Druck bereits nach dem ersten Spieltag hoch gewesen, doch in der Folge konnte die Elftal diesem Stand halten. Am Ende stand ein Torverhältnis von 33:8.

#MannschaftSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1🇳🇱 Niederlande1072133:82523
2🇹🇷 Türkei1063127:161121
3🇳🇴 Norwegen1053215:8718
4🇲🇪 Montenegro1033414:15-112
5🇱🇹 Litauen1023511:14-39
6🇬🇮 Gibraltar1000104:43-390

WM 2022 Quali Niederlande: Die besten Spieler

Garant für das WM-Ticket der Niederländer war Memphis Depay. Der Mittelstürmer des FC Barcelona erzielte in den zehn Quali-Spielen gleich 12 Tore und schwang sich damit zum Torschützenkönig der europäischen WM-Qualifikation auf. Beeindruckend: Depay legte außerdem noch sechs weitere Treffer vor und führte die Scorerliste mit großem Abstand an. Depay gilt in dieser Form als großer Hoffnungsträger in Orange für die WM 2022. Zudem überzeugte Davy Klaassen von Ajax Amsterdam mit vier Treffern. Klaassens Teamkollege Steven Berghuis überzeugte ebenfalls, er steuerte zwei Tore und 4 Assists zur niederländischen Qualifikation bei. Auch der junge Donyell Malen von Borussia Dortmund wusste zu überzeugen und landete damit wohl seinen endgültigen Durchbruch bei der niederländischen Nationalmannschaft. Ein weiterer junger Akteur mit Potenzial ist Ryan Gravenberch von Bayern München, der ebenfalls einige Spielminuten in der WM-Qualifikation bekam und wohl auch einen Teil der Zukunft der Elftal darstellen wird.

EURO 2020 EURO 2020

WM Kader Niederlande: Welche Spieler fahren nach Katar?

Nach dem schlechten Start in der WM-Qualifikation und anderen enttäuschenden Ergebnissen wechselten die Niederländer im Sommer 2021 den Trainer. Frank de Boer musste gehen und mit Louis van Gaal übernahm ein alter Bekannter. Der prominente Coach hatte die niederländische Nationalmannschaft bereits von 2000 bis 2002 als Bondscoach betreut. Er hat auch wieder das klassische System der Elftal eingeführt: das 4-3-3. Mit diesem werden die Niederlande auch in Katar auftreten, so viel scheint sicher. Die bisherigen Aufstellungen lieferten auch bereits Hinweise auf den möglichen Kader der Elftal bei der WM 2022.

Im Tor hat van Gaal viele Optionen, doch die Frage ist, ob eine von diesen das Niveau hat, zu einem der besten Keeper der WM 2022 zu werden. In der WM-Quali vertraute der Bondscoach zumeist auf Justin Bijlow von Feyenoord Rotterdam. Der junge Keeper soll die Zukunft im niederländischen Tor sein – und diese wird wohl schon in Katar beginnen. Jasper Cillessen (FC Valencia) dürfte als Nummer zwei mit in den Wüstenstaat reisen und auch Tim Krul (Norwich City) könnte einen Platz im Kader bekommen. Eine Alternative wäre Mark Flekken vom SC Freiburg, Krul bringt aber deutlich mehr Erfahrung mit und könnte sogar die Nummer zwei darstellen – die Torwart-Frage bei den Niederländern ist undurchsichtig und spannend.

Die defensiven Superstars der Niederlande

Unumstrittener Abwehrchef ist Virgil van Dijk, der die Viererkette zusammenhalten soll. Der Akteur vom FC Liverpool ist außerdem Kapitän und Leader der Mannschaft. Nach einer längeren Verletzung ist er wieder fit und wird in Katar einen sehr wichtigen Baustein darstellen. Neben ihm wird Matthijs de Ligt (Bayern München) die Innenverteidigung ausfüllen, alles andere wäre eine Überraschung. Links kannst du den erfahrenen Daley Blind erwarten und als Rechtsverteidiger dürfte Denzel Dumfries (Inter Mailand) der Favorit sein. Bondscoach van Gaal hat aber noch viele andere Optionen in der Abwehr, wie Nathan Aké von Manchester City, Patrick van Aanholt (Galatasaray Istanbul) und junge Spieler wie Jurrien Timber (Ajax) und Owen Wijndal (AZ Alkmaar). Für sie könnte die WM aber zu früh kommen.

Das Mittelfeld von Oranje

Im Mittelfeld sind die Optionen für den Trainer längst nicht so reichhaltig. Enorm wichtig ist Georginio Wijnaldum (AS Rom), der das Team in der Zentrale zusammenhalten soll. Er wird die WM allerdings aufgrund eines Schienbeinbruches verpassen – bitter für Oranje. Umso mehr dreht sich nun um Frenkie de Jong, den jungen Spielmacher des FC Barcelona. Er soll die Niederländer wieder zu einem echten Top-Team machen und einige WM Wett Tipps wahr werden lassen, doch es ist noch nicht klar, ob er dieser Aufgabe auch wirklich gewachsen ist. Das Potenzial ist unbestritten, doch bei Klub und Nationalteam hatte de Jong zuletzt auch viele schlechte Spiele. Klaassen dürfte im Mittelfeld ebenfalls gesetzt sein, doch dann wird es eng. Bondscoach van Gaal bleiben dann fast nur noch junge Spieler, bei denen nicht klar ist, ob sie der großen WM-Bühne gewachsen sind. Ryan Gravenberch ist einer von ihnen, auch Donny van de Beek (Manchester United) wird wohl mit nach Katar reisen.

