Wettexperten-wett-tipps-tipico-app Wettexperten-wett-tipps-tipico-app
Eishockey Wetten

Stanley Cup Finals zwischen Tampa Bay und Dallas!

Sichere dir top NHL Quoten auf Eishockey bei Tipico!

Tipico Sportwetten
  • Großes WM Wettprogramm
  • Schnell & sicher wetten
  • Top WM Wettquoten
  • Attraktive WM Livewetten
  • Deutsche Lizenz
Unsere Partner
bundesliga-logo 2-bundesliga-logo bayern muenchen logo
eishockey-icon

Die NHL Playoffs 2020 im Überblick!

Die NHL ist die beste Eishockeyliga der Welt und der Traum eines jeden Eishockeyspielers. Jedes Jahr ist es völlig offen, welches der 32 NHL Teams den Titel mit nach Hause nehmen wird. Neben den vielen Amerikanern und Kanadiern messen sich auch viele europäische Spieler in der Liga. Auch deutsche Stars wie Leon Draisaitl oder Philipp Grubauer hoffen, mit ihren Teams den legendären Stanley Cup in die Höhe stemmen zu dürfen! Tipico blickt auf die NHL Playoffs 2020 zurück und nimmt vor allem die Finalteilnehmer unter die Lupe.

Wettexperten-wett-tipps-tipico-app Wettexperten-wett-tipps-tipico-app
Wett Tipps heute für

die Fussball WM 2022 und vieles mehr

Sicher bei Tipico einzahlen!

mastercard-logo skrill-logo paypal-logo sofort-logo paysafecard-logo neteller-logo pay-box-logo visa-logo giro-pay-logo tipico-direkt-logo
tipico-preise-icon

Dieses Team hat den Stanley Cup 2020 gewonnen!

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Stanley Cup Finale an einem neutralen Ort ausgetragen. Hierfür wurde die kanadische Stadt Edmonton ausgewählt. Heimat der Edmonton Oilers, Team der Superstars Connor McDavid und Leon Draisaitl. Die Oilers konnten jedoch nicht in das Finale um den Cup einziehen. Letztlich konnten sich die Tampa Bay Lightning und die Dallas Stars für das NHL Finale 2019 qualifizieren. Das Team aus Florida schaffte es dann seinen zweiten Titel zu holen, nur um dann ein Jahr später in den NHL Playoffs 2021 erneut den Cup ein drittes Mal in die Höhe zu stemmen. In einer Serie über sechs Spiele konnte sich Tampa Bay gegen die Dallas Stars durchsetzen.

So lief das Stanley Cup Finale 2020 zwischen den Lightning und Stars!

Da aufgrund der Corona-Pandemie die kompletten NHL Finals 2020 ohne Zuschauer in Edmonton ausgetragen wurden, gab es im NHL Stanley Cup Finale 2020 zwischen den Tampa Bay Lightning und den Dallas Stars zum ersten Mal überhaupt keinerlei Heimvorteil im NHL Playoffs 2020 Spielplan. Das erste Spiel der Finalserie startete am 20.09.20 und brachte direkt einmal eine Überraschung mit sich. Die Dallas Stars konnten sich trotz geringerer Spielanteile aufgrund einer überragenden Chancenverwertung mit 4:1 durchsetzen und somit in der Serie in Führung gehen. Im zweiten Spiel der Serie konnten die Tampa Bay Lightning zurückschlagen und gewannen wegen eines bärenstarken ersten Drittels knapp mit 3:2. Das dritte Spiel der Finalserie war eine echte Machtdemonstration von Tampa Bay. Mit 5:2 setzten sie sich klar durch und gingen dadurch erstmals in der Serie in Führung. Auch das vierte Finalspiel konnten die Tampa Bay Lightning mit 5:4 für sich entscheiden, weshalb sie dann zwei Matchbälle für den Sieg des Stanley Cup 2020 hatten. Allerdings konnten die Dallas Stars den ersten Matchball abwehren und setzten beim 3:2 Sieg nochmals ein Lebenszeichen in der Serie. Trotz alledem konnte sich Tampa Bay in Spiel 6 der Finalserie zum Stanley Cup Champion krönen.

neue app kampagne desktop neue app kampagne mobile

Beste Sportwetten App Deutschlands

Sehr übersichtlich und anfängerfreundlich. Mehr brauch ich nicht sagen. Der Titel verrät schon alles einfach top.

Mar***

Top! Klasse App mit schneller Umsetzung der einzelnen Funktionen.

Tho**

Bestes Wetten der Welt! Hoffe es bleibt wie es ist mit Tipico.

Jul***

Gute App! Sehr übersichtlich und ziemlich easy Hand zu haben.

Jus***
Tipico Sportwetten

Bewertung: 4.7 | 241.334 Rezensionen
Kostenlos | iOS | Sport

AGB gelten | 18+
Tipico App

Wer waren die besten Spieler der NHL Playoffs und welcher Spieler wurde zum MVP des Stanley Cup 2020 ernannt?

