Deutschland-Zuschauer-Desktop Deutschland-Zuschauer-Mobile
WM 2022

WM 2022 Deutschland - Kader, Spielplan & Prognose

Welche Chancen hat Deutschland bei der WM 2022?

WM 2022 - Deutschland hat den Platz in Katar sicher

Wenn im November 2022 bei ungewohnt winterlichen Temperaturen die WM 2022 in Katar beginnt, dann werden in ganz Deutschland viele Fußball-Fans an das Jahr 2014 denken und von einem neuerlichen Triumph auf der ganz großen Fußball-Bühne träumen. In Brasilien konnte das DFB-Team damals die vierte Fußball-Weltmeisterschaft ihrer Historie gewinnen, was Deutschland zu einer der größten und erfolgreichsten Fußball-Nationen der Welt macht. Auch bei der WM 2022 in Katar wird die deutsche Nationalmannschaft daher als einer der Mitfavoriten in das Turnier gehen. Nach zuletzt enttäuschenden Ergebnissen dürfte sie allerdings nicht zu den absoluten WM 2022 Favoriten gelten. Den Tiefpunkt stellte die WM 2018 in Russland dar, als Deutschland als Titelverteidiger bereits in der Gruppenphase scheiterte. Daher kannst du bei Tipico auch attraktive Wettquoten auf Deutschland bei der WM 2022 wahrnehmen.

Im Folgenden haben wir auch noch weitere WM Wetten für dich, zeigen dir aber vor allem die lange und bewegte Historie der deutschen Nationalmannschaft. Außerdem erfährst du interessante Details über Deutschlands Weg zur WM 2022 und wichtige Informationen rund um den WM-Kader Deutschlands. So bist du bestens auf alle deutschen Spiele bei der besonderen WM in dem Wüstenstaat Katar vorbereitet.

wm-2022-banner-cta wm-2022-cta-mobile
Du willst mehr? Easy!

Bis zu 100% WM Bonus

Wie verlief WM 2022 Qualifikation von Deutschland?

Am 11. Oktober 2021 qualifizierte sich die deutsche Nationalmannschaft als erste Nation überhaupt – außer Gastgeber Katar – für die WM 2022. Ein gutes Omen, welches wohl auch durch eine weitreichende Veränderung auf der Trainerposition erreicht werden konnte. Die Ära von Joachim Löw endete nach der EM im Sommer 2021 und es übernahm der ehemalige Co-Trainer Hansi Flick das Ruder. Unter dem neuen Bundestrainer fuhr das DFB-Team Sieg um Sieg ein. Unter Löw hatte es in der WM 2022 Qualifikation hingegen noch eine peinliche 1:2-Niederlage gegen Nordmazedonien gegeben. Diese Pleite gegen den Fußballzwerg blieb allerdings die einzige in einer recht einfachen Quali-Gruppe, ohne den großen Rivalen. Die Gegner hießen neben Nordmazedonien: Rumänien, Armenien, Island und Liechtenstein. Die deutsche Mannschaft schloss diese WM Quali-Gruppe J letztlich mit neun Siegen und einer Niederlage souverän als Gruppensieger ab. Die Qualifikation für die WM war trotz des Ausrutschers zu keiner Zeit in Gefahr. Das zeigt auch das Torverhältnis von 36:4.

#MannschaftSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1🇩🇪 Deutschland1090136:43227
2🇲🇰 Nordmazedonien1053223:111218
3🇷🇴 Rumänien1052313:8517
4🇦🇲 Armenien103349:20-1112
5🇦🇲 Island1023512:18-69
6🇱🇮 Liechtenstein100192:34-321

WM Qualifikation Deutschland: Top Spieler

Bei den besten Torschützen des DFB-Teams zeigte sich ein ausgeglichenes Bild. Timo Werner, Serge Gnabry und Ilkay Gündogan erzielten jeweils fünf Treffer. Leroy Sané kam auf vier Tore, Thomas Müller und Kai Havertz auf jeweils zwei. Die Rückkehr von Thomas Müller ins Nationalteam ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung gewesen, was auch für das Comeback von Mats Hummels in der Innenverteidigung gilt. Die beiden waren zuvor unter Löw vor der EM lange Zeit nicht mehr nominiert worden. Leon Goretzka tat sich bei der Quali als sehr guter Vorlagengeber hervor. Er sammelte sieben Assists, mehr als alle anderen Spieler bei der WM-Qualifikation in Europa. Als vielversprechender Newcomer der deutschen WM-Quali kann Linksverteidiger David Raum gesehen werden, der Mut auf einer langjährigen Problemzone Deutschlands macht.