Die Offensivreihen der Niederlande

Als Mittelstürmer ist Memphis Depay nicht nur wegen seiner herausragenden WM-Quali gesetzt. Auf den Außenpositionen haben die Niederländer in der Spitze allerdings keine Weltklasse-Akteure. Rechts wird wohl Steven Bergwijn (Tottenham Hotspur) auflaufen. Links könnte van Gaal mit Arnaut Danjuma vom FC Villarreal überraschen, wie er es in der WM-Quali tat. Auch Steven Berghuis (Ajax) und Donyell Malen sind interessante Optionen für den Coach. Es wird spannend, wie sich van Gaal letztlich entscheiden wird.

EM wetten 2020 EM 2020 Wetten

WM Wetten App

Top Klasse App mit schneller Umsetzung der einzelnen Funktionen!

Tho***

Gute App Sehr übersichtlich und ziemlich easy Hand zu handhaben.

Jus***

Bestes Wetten der Welt! Hoffe es bleibt wie es ist mit Tipico.

Jul***
Tipico Sportwetten

Bewertung: 4.7 | 241.334 Rezensionen
Kostenlos | iOS | Sport

AGB gelten | 18+
EM Wetten App

Sicher bei Tipico einzahlen!

mastercard-logo skrill-logo paypal-logo sofort-logo paysafecard-logo neteller-logo pay-box-logo visa-logo giro-pay-logo tipico-direkt-logo

WM Historie Niederlande

Auch wenn die Niederlande kein sonderlich großes Land ist, stellt sie doch eines der größten WM Teams dar. Das zeigt sich auch in der WM-Historie, in welcher die Niederländer immer wieder ihre Spuren hinterlassen haben. Bei der ersten WM 1930 in Uruguay war Oranje zwar noch nicht am Start, doch 1934 in Italien konnte die Elftal dann beim Debüt gleich das Achtelfinale erreichen. 1938 in Frankreich kam es zum selbigen Resultat, der damalige Trainer und Förderer in dem deutschen Nachbarland war der Engländer Bob Glendenning. In der Folge musste der niederländische Fußball aber sehr lang auf die nächste Teilnahme an einer Weltmeisterschaft warten. Erst zur WM 1974 in Deutschland konnte sich Oranje wieder qualifizieren. Bei dem Turnier sorgte Oranje dann aber für große Aufmerksamkeit. Die Mannschaft drang bis ins Endspiel vor, in dem sie sich nur knapp gegen Gastgeber Deutschland geschlagen geben musste. Es war der Beginn einer der größten Rivalitäten in der Historie der Fußball-WM. Johan Cruyff war zu dieser Zeit der große Star der Niederländer, die dann auch im Jahr 1978 in Argentinien im Endspiel standen. Wieder scheiterten sie am Gastgeber und wurden Vizeweltmeister. Die Niederlage stand erst nach Verlängerung fest. 1982 in Spanien und 1986 konnten sich die Niederländer dann überraschenderweise nicht qualifizieren. Dieses Schicksal verfolge die Elftal immer wieder.

1990 in Italien war die Niederlande bei der WM wieder dabei, doch scheiterte im Achtelfinale – und zwar mal wieder an Deutschland. 1994 war dann in den USA im Viertelfinale Schluss, als Brasilien zu stark war. Gleiches Schicksal verfolgte Oranje bei der WM 1998 in Frankreich, als die Elftal im Halbfinale auf Brasilien traf und im Elfmeterschießen den Kürzeren zog. Für die WM 2002 konnte sich die Niederlande nicht qualifizieren. Bei der WM 2006 in Deutschland machte die niederländische Nationalmannschaft dann mit einem Rekord an Gelb-Roten Karten auf sich aufmerksam. Ansonsten verlief das Turnier wenig erfolgreich, im Achtelfinale war gegen Portugal Schluss.

Drei Endspiele für die Niederlande

Bei der WM 2010 war Oranje dann dem Titel so nahe, wie zuvor nur in Argentinien. In Südafrika erreichte die Nationalmannschaft der Niederlande das Finale, in dem sie auf Spanien traf. Die Partie ging in die Verlängerung, in der die Elftal mit 0:1 unterlegen war. Die Niederlande hat in der WM-Geschichte also ein Final-Trauma erlebt. Dreimal stand Oranje im Endspiel einer Weltmeisterschaft, den Titel konnte die Niederlande aber noch nie erringen. Das gelang auch nicht bei der WM 2014, in der die Niederländer im Halbfinale an Argentinien scheiterten. Bei der WM 2018 war Oranje dann nicht qualifiziert, was eine große Enttäuschung war. In Katar ist der Druck, aber auch die Vorfreude im Heimatland daher wohl noch größer.