In den NHL Playoffs die meisten Punkte zu erzielen oder sogar Stanley Cup MVP zu werden ist an Prestige nicht zu überbieten. Die meisten Punkte in den NHL Playoffs 2020 erzielte der russische Superstar Nikita Kucherov vom Stanley Cup Sieger Tampa Bay. Nikita Kucherov konnte in den NHL Playoffs 2020 insgesamt 34 Punkte erzielen, darunter 7 Tore und sage und schreibe 27 Torvorlagen. Zum Vergleich: In den NHL Playoffs 2019 waren die Topscorere Brad Marchand und Ryan O`Reilly mit jeweils 23 Punkten die Besten der Playoffs. Zum MVP der NHL Finals 2020 wurde der schwedische Verteidiger Victor Hedman geehrt, der ebenfalls für Tampa Bay spielte. Victor Hedman konnte sieben Assists zum Titel beisteuern und war in der Abwehr einer der tragenden Säulen der Franchise. Sowohl für Victor Hedman als auch für Nikita Kucherov war der Stanley Cup 2020 der erste Titel in ihrer Karriere.

Infos zu NHL Playoffs 2019

Ein Blick auf die Favoriten vor der NHL Saison 2019/2020!

Zu den absoluten NHL Favoriten 2020 auf den Stanley Cup 2020 gehörten unter anderem die Philadelphia Flyers, die Vegas Golden Knights, die Boston Bruins, die Tampa Bay Lightning, die Colorado Avalanche und die Washington Capitals. Außenseiterchancen wurden den Carolina Hurricanes und dem Titelverteidiger, den St. Louis Blues sowie den Pittsburgh Penguins ausgerechnet. Das Team der Edmonton Oilers um den deutschen NHL Spieler Leon Draisaitl gehörten nicht zum Favoritenkreis. Die Dallas Stars hatte keiner der unzähligen Experten vor der Saison auf dem Zettel. Somit beweist die NHL mal wieder, dass jedes Team in der Lage ist, mit einem gewissen Momentum für absolute Furore zu sorgen und einen Run als Underdog zu starten!

 

tipico-campaign-graffiti-desktop tipico-campaign-graffiti-mobile

Tipico Aktionen

  • Viele Wettbonus Angebote & Bonus Codes
  • Tipico Gratiswetten, Wette ohne Risiko
  • Tipico Sixpäckchen, Tipico Gutschein
  • Tipico Topspiel an jedem Bundesliga-Spieltag

So schnitten die Punktebesten Teams der regulären Saison am Ende ab!

Die besten Teams nach der etwas verkürzten Regular Season und damit NHL Favoriten 2020 waren die Boston Bruins, Philadelphia Flyers und Vegas Golden Knights. Die Boston Bruins trafen im Viertelfinale auf die Carolina Hurricanes, gegen die sie sich mit 4:1 durchsetzen konnten. Im Halbfinale war allerdings gegen Tampa Bay Schluss. Die Philadelphia Flyers gewannen in der ersten Runde gegen die Montreal Canadiens. Dort setzten sich die Flyers mit 4:2 durch. Allerdings scheiterte man anschließend ebenfalls im Halbfinale an den New York Islanders in sieben Spielen. Die Vegas Golden Knights gewannen im Viertelfinale gegen die Chicago Blackhawks souverän mit 4:1. Anschließend gewannen sie die Serie gegen die Vancouver Canucks knapp mit 4:3, bevor sie in den Conference-Finals klar mit 4:1 an den Dallas Stars scheiterten. Eishockey Wett Tipps auf diesen Ausgang werden so einige Wettscheine zu absoluten Gewinnern gemacht haben.

Wie genau funktionierten die NHL Playoffs 2020?

Die Corona-Pandemie hatte die sowohl die Regular Season als auch die NHL Playoffs 2020 voll im Griff. Da die Saison am 12. März mitten in der Hauptrunde ausgesetzt wurde, konnten die Playoffs nicht wie gewohnt im Mai und Juni stattfinden, sondern erst im August und September. Die Playoffs 2020 fanden lediglich in den kanadischen Städten Toronto und Edmonton und vollkommen ohne Zuschauer statt. Außerdem nahmen an den NHL Playoffs 2020 insgesamt 24 statt den üblichen 16 Mannschaften teil, was zu einer zusätzlichen Playoff-Runde im NHL Playoffs 2020 Spielplan führte. Somit gab es für NHL Fans viele Chancen NHL Wetten zu platzieren. Hierfür qualifiziert waren die besten 12 Mannschaften aus der Western und Eastern Conference, berechnet nach einem Punktequotienten, da nicht alle Mannschaften zum Zeitpunkt der Saisonunterbrechung die gleiche Anzahl an Spielen absolviert hatten. Während die besten vier Mannschaften der beiden Conferences ein eigenes kleines Turnier, die sogenannte Rubin Round, um die Setzliste für die Playoffs austrugen, spielten die anderen Mannschaften der Plätze 5-12 die zusätzliche Qualifizierungsrunde im Best-of-Five Modus, um sich für die Playoff-Achtelfinals zu qualifizieren. Das bestplatzierte Team spielte dabei immer gegen das schlechtplatzierteste Team der Conference. Ab dem Playoff-Achtelfinale wurde anschließend wieder im Best-of-Seven Modus gespielt. Eine weitere Besonderheit des Stanley Cup Playoffs 2020 Spielplan war, dass die Playoff-Paarungen nicht wie üblich nach einem festgelegten Playoff-Baum festgelegt wurden, sondern lediglich nach der Setzliste. Das heißt, dass das beste verbleibende Team gegen das schlechteste verbleibende Team in der nächsten Playoff-Runde gespielt hat.

tipico-campaign-desktop tipico-campaign-mobile
Mach dich zum Original

Großes Wettprogramm mit Top Quoten