EURO 2020 EURO 2020

Möglicher WM Kader Deutschlands?

Der neue Bundestrainer Flick hat denKader der deutschen Nationalmannschaft seit seinem Amtsantritt schon reichlich durcheinandergewirbelt. Das verspricht spannende Konstellationen für die Nominierung des Kaders der WM 2022 – die ein oder andere Überraschung ist dabei nicht auszuschließen.

Keine Torwartfrage beim DFB-Team

Im Tor wird es Flick allerdings nicht allzu schwer haben. Kapitän Manuel Neuer ist als Nummer eins des DFB-Teams gesetzt, die Frage ist nur, wie sich die Keeper dahinter aufstellen. Marc-André ter Stegen, der sein Geld beim FC Barcelona verdient, dürfte der Ersatzmann für Neuer sein. Dahinter dürfte ein spannender Zweikampf um den dritten Platz im deutschen Kader zwischen den Pfosten stattfinden: Kevin Trapp und Bernd Leno kämpfen um ein Ticket in den Wüstenstaat. Die deutlich besseren Karten dürfte aber Trapp haben, der bei Eintracht Frankfurt eine starke Saison spielt. Leno hat beim FC Arsenal hingegen seinen Stammplatz verloren, was eine WM Nominierung unwahrscheinlicher macht.

Abwehr: Viele Möglichkeiten für die deutsche Nationalmannschaft

Auf der Position des Rechtsverteidigers hat Flick in der WM-Quali experimentiert. Seine Wahl bei der WM dürfte nach dieser Zeit wohl auf Jonas Hofmann (Borussia Mönchengladbach) oder Lukas Klostermann (RB Leipzig) fallen. Auf links hat Italien-Legionär Robin Gosens die besten Chancen, allerdings dürfte auch der bereits angesprochene David Raum eine gute Option darstellen und wohl auf jeden Fall mit im WM Kader Deutschlands mit nach Katar reisen. In der Innenverteidigung bietet sich ebenfalls ein spannendes Bild: Niklas Süle (Borussia Dortmund) und Antonio Rüdiger (FC Chelsea) könnten das Duo in der Mitte bilde. Doch Mats Hummels (Borussia Dortmund) könnte ebenfalls ein Wort mitreden, wenn der Routinier denn topfit ist. Matthias Ginter (SC Freiburg), Thilo Kehrer (Paris Saint-Germain) und Nico Schlotterbeck (Borussia Dortmund) sind auch Optionen – vor allem, wenn Flick mit Dreierkette spielen lässt. Alle wird Flick aber nicht mitnehmen können, die Entscheidung wird spannend.

WM Kader Deutschlands – das Mittelfeld ist überbesetzt

Im Mittelfeld der deutschen Nationalmannschaft dürfte die Defensive das Traum-Duo des FC Bayern mit Joshua Kimmich und Goretzka übernehmen. Flick kennt beide von seiner Zeit als Bayern-Coach gut. Offensiver davor könnte Ilkay Gündogan (Manchester City) agieren, in der Zentrale sind aber auch Marco Reus (BVB) und Thomas Müller Optionen, die wohl allesamt in Deutschlands WM Kader sein werden. Florian Neuhaus (Gladbach) ist ebenfalls eine Option, sein Kader-Platz ist aber alles andere als safe. Rechtsaußen wird wohl Gnabry wirbeln, links kämpfen Sané und Havertz um einen Stammplatz. Die jungen Talente Jamal Musial und Florian Wirtz wird Flick wohl ebenfalls mitnehmen und im Mittelfeld als Einwechselspieler sehen, wenn Wirtz zur WM nach seinem Kreuzbandriss in der Bundesliga wieder fit ist.

