Bundesliga Stadion Bundesliga Stadion
Fussball Vorhersage

Tipico News: 2. Bundesliga-Vorschau zum 20. Spieltag

Alle News, 2. Bundesliga Duelle und Fakten

Tipico Sportwetten
  • Großes Wettprogramm
  • Schnell & sicher wetten
  • Top Wettquoten
  • Attraktive Tipico Livewetten
  • Deutsche Lizenz
2-bundesliga-logo

2. Bundesliga-Vorschau 2021/22 20. Spieltag

Der 19. Spieltag ist vorbei und hat einige Überraschungen offenbart. Die ersten 4 Mannschaften der Tabelle des 19. Spieltags haben keine wertvollen 3 Punkte im Aufstiegskampf ergattern können. St. Pauli, Darmstadt, HSV sowie der FC Schalke 04 haben in ihren Partien unentschieden gespielt. Von den 4 Teams hatte bis auf Darmstadt mit dem KSC keine Mannschaft starke Gegner aus der oberen Tabellenhälfte. Der Gewinner des Spieltags ist ganz klar der SV Werder Bremen, der mit einer soliden Leistung beim 3:0 gegen Düsseldorf gezeigt hat, dass der Aufstiegswille absolut vorhanden ist. Im Tabellenkeller bewies Aue im Duell gegen St. Pauli Nerven und konnte als einziges der aktuell auf den Relegations- und Abstiegsplätzen stehenden Teams einen Punkt mitnehmen.

Im Hinblick auf den 20. Spieltag der 2. Bundesliga erwarten uns einige brisante Spielpaarungen und sicherlich wegweisende Ergebnisse. Das Topspiel am Freitagabend lautet Hamburger SV gegen St. Pauli: Hier geht es nicht nur um eines der spektakulärsten Stadtderbys Deutschlands, sondern auch um den Kampf um den Aufstieg in die Bundesliga. Im Spiel Werder gegen Paderborn geht es darum, ob Bremen sein 5. Spiel in Folge gewinnen kann oder ob der SCP wieder den Anschluss an das Feld der Aufstiegs-ambitionierten Mannschaften finden kann. Heidenheim hat mit Rostock einen dankbaren Gegner und könnte an die glorreiche Form der letzten Spiele anschließen. In der 2. Bundesliga Vorschau zum 20. Spieltag beleuchten wir alle Duelle mit zahlreichen Fakten und Tipps.

FCN-Logo

2. Bundesligavorschau Fortuna Düsseldorf – 1.FC Nürnberg

Das erste der beiden Auftaktspiele zum 20. Spieltag der 2. Bundesliga Vorschau ist Düsseldorf gegen Nürnberg. Die Clubberer wollen dringend siegen, um ihren Ansprüchen an die laufende Saison gerecht zu werden. Das Spiel findet in der Merkur-Spiel-Arena statt und wird am Freitag, dem 21.01. um 18.30 Uhr beginnen.

F95-Logo

2. Bundesliga-Vorschau: Aktuelle Form & direkter Vergleich

Der 1. FC Nürnberg und Fortuna Düsseldorf starten im Rückspiel der 2. Bundesligasaison 2021/22 mit unterschiedlichen Erwartungen in die Begegnung. Der FCN verweilt vor dem 20. Spieltag auf dem 9. Platz mit 30 Punkten und kann sich durchaus noch Hoffnungen auf einen möglichen Aufstieg machen. Zum Tabellenersten sind es nur 7 Punkte, die durch einen Auswärtssieg in Düsseldorf weiter schmelzen würden. Die Fortuna hingegen steht derzeit bei 20 Punkten und zum Tabellenletzten sind es nur 10 Punkte Unterschied. Der Druck steigt langsam, aber sicher in Düsseldorf. Nach der 3:0-Blamage in Bremen wäre es wichtig, ein Zeichen zu setzen, um den richtigen Weg zu weisen.

Unser Wett Tipp Fortuna Düsseldorf – 1. FC Nürnberg

Obwohl Düsseldorf keineswegs zu unterschätzen ist, glauben wir an einen Sieg der Clubberer. Nürnbergs Formkurve ist besser als die der Hausherren und der insgesamt etwas stärkere Kader vom FCN rechtfertigt den Tipp: Sieg Nürnberg mit einer derzeitigen Tipico Quote von 2,80.

HSV-Logo

2. Bundesligavorschau Hamburger SV – St. Pauli

Das Topspiel dieser Woche am 20. Spieltag ist natürlich das legendäre Stadtderby zwischen dem Hamburger Sportverein und dem FC St. Pauli. Das Rückspiel der beiden Clubs wird dieses Mal im Volksparkstadion ausgetragen und steigt am 21.01. um 18.30 Uhr. Wir beleuchten die Partie genauer in unserer 2. Bundesliga Vorschau.

