Basketball Wetten Basketball Wetten
Basketball Wetten

Utah Jazz Wetten, Statistiken & Infos

Alle wichtigen Infos zu Utah Jazz

Tipico Sportwetten
  • Großes Wettprogramm
  • Schnell & sicher wetten
  • Top Wettquoten
  • Attraktive Livewetten
  • Deutsche Lizenz
Unsere Partner
bundesliga-logo 2-bundesliga-logo bayern muenchen logo

Utah Jazz - Die NBA Franchise aus Salt Lake City

Die Utah Jazz sind eine Mannschaft in des US-amerikanischen Profi-Basketballliga NBA, welches bereits 1974, damals noch unter dem Namen New Orleans Jazz gegrĂŒndet wurde und seit dem Jahre 1979 als Utah Jazz an den Start geht. Das Team trĂ€gt seine Heimspiele in der Vivint Smart Home Arena in Salt Lake City im US-Bundesstaat Utah aus. In den 90er-Jahren gehörte das Franchise zu den erfolgreichsten Mannschaften in der NBA, jedoch unterlag das Team um Superstar Karl Malone 1997 und 1998 den Chicago Bulls im Finale um die Meisterschaft. Dies waren bislang die beiden einzigen Jazz Finals, auch wenn sich das Utah NBA Team in den vergangenen Jahren Ă€ußerst positiv entwickelt. Die Jazz Playoffs Geschichte ist lang und von RĂŒckschlĂ€gen und Überraschungen geprĂ€gt. So gelang erst im 10. Jahr in der Jazz NBA Geschichte (1984) erstmals der Sprung in die Playoffs, wo die Utah Jazz direkt die Conference Halbfinals erreichten, wo die Mannschaft den Phoenix Suns unterlag und im Jahr darauf erreichte das Team erneut das Conference Halbfinale, musste sich dort allerdings diesmal den Denver Nuggets geschlagen geben.

neue kampagne desktop neue kampagne mobile
Du willst mehr? Easy!

Bis zu 100 € BONUS

Utah Jazz Wetten

Bei Tipico finden Fans von Basketballwetten zu jeder Zeit eine hohe Anzahl an Wetten und Live-Wetten. Darunter zu Beginn einer Saison auch eine Langzeitwette auf den kommenden Meister, bei der du eine Wette auf deinen Favoriten platzieren kannst. Von den Teams, denen Chancen auf eine Final-Teilnahme oder den NBA Titel eingerĂ€umt werden, gehören die Jazz Wettquoten durchaus zu den attraktiveren, was sich auch bei den verfĂŒgbaren Einzelwetten bemerkbar macht.
Wer dagegen lieber Spezialwetten platziert, der kann auf die Begegnungen der NBA auch eine Reihe von Handicap-Wetten und Über-/Unter-Wetten zu attraktiven Jazz Wettquoten bei Tipico platzieren.

SĂ€mtliche Siegwetten und Spezialwetten findest du bei Tipico zudem auch im Live-Wetten Bereich, wo du deine Tipps parallel zu den laufenden Begegnungen platzieren kannst. Und wenn du es auf möglichst hohe Gewinne abgesehen hast, kannst du deine Siegwetten auf Utah auch mit anderen Wetten zu einer Kombi-Wette zusammenfassen. Dadurch kannst du die Jazz Wettquoten deutlich erhöhen und profitierst im Erfolgsfall in Form eines ĂŒberdurchschnittlich hohen Gewinn, ganz gleich, bei welchem Einsatz.

Utah Jazz Playoffs

In der Utah NBA Geschichte erreichte die Mannschaft insgesamt 9 Mal das Conference Halbfinale, 4 Mal das Conference Finale, schied allerdings auch schon 13 Mal bereits in der ersten Playoff-Runde aus und verpasste die Playoffs sogar ganze 17 Mal komplett. Die beste Zeit hatte die Mannschaft der Utah Jazz in den 90er-Jahren, als man den Chicago Bulls zweimal in Folge im Endspiel um die Meisterschaft in der NBA unterlag. Das Finale um die Meisterschaft erreichten die Jazz nach 1998 bislang nicht mehr, doch der jĂŒngste Trend gibt Anlass zur Hoffnung. Denn in den vergangenen 5 Jahren erreichte das Utah NBA Team um den Shooting Guard Donovan Mitchell stets die Playoffs, was zwischen 2013 und 2016 nicht gelang. Zwar war 2019 und 2020 bereits in der ersten Runde Endstation, dafĂŒr schaffte es die Mannschaft in den Jahren 2017, 2018 und zuletzt auch 2021 bis in das Halbfinale der Western Conference. Dort unterlag man in der vergangenen Saison nach Spielen mit 2:4 gegen die LA Clippers und verspielte dabei einen 2:0 Vorsprung. Ob dieser AufwĂ€rtstrend in den kommenden Jahren beibehalten bleibt, ist bislang allerdings nur schwer vorauszusehen. Doch eines ist ganz sicher, bei einer Jazz NBA Finals Teilnahme wĂŒrde das Team mit Sicherheit auf einen starken Vertreter aus der Eastern Conference treffen.