Kein Stoßstürmer für die DFB-Elf

Im Angriff hat Timo Werner die besten Chancen, den wichtigen Job als Mittelstürmer zu erledigen. Eine spannende Personalie ist auch der junge und aufstrebende Karim Adeyemi, welcher durchaus mit Deutschland zur WM 2022 in Katar fliegen könnte. Ansonsten kann Flick eigentlich nur auf eine sogenannte falsche Neun mit einem der offensiven Mittelfeldspieler setzen. Spannend: Einen echten Superstar hat das die deutsche Nationalmannschaft nicht, dafür aber einige Spieler des Formats Weltklasse, die ein gutes Team bilden könnten. Die Mischung aus Erfahrung und Jugend ist gegeben. Und wer weiß, ob Flick nicht noch ein Talent als Überraschung aus dem Hut zaubert.

EM wetten 2020 EM 2020 Wetten

WM Wetten App

Top Klasse App mit schneller Umsetzung der einzelnen Funktionen!

Tho***

Gute App Sehr übersichtlich und ziemlich easy Hand zu handhaben.

Jus***

Bestes Wetten der Welt! Hoffe es bleibt wie es ist mit Tipico.

Jul***
Tipico Sportwetten

Bewertung: 4.7 | 241.334 Rezensionen
Kostenlos | iOS | Sport

AGB gelten | 18+
EM Wetten App

Sicher bei Tipico einzahlen!

mastercard-logo skrill-logo paypal-logo sofort-logo paysafecard-logo neteller-logo pay-box-logo visa-logo giro-pay-logo tipico-direkt-logo

Deutschlands WM Historie

Die Geschichte der Fußball WM begann ohne die deutsche Nationalmannschaft. Bei der ersten Weltmeisterschaft 1930 in Uruguay tobte die Wirtschaftskrise und eine Anreise nach Südamerika wäre zu teuer gewesen. Vier Jahre später feierte die deutsche Nationalmannschaft dann in Italien ihr WM-Debüt – und kam gleich bis in das Spiel um Platz drei, in welchem Österreich geschlagen werden konnte. 1938 wurde dann das WM Achtelfinale erreicht. Bis 1954 die letzte Teilnahme einer deutschen Nationalmannschaft bei der WM.

In der Schweiz folgte im Jahr 1954 dann das vielleicht legendärste Fußball WM-Turnier aus deutscher Sicht, was mit dem „Wunder von Bern“ endete. Die DFB-Elf, welche als Außenseiter in das Turnier gegangen war, konnte die haushohen Favoriten aus Ungarn sensationell mit 3:2 im WM Finale schlagen und war zum ersten Mal Fußball Weltmeister. Sepp Herberger war als Trainer ein großer Held, genau wie Helmut Rahn, der die Partie mit einem Doppelpack drehte. „Aus dem Hintergrund müsste Rahn schießen, er schießt, Toooor“. Diese legendäre Moderation ist auch heute noch vielen deutschen Fußball-Fans im Ohr.

Sternstunde des deutschen Fußballs

Bei der WM 1966 erreichte die Nationalmannschaft der BRD dann erneut das Finale, zog gegen Gastgeber England aber den Kürzeren. Das Wembley-Tor ging in die Geschichte ein. Die WM 1974 richtete die BRD dann zum ersten Mal eine WM selbst aus. Hier kam es auch zum Aufeinandertreffen mit der DDR, welches mit einem 1:0 an die DDR ging. Trotzdem kam die deutsche Nationalmannschaft der BRD bis ins Finale und gewann dieses gegen die Niederlande. Der zweite WM Titel des DFB Teams war 1990 eingefahren. 1982 in Spanien und 1986 in Mexiko erreichte Deutschland erneut das Finale, beide Endspiele gingen allerdings verloren.