STP-Logo

2. Bundesliga-Vorschau: Aktuelle Form & direkter Vergleich

Der HSV hat in dieser Saison gemischte Qualität auf den Rasen gebracht. Einerseits kommt der Hamburger Sportverein auf mittlerweile 9 Unentschieden und zeigt damit, dass viele Spiele einfach nicht gewonnen werden können. Andererseits mischt der Verein seit Saisonbeginn im oberen Tabellenviertel mit. Momentan steht der Klub auf Platz 5. Im Duell mit St. Pauli könnte die junge Mannschaft mit dem Durchschnittsalter von 23,1 wichtige „Big Points“ holen und dem Stadtrivalen eins auswischen. Das wird mit Sicherheit kein leichtes Unterfangen, denn die Gäste vom Kiez machen insgesamt einen kompletteren Eindruck als die Hausherren, auch wenn in der Rückrunde noch kein Spiel gewonnen werden konnte. Soviel ist sicher: Das Spiel wird spektakulär umkämpft sein und einen klaren Favoriten gibt es im Hamburger Stadtduell ohnehin nicht.

Unser Wett Tipp HSV – St. Pauli

Beide Mannschaften machen momentan keinen sonderlich gefestigten Eindruck, sodass das Anspielen einer Siegwette zu knifflig erscheint. Da im Duell St. Pauli gegen den HSV zwei offensivstarke Teams aufeinandertreffen, halten wir einen Tipp auf über 2,5 Tore für sinnvoll. Darauf gibt es momentan eine Quote von 1,72.

FCH-Logo

2. Bundesligavorschau Hansa Rostock gegen FC Heidenheim

Die Partie im Ostseestadion wird am 22.01. am Abend des Samstags stattfinden. Hansa Rostock trifft auf formstarke Heidenheimer und wird darauf drängen, endlich zu gewinnen.

FC-Hansa-rostock-Logo

2. Bundesliga-Vorschau: Aktuelle Form & direkter Vergleich

Der FC Heidenheim kommt so langsam richtig in Fahrt und kann an die solide Leistung der letzten Saison anknüpfen. Mittlerweile kann man förmlich von einem Formhoch des Klubs sprechen, denn 4 der letzten 5 Spiele wurden gewonnen. Auch gegen Schlusslicht Ingolstadt konnte sich die Truppe von Frank Schmidt am letzten Spieltag mit 2:1 vor eigenen Rängen durchsetzen. Die nächste Aufgabe heißt Hansa Rostock. Die Mannschaft von der Ostsee konnte sich in der letzten Zeit nicht mit Ruhm bekleckern und kommt seit dem Abstieg in die 2. Bundesliga nicht ganz mit den Qualitätsstandards mit. Von den letzten 5 Spielen konnte Hansa keines für sich entscheiden. 

Unser Wett Tipp Hansa Rostock – FC Heidenheim

Die Form der Gäste aus Heidenheim scheint eine Favoritenrolle zu rechtfertigten. Allerdings muss Rostock dringend gewinnen, um nicht weiter in den Tabellenkeller abzurutschen. Es wird für beide Mannschaften ein intensives Spiel und beide werden auf Tore drängen. Deshalb tippen wir, dass beide treffen werden.

D98-Logo

2. Bundesligavorschau FC Ingolstadt – Darmstadt 98

In der 2. Partie unserer 2. Bundesliga-Vorschau lädt der FC Ingolstadt aus Bayern die Gäste aus Darmstadt in den Audi-Sportpark ein. Auch wenn es heißt: Tabellenspitze gegen Kellerkind – Es wartet ein unterhaltsames Spiel auf Zuschauer und Fans.

FCI-Logo

2. Bundesliga-Vorschau: Aktuelle Form & direkter Vergleich

Im Hinblick auf die letzten 5 Spiele sieht es nicht besonders rosig für die Ingolstädter aus. Ein Sieg, ein Unentschieden und 3 Niederlagen mussten die Bayern in der letzten Zeit aufarbeiten. Mit dem SV Darmstadt 98 wartet gewiss keine leichte Aufgabe auf Tomas Oral und sein Team. Die Hessen haben sich mit Ausnahme von 2 Spielen in einen regelrechten Siegesrausch gespielt, denn nach 5 der letzten 7 Spiele konnte Darmstadt als Sieger vom Rasen schreiten, dabei schlugen 16 Treffer zu Buche. Der FCI müsste schon eine deutliche Leistungssteigerung an den Tag legen, um gegen die beste Offensive der 2. Liga zu bestehen.