Die NBA Playoffs

tipico-campaign-graffiti-desktop tipico-campaign-graffiti-mobile

Utah Jazz Finals

Die Utah Jazz spielen bereits seit 1975 in der NBA und konnten bislang lediglich zweimal das Finale um die Meisterschaft in der nordamerikanischen Basketballliga erreichen. Das gelang dem Jazz NBA Team 1997 und 1998, wo man jedoch beide Male an den zu dieser Zeit ĂŒbermĂ€chtigen Chicago Bulls mit Michael Jordan und Scottie Pippen scheiterte. Beide Finalserien endeten mit einem 2:4 aus Sicht von Utah und waren bis heute die einzigen Jazz Finals Teilnahmen. Somit gehören die Jazz bislang auch noch zu den Teams der NBA, die noch nie die Meisterschaft gewinnen konnten. Doch der AufwĂ€rtstrend in den vergangenen Jahren nĂ€hrt die Hoffnung vieler Fans, dass es irgendwann doch noch mit dem Meistertitel klappt.

Doch ein SelbstlĂ€ufer wĂŒrde ein mögliches NBA Finale mit Sicherheit auch in den kommenden Jahren nicht werden, da dort höchstwahrscheinlich einer der Top-Favoriten aus der Eastern Conference warten wĂŒrde. In Bezug auf die Jazz Wettquoten kann die Außenseiterrolle des Teams allerdings auch ein Vorteil sein, da die Fans von Basketballwetten bei einer Wette auf die Meisterschaft auf diese Weise mit einer attraktiven Wettquote rechnen können.

Utah Jazz – Die besten Spieler

Wenn es um die besten Spieler geht, die in der Jazz NBA Geschichte fĂŒr den Club gespielt haben, steht ein Mann an erster Stelle: Karl Malone. Malone spielte zwischen 1985 und 2013 als Power Forward fĂŒr die Jazz und trug wĂ€hrend dieser Zeit entscheidend zu den bislang einzigen beiden Finalteilnahmen bei. Darum wurde Karl Malone auch ohne einen NBA Titel in den Jahren 1997 und 1999 zum MVP gewĂ€hlt und stand insgesamt 14 Mal im All-Star-Team. Mit dem Dream Team der USA gewann Malone mit zwei Goldmedaillen bei den Olympischen Spielen 1992 und 1996 seine einzigen beiden Titel. Ebenfalls ein bedeutender Spieler in der Utah NBA Historie ist Paul Millsap, der zwischen 2006 und 2013 fĂŒr die Jazz spielte und dazu beitrug, dass das Team wieder regelmĂ€ĂŸig die Playoffs erreichte.

Allerdings verließ Paul Millsap das Franchise 2013 und wechselte zu den Atlanta Hawks, von wo aus ihn sein Weg zu den Denver Nuggets fĂŒhrte. Seit 2021 spielt Paul Millsap zusammen mit James Harden, Kyrie Irving und Kevin Durant fĂŒr die Brooklyn Nets. Und zuletzt darf man auch Donovan Mitchell nicht vergessen, der 2017 fĂŒr Utah sein DebĂŒt in der NBA gab und einen großen Anteil an dem jĂŒngsten AufwĂ€rtstrend hat. Im Anschluss an seine erste Saison belegte Donovan Mitchell bei der Wahl zum NBA Rookie of the Year Award den zweiten Platz, wurde bislang zweimal ins All-Star-Team gewĂ€hlt und gewann 2018 die NBA Slam Dunk Championship.

neue app kampagne desktop neue app kampagne mobile

Beste Sportwetten App Deutschlands

Sehr ĂŒbersichtlich und anfĂ€ngerfreundlich. Mehr brauch ich nicht sagen. Der Titel verrĂ€t schon alles einfach top.

Mar***

Top! Klasse App mit schneller Umsetzung der einzelnen Funktionen.

Tho**

Bestes Wetten der Welt! Hoffe es bleibt wie es ist mit Tipico.

Jul***

Gute App! Sehr ĂŒbersichtlich und ziemlich easy Hand zu haben.

Jus***
Tipico Sportwetten

Bewertung: 4.7 | 241.334 Rezensionen
Kostenlos | iOS | Sport

AGB gelten | 18+
Tipico App

Sicher bei Tipico einzahlen!

mastercard-logo skrill-logo paypal-logo sofort-logo paysafecard-logo neteller-logo pay-box-logo visa-logo giro-pay-logo tipico-direkt-logo

Utah Jazz – Interessante Fakten

Die Utah Jazz sind das einzige Franchise in der NBA, welches bis zu der Saison 2020/21 noch nie 60 Spiele in einer Saison verloren hat. Der höchste Sieg datiert vom 27. Januar 1990, als die damalige Mannschaft die Milwaukee Bucks vor heimischer Kulisse mit 144:96 abfertigte. Ein Sieg mit einer Differenz von 48 Punkten gelang danach erst am 28. MÀrz 2016 wieder einem Utah NBA Team, als die Los Angeles Lakers mit 123:75 einen rabenschwarzen Abend gegen die Utah Jazz erlebten.

Die meisten Punkte und Rebounds in der Geschichte des Franchise erzielte Karl Malone, wĂ€hrend John Stockton die Bestmarken bei Assists, Steals, Drei-Punkte-WĂŒrfen und Spielen hĂ€lt. Bis heute wurden 14 Spieler der Jazz in das NBA All-Star-Team gewĂ€hlt, zuletzt Mike Conley Jr., dem diese Ehre 2021 zuteilwurde. Unter den Nummern, die bei dem Franchise in der Zukunft nicht mehr vergeben werden, gehören unter anderem die Nummer 32 von Karl Malone sowie die Nummer 12, mit der John Stockton zwischen 1984 und 2003 fĂŒr die Jazz spielte.

Wettexperten-wett-tipps-tipico-app Wettexperten-wett-tipps-tipico-app
Wett Tipps heute fĂŒr

Bundesliga, Premier League, DFB Pokal und vieles mehr