Bei der WM 1990 lief es in Italien besser. Die deutsche Nationalmannschaft zog erneut ins Endspiel ein und besiegte in diesem Argentinien um den legendären Diego Maradona. Das Turnier gilt als „Triumph des Kaisers“ in die Geschichte ein, was eine Anspielung auf den Trainer Franz Beckenbauer ist, welcher auch als Kaiser im deutschen Fußball bezeichnet wird. Bei der WM 2002 folgte in Japan und Südkorea die nächsten Finalteilnahme, das Endspiel ging allerdings mit 0:2 gegen Brasilien verloren. Es war das erste Aufeinandertreffen der beiden großen Fußball-Nationen bei einem WM-Turnier.

EM wetten 2020 EM 2020
Tipico WM Wetten

große Auswahl an WM Wettmärkten

WM 2014 – Der vierte WM Siegs Deutschlands

Vier Jahre später sollte dann der vierte WM-Titel eingefahren werden – und zwar im eigenen Land. Bei der zweiten Heim-WM 2006 kam es zum „Sommermärchen“, allerdings schied Deutschland im Halbfinale dramatisch gegen Italien aus und wurde nur Dritter. Die Mission Titel war unter Jürgen Klinsmann gescheitert und dieser machte Platz für Löw. Unter ihm wurde Deutschland WM 2010 in Südafrika erneut nur Dritter, obwohl man noch im WM Viertelfinale Argentinien mit 0:4 schlagen konnte. Bei der WM 2014 folgte dann aber der ganz große Triumph. Im WM-Halbfinale traf das DFB-Team auf Gastgeber Brasilien und erlebte die größten Stunden der Historie. Das 7:1 werden wohl alle Fußball-Fans auf der ganzen Welt kaum mehr vergessen. Im WM Finale siegte Deutschland in der Verlängerung dann mit 1:0 gegen Argentinien und war zum vierten Mal Fußball Weltmeister. Als Titelverteidiger erlebte die Mannschaft dann aber eine bittere Enttäuschung bei der WM 2018 in Russland und schied in der Gruppenphase aus. Ein Debakel, welches es zuvor in dieser Form in der deutschen Historie nie gegeben hat.

Deutschlands WM Fakten auf einen Blick

  • Größte Erfolge: Weltmeister 1954, 1974, 1990 und 2014
  • Rekordtorschütze: Miroslav Klose (71 Tore)
  • Rekordspieler: Lothar Matthäus (150 Einsätze)
  • Höchster Sieg: 16:0 über Russland (1912)
  • Höchste Niederlage: 0:9 gegen England (1909)
  • Spitzname: Die Mannschaft
  • Aktueller Trainer: Hans-Dieter Flick
  • WM-Teilnahmen: 20 (inkl. WM 2022)
  • Wertvollster Spieler: Joshua Kimmich (85 Mio. Euro, Stand: Januar 2022)
  • Gesamtwert des Teams: 889,5 Mio. Euro (Stand: Januar 2022)
tipico-campaign-graffiti-desktop tipico-campaign-graffiti-mobile
Tipico Aktionen

Aktuelle Tipico Gratiswetten, Gutscheine,...

WM Spielplan Deutschland

Bei der WM in Katar spielt Deutschland in der Gruppe E und hat mit Spanien ein Hammer losgezogen. Die meisten werden sich sofort an die 0:6 Niederlage in der Nations League zurückerinnern und auf eine Revanche hoffen. Das Top-Spiel Deutschland – Spanien ist ein Highlight der Gruppenphase und ist ausschlaggebend für den weiteren Turnier-Verlauf und die WM-Titel-Chancen der DFB Elf.  Ebenfalls Gruppengegner des DFB Teams ist Japan, das asiatische Team darf man keinen Fall unterschätzen, denn viele Nationalspieler kennt man sehr gut aus der Bundesliga. Wir sind uns sicher dass die Paarung Deutschland – Japan kein Selbstläufer für die deutsche Mannschaft sein wird. Der vierte Platz in der WM Gruppe E wurde der Sieger der interkontinentalen WM Playoffs: Costa Rica. Bei Letzterem werden natürlich Erinnerungen an das Eröffnungsspiel der Heim WM 2006 und das erste WM Tor durch Philipp Lahm wach.