Unser Wett Tipp FC Ingolstadt – Darmstadt

Darmstadt bestätigt mit grundsätzlich solider Form die Favoritenrolle in dieser scheinbar ungleichen Begegnung. Aus diesem Grund entschieden wir uns für eine Siegwette auf Darmstadt, mit der wir derzeit eine Quote von 1,85 anspielen.

SVW-Logo

2. Bundesligavorschau SC Paderborn – Werder Bremen

Das Topspiel am Samstag ist das Duell zwischen dem SC Paderborn und Werder Bremen. Die Partie findet am 22.01. mittags um 13.30 Uhr statt und wird in der Benteler-Arena in Paderborn ausgetragen.

SCP-Logo

2. Bundesliga-Vorschau: Aktuelle Form & direkter Vergleich

Werder Bremen reist mit einer gesunden Portion Selbstvertrauen zum Auswärtsspiel nach Paderborn. Es soll nahtlos an die Siegesserie der letzten Duelle angeknüpft werden. 4 der letzten 5 Spiele waren siegreich. Der SCP ist nur 4 Tabellenplätze und 2 Punkte entfernt und die Ostwestfalen haben sich bereits letzte Woche gegen ein stark aufspielendes Nürnberg durchsetzen können. Die beiden Teams sind sicherlich qualitativ auf Augenhöhe und keiner der Mannschaften ist eine absolute Favoritenrolle zuzuschreiben.

Unser Wett Tipp SC Paderborn – Werder Bremen

Ein Blick auf die Statistik Werder gegen Paderborn zeigt, dass in den Partien meist viele Treffer erzielt wurden und die Duelle eher hoch ausgingen. Auch am 20. Spieltag gehen wir von einer offensiven Spielweise beider Mannschaften aus und legen uns darauf fest: beide Teams treffen. Darauf gibt es momentan eine Quote von 1,47.

AUE-Logo

2. Bundesligavorschau Erzgebirge Aue – Schalke 04

Das letzte Spiel am Samstag der 2. Bundesliga Spieltag-Analyse heißt: Erzgebirge Aue gegen Schalke 04. Im Erzgebirgsstadion empfängt Aue die Königsblauen am 22.01., um 20.30 Uhr. Schalke konkurriert um den Aufstieg und Aue braucht wichtige Punkte, um dem Tabellenkeller zu entfliehen.

S04-Logo

2. Bundesliga-Vorschau: Aktuelle Form & direkter Vergleich

Die Verantwortlichen beim Schalke 04, einem der jüngsten unfreiwilligen Mitstreiter der 2. Liga, haben sich die erste Saison im deutschen Fußball-Unterhaus sicher einfacher vorgestellt. Momentan kann man trotz des qualitativ überdurchschnittlichen Kaders nicht die nötige Konstanz abrufen, die eigentlich gefordert wird. 3 der letzten 5 Spiele konnten nicht gewonnen werden. Aue konnte gegen den Verein aus Gelsenkirchen im Hinspiel noch ein Unentschieden erzwingen, mittlerweile lassen die Leistungen der Sachsen allerdings zu wünschen übrig. Auch wenn das Spiel am 19. Spieltag gegen St. Pauli mit einem Remis endete, lag das doch eher an der schwachen Leistung des Tabellenersten.

Unser Wett Tipp Erzgebirge Aue – FC Schalke 04

Der FC Schalke 04 möchte sich weiter an die Spitze der Liga kämpfen und wird sich einen Sieg beim Tabellen-Vorletzten nicht nehmen lassen. Unser Tipp lautet deshalb: Auswärtssieg Schalke 04. Dafür gibt es eine äußerst ansprechende Quote von momentan 1,75, die für diesen relativ sicheren Tipp ziemlich hoch gegriffen ist.

H96-Logo

2. Bundesligavorschau Hannover 96 – Dynamo Dresden

Die Sachsen kommen nach Niedersachsen. Hannover 96 empfängt die Gäste aus Dresden am Sonntagmittag in der heimischen HDI Arena. Die Anstoßzeit ist am 23.01. pünktlich um 13.30 Uhr.

SGD-Logo

Bundesliga-Vorschau: Aktuelle Form & direkter Vergleich

Hannover hat letzte Woche gegen Hansa Rostock bewiesen, dass sie siegen können. Auch die Formkurve spricht für die Hausherren, denn 3 der letzten 5 Spiele konnten die Niedersachsen für sich entscheiden. Für diese 3 Siege hat Hannover nur 4 Tore gebraucht. Das spricht für eine gute Mischung aus Defensive und Offensive. Dresden hingegen stellt momentan die drittschlechteste Offensive der 2. Bundesliga, weshalb mit vielen Toren nicht zu rechnen ist. Derzeit stehen Dynamo  und Hannover 96 auf dem 11. und 12. Platz und die Mannschaften haben sich jeweils bereits 23 Punkte im Saisonverlauf erarbeitet. Welche Mannschaft bei diesem Duell gewinnt, ist also äußerst schwer abzuschätzen.