EM wetten 2020 EM 2020
Tipico WM Wetten

große Auswahl an WM Wettmärkten

WM 2022 Niederlande: Fakten-Check

  • Größter Erfolg: Europameister 1988, Vizeweltmeister 1974, 1978 und 2010
  • WM-Teilnahmen: 11 (mit WM 2022 in Katar)
  • Höchster Sieg: 11:0 gegen San Marino im Jahr 2011
  • Höchste Niederlage: 2:12 gegen England im Jahr 1907
  • Rekordnationalspieler: Wesley Sneijder (134 Länderspiele)
  • Rekordtorschütze: Robin van Persie (50 Tore)
  • Spitznamen: Oranje, Elftal
  • Aktuelle Weltranglisten-Position: 10. Platz (Stand: Januar 2022)
  • Aktueller Trainer: Louis van Gaal
  • Aktueller Kapitän: Virgil van Dijk
  • Wertvollster Spieler: Frenkie de Jong (70 Mio. Euro, Stand: Januar 2022)
  • Gesamtwert des Kaders: 635 Mio. Euro (Stand: Januar 2022)

WM Spielplan Niederlande

Die Niederlande wurde in die Gruppe A der WM 2022 Vorrunde gelost. Die Gegner der Gruppe lauten Katar, Ecuador und Senegal. Die Elftal hat es damit sicher gut getroffen, ein Weiterkommen ist höchstwahrscheinlich. Das erste Gruppenspiel der Niederlande ist gleichzeitig auch das erste Duell der WM: Erstaunlicherweise findet das Eröffnungsspiel der Weltmeisterschaft in Katar erst um 17:00 statt und ist somit das 3. Match, das an diesem Tag ausgespielt wird.

WM 2022 Spielplan Niederlande

DateTimeBegegnungOrt
Mo., 21.11.202211:00Senegal – NiederlandeAl-Thurmama Stadium
Fr., 25.11.202217:00Niederlande – EcuadorKhalifa International Stadium
Di., 29.11.202216:00Niederlande – KatarAl Bayt Stadion

WM Prognose Niederlande: Gewinnt Oranje die WM 2022?

Wenn man die Favoriten für die WM 2022 in Katar durchgeht, dann muss man die Niederlande auf jeden Fall auf dem Zettel haben. Klar ist aber auch, dass Oranje nicht zu den absoluten Top WM Favoriten um Titelverteidiger Frankreich gehören dürfte. Im erweiterten Favoritenkreis ist die Niederlande aber, was für dich spannende WM 2022 Wetten zur Folge hat. Auf die Niederlande als Weltmeister wetten kann sich für dich als sehr lukrativ herausstellen, weil Tipico dir für dieses Ereignis eine attraktive Quote bereitstellt.

Du kannst du auch eine Quote auf die Niederlande als Gruppensieger spielen und du findest alle anderen Wettquoten der WM Gruppen ebenfalls bei Tipico. Als Neukunde kannst du mit einem coolen Bonus in die WM 2022 starten und Tipico hat auch für die treuen Bestandskunden einiges zu bieten. Wenn du noch mehr Informationen zur WM in Katar haben willst, dann findest du diese auf der WM Homepage. Alles Wissenswerte rund um das Turnier, die Stadien und die Mannschaften sind dort zusammengetragen – und durch das Wissen findest du bestimmt auch Hinweise auf Wett Tipps.

tipico-campaign-graffiti-desktop tipico-campaign-graffiti-mobile
Tipico Aktionen

Aktuelle Tipico Gratiswetten, Gutscheine,...

FAQ - WM 2022 Niederlande

Gegen wen spielt die Niederlande bei der WM 2022?

Der WM Spielplan der Niederlande wurde am 01. April 2022 aufgestellt. Die Niederlande trifft in der Gruppe A auf Katar, Senegal und Ecuador.

Wie hat sich die Niederlande für die WM 2022 qualifiziert?

In der europäischen WM-Qualifikation hat sich die Niederlande in der Gruppe G den ersten Platz erkämpft. Vor der Türkei und Norwegen hat sich die Elftal mit 23 Punkten durchsetzen können.

Wann spielt die Niederlande bei der WM 2022?

Die niederländische Nationalmannschaft absolviert am 21.11.2022 ihr erstes WM Spiel gegen Senegal um 11:00 deutscher Zeit. Das zweite der Niederlande wird am 25.11.2022 gegen Katar um 17:00 Uhrangepfiffen. Im letzten Spiel der Vorrunde tritt die Niederlande gegen Gastgeber Katar an, am 29.11.2022 um 16:00 Uhr.

Wie sieht die WM 2022 Prognose für die Niederlande aus?

Bei der WM 2022 zählt die Niederlande zum engsten Kreis der Top-Favoriten. Ein Einzug in die K.o.-Runde sollte der niederländischen Mannschaft relativ leicht fallen.