WM Spielplan Deutschland

DateTimeBegegnungOrt
Mi., 23.11.202214:00Deutschland – JapanKhalifa Stadion
So., 27.11.202220:00Spanien – DeutschlandAl Bayt Stadion
Do., 01.12.202220:00Costa Rica – DeutschlandAl Bayt Stadion

WM Prognose Deutschland: Ist der fünfte Titel bei der WM 2022 möglich?

Es ist die große Frage, welche alle Fußball-Fans in Deutschland und alle Fans der Sportwetten umtreibt: Kann Deutschland die WM 2022 in Katar gewinnen und den fünften WM Titel einfahren? Die Antwort in WM Prognose Deutschlands lautet „Ja“, denn möglich ist ein Titel-Gewinn bei einer WM-Endrunde eines deutschen Teams immer. Außerdem hat Deutschland nach der enttäuschenden WM 2018 in Russland einen erfolgreichen Umbruch hingelegt und unter Bundestrainer Flick zurück in die Spur gefunden. Das DFB-Team gehört definitiv zum erweiterten Favoritenkreis. Klar ist aber auch, dass Nationen wie Frankreich und Brasilien derzeit noch einen Tick stärker einzuschätzen sind. In K.O.-Spielen ist aber bekanntlich immer alles möglich und Deutschland gilt seit jeher als echte Turniermannschaft, die von Spiel zu Spiel besser werden kann. Über die nötige Erfahrung verfügt das Team auch.

Wenn du auf Deutschland als Weltmeister tippen willst, dann bekommst du bei Tipico daher auch sehr attraktive Quoten, die sich definitiv auszahlen können. Deutschland Wetten bei der WM 2022 sind ohnehin enorm spannend, was auch für die Wettquoten der WM Gruppen gilt, welche im April 2022 ausgelost werden. Dann findest du alle Wett Tipps bei Tipico und kannst auf jedes einzelne Spiel der WM in Katar tippen und dabei aus vielen verschiebenden Wettmärkten wählen. Enorm attraktiv sind dabei auch die Langzeitwetten, bei denen du das ganze Turnier über mitfiebern kannst. Dazu gibt es auch eine Quote auf Deutschland als Gruppensieger und Weltmeister. Als Neukunde erwartet dich sogar einen WM Bonus, mit welchem du ordentlich durchstarten kannst.

Wettexperten-wett-tipps-tipico-app Wettexperten-wett-tipps-tipico-app
Wett Tipps heute für

Bundesliga, 2. Liga, DFB Pokal und vieles mehr

FAQ - WM 2022 Deutschland

Gegen wen spielt Deutschland bei der WM 2022?

Der WM Spielplan Deutschlands wurde am 01. April 2022 ausgelost. Deutschland trifft in der Gruppe E auf Spanien, Japan und den Gewinner aus dem IC Playoff Spiel zwischen Costa Rica.

Wie hat sich Deutschland für die WM 2022 qualifiziert?

Deutschland spielte in der WM-Quali Gruppe J und wurde mit neun Siegen und einem Unentschieden Gruppenerster.

Wie sieht der WM Kader Deutschlands 2022 aus?

Der WM Kader Deutschlands wird nach dem letzten Hinrunden-Spiel der Bundesliga vor der WM-Pause (11.-13. November 2022) bekannt gegeben.

Wann spielt Deutschland bei der WM 2022?

Die deutsche Nationalmannschaft spielt am 23.11.2022 ihr erstes WM Spiel gegen Japan um 14:00 deutscher Zeit. Das Topspiel der Gruppe E zwischen Deutschland und Spanien wird am 27.11.2022 um 20:00 angepfiffen. Das letzte Gruppenspiel der DFB Elf findet am 01.12.2022 statt. Der Gegner ist entweder Costa Rica.

Wie sieht die WM 2022 Prognose für Deutschland aus?

Bei der WM 2022 zählt Deutschland zu den Favoriten. Im April 2022 beträgt die WM Quote auf einen Turniersieg der deutschen Nationalmannschaft 12,00.