Unser Wett Tipp Hannover 96 gegen Dynamo Dresden

Weder Hannover 96 noch Dynamo Dresden haben sich bislang in der Saison einen Namen durch spektakulären Offensivfußball gemacht, dafür spricht das schlechte Torverhältnis der Teams. Beide Mannschaften befinden sich in ähnlicher Verfassung, das begründet sich auch in der Tabellenplatzierung. Aus diesen Gründen werden wir den Tipp Unter 2,5 Tore in der Partie Hannover gegen Dresden anspielen. Eine Quote von momentan 1,95 macht einen fairen Eindruck.

KSC-Logo

2. Bundesligavorschau Karlsruher SC – SV Sandhausen

Das vorletzte Spiel unserer 20. Spieltag 2. Bundesliga-Vorschau ist das Duell zwischen dem Karlsruher SC und dem SV Sandhausen. Das Duell steigt am 23.01. um 13.30 Uhr am Sonntagmittag.

SVS-Logo

2. Bundesliga-Vorschau: Aktuelle Form & direkter Vergleich

Der Start in die Rückrunde läuft für den SV Sandhausen eher durchwachsen. Konnte man im ersten Spiel noch auswärts gegen Düsseldorf mit einem 0:1 drei Punkte abstauben, holte die 0:3 Heimniederlage gegen Regensburg die Sandhausener zurück in die Realität. Mit nur einem Sieg aus den letzten 7 Spielen ist die Form der Baden-Württemberger nahezu am Boden. Der Karlsruher SC konnte sich im Auswärtsspiel am 19. Spieltag gegen Darmstadt 98 mit einem 2:2 beweisen. Auch die Statistik spricht für den KSC: Der Verein konnte in der gemeinsamen Historie der Klubs den SV Sandhausen doppelt so oft schlagen, wie es andersherum der Fall ist. Das schlägt sich auch in der Tabelle nieder, denn Karlsruhe verweilt derzeit auf Platz 10 mit 26 Punkten. Das Hinspiel zwischen den Klubs endete 0:0.

Unser Wett Tipp Karlsruher SC – SV Sandhausen

Am Sonntag sehen wir den Karlsruher SC klar in der Favoritenposition gegen Sandhausen. Gerade im BBBank Wildpark Stadion konnten die Gelbfüßler bereits 16 ihrer 26 Punkte holen. Gegen formschwache Gäste aus Sandhausen tippen wir deshalb auf Sieg Karlsruhe und erhalten darauf bei Tipico gegenwärtig eine Quote von 1,90.

KIE-Logo

2. Bundesligavorschau Jahn Regensburg – Holstein Kiel

In der dritten Spielpaarung am Sonntagmittag trifft Jahn Regensburg auf Holstein Kiel. Im Jahnstadion in Regensburg treten schwächelnde Störche am 23.01. um 13.30 Uhr gegen eine solide Regensburger Mannschaft an.

REG-Logo

2. Bundesliga-Vorschau: Aktuelle Form & direkter Vergleich

Holstein Kiel ist es leider nicht gelungen, an die streckenweise großartigen Leistungen der Vorsaison anzuschließen. Nach zahlreichen pandemiebedingten Spielverschiebungen hat Kiel nie wieder zur guten Form gefunden. Nichtsdestotrotz gelang es den Störchen gegen derzeit bessere Mannschaften wie Schalke und St. Pauli gute bis sehr gute Leistungen abzurufen. Der gegenwärtige 13. Tabellenplatz von Holstein Kiel entspricht nicht der eigentlichen Qualität des Teams. Regensburg spielt eine wesentlich bessere Saison und hielt sogar über weite Strecken der Hinrunde der 2. Liga Platz 1 und 2. Die letzten 4 Spiele konnte Regensburg jedoch nicht gewinnen. Allerdings konnte der Jahn das Hinspiel gegen die Störche in Kiel souverän mit 0:3 für sich entscheiden. Es wartet eine besonders spannende Begegnung, bei der wir das Team aus Regensburg leicht favorisieren.

Unser Wett Tipp Jahn Regensburg – Holstein Kiel

Durch den klaren Hinrundensieg und die grundsätzlich herausragende Leistung im gesamten Saisonverlauf sehen wir Jahn Regensburg im Vorteil und raten deshalb zu dem Wett Tipp: Heimsieg Regensburg. Diesen Tipp kann man momentan zu einer attraktiven Quote von 2,50 abgeben.

tipico-campaign-graffiti-desktop tipico-campaign-graffiti-mobile