American Football American Football
NFL Wetten

Denver Broncos - Las Vegas Raiders Tipp, Quote & Prognosen - 20.11.2022

Wett Tipps zur NFL Week 11

Unsere Partner
bundesliga-logo 2-bundesliga-logo bayern muenchen logo
american-football-icon

Denver Broncos - Las Vegas Raiders Tipp zur NFL Week 11

In der NFL Week 11 kommt es zum Duell zweier Sorgenkinder, wenn Denver die Raiders empfangen werden. Beide Teams waren in der Offseason sehr aktiv und haben, vermeidlich gute, Spieler geholt. Entsprechend enttäuschend sind die Leistungen in dieser Saison. Auch unsere NFL Tipps lagen bei diesen Teams oft falsch. Schauen wir aber nun auf den Broncos Raiders Tipp und die Broncos Raiders Quote.

Aktuelle Form Denver Broncos

  • 10-17 Niederlage gegen die Tennessee Titans in Woche 10
  • Russell Wilson erneut sehr schlechte Leistung: 50%Comp/1TD/1INT
  • Bitter: Jerry Jeudy, mit einer Knieverletzung Saisonaus
  • Laufspiel funktionierte erneut nicht, sodass die Offensive eindimensional ist

Aktuelle Form Las Vegas Raiders

  • Ähnlich ernüchternde Fakten lassen sich auch über die Raiders schreiben
  • 20:25 Niederlage zu Hause gegen die Colts, die die Lachnummer der NFL in der Woche waren
  • Die Defensive konnte die so schwächelnden Colts in keiner Phase stoppen
  • Bezeichnend: Matt Ryan mit einem 30 Yard Run

Unsere Denver Broncos – Las Vegas Raiders Prognose

Wie oben bereits angesprochen, gehören die Teams zu den Enttäuschungen der Saison. Sowohl McDaniels bei den Raiders als auch Hackett bei den Broncos werden nächstes Jahr wahrscheinlich keinen Job mehr haben. Das Playcalling wirkt desaströs und die Leistung auf dem Rasen passt einfach nicht. Bei diesen Teams muss man zwangsweise von wenig Punkten ausgehen

  • Unser Broncos – Raiders Tipp: Unter 40,5
  • Attraktive Broncos – Raiders Quote von 1,75
WM 2020 WM 2020
Du willst mehr? Easy!

Bis zu 100 € WM BONUS

NFL Duell Denver Broncos gegen Las Vegas Raiders

Die Denver Broncos gehören zu den Gründungsmitgliedern der American Football League (AFL), die 1960 gegründet wurde und schließlich 1970 mit der National Football League (NFL) fusionierte und fortan unter dem Namen NFL weiterlief. Die Raiders, zunächst gegründet in Oakland, bestehen zwar ebenfalls seit 1960 und nahmen auch an der ersten Saison der AFL teil, rückten aber erst nach Gründung der Liga für die Minnesota Wikings in die Liga nach, nachdem diese in die konkurrierende NFL gewechselt waren. Gemeinsam mit den Broncos, den Chargers und den Chiefs bilden die Raiders die AFC West. Das Duell Broncos Raiders findet also seit 1960 immer mindestens zweimal in der Saison statt. Damit sind bereits über 100 Partien zwischen den beiden Franchises in den Statistiken zu finden. Dabei sind die Raiders über die gesamte Dauer gesehen das etwas erfolgreichere Team. Knapp 55 % der Partien gehen zugunsten der Raiders aus. Bei einer Summe von über 120 Duellen jedoch kein deutlicher Vorteil. Broncos vs. Raiders gehört somit zu den echten in der NFL und auch bei den NFL Wetten. Während die Broncos Denver immer treu geblieben sind, wechselten die Raider bereits dreimal ihren Standort.

Zu Gründungszeiten galt Oakland als Heimatort der Raiders. 1982 wechselte das Franchise dann nach Los Angeles. Die direkten Duelle Raiders Broncos in Los Angeles waren für die Raiders damals sehr erfolgreich. Nur drei Niederlagen musste man gegen die Broncos zu Hause in Kauf nehmen. Allerdings zogen die Raiders 1995 wieder zurück nach Oakland. Mit den Oakland Raiders hatten die Broncos dann wieder weniger Probleme. Nur 16 aus 50 Duellen in der Zeit von 1995 bis 2019 gingen an die Raiders. Seit 2020 finden die Spiele zwischen den Broncos und Raiders in Las Vegas und Denver statt. Seitdem gab es keinen Sieg mehr für die Broncos gegen die Raiders. Damit du die optimalen Quoten für deine Tipico Wetten findest, zeigen wir dir hier noch einmal die wichtigsten Statistiken zum Duell Broncos vs. Raiders.

tipico-kalendar-icon

Statistik Broncos gegen Raiders

Die Heimbilanz der Broncos gegen die Raiders hat sich mit den Jahren etwas entspannt. Nachdem die Broncos in den ersten 18 Heimspielen gegen die Raiders lediglich dreimal gewinnen konnten und zwischenzeitlich eine Niederlagenserie von 8 Spielen in Folge ertragen mussten, gestaltet sich die Heimbilanz seit 1978 ausgeglichener. Zwischen 1995 und 2001 konnten die Broncos zu Hause sogar 7 Mal in Folge gegen die Raiders gewinnen. Zu Hause scheinen die Broncos gegen die Raiders defensiv recht stabil zu stehen. Seit dem Jahr 2000 schaffen es die Broncos gegen die Raiders zu Hause in ca. 50 % der Duelle weniger als 20 Punkte zuzulassen. Seit dem Wechsel der Raiders nach Las Vegas im Jahr 2020 konnten die Broncos jedoch keinen Sieg mehr im heimischen Stadion einfahren. Auffallend dabei ist, dass es seitdem immer punkteintensive Spiele im Empower Field at Mile High gibt. Durchschnittlich über 50 Punkte je Partie werden seitdem erzielt. Den höchsten Heimsieg erzielten die Broncos gegen die Raiders im Jahr 1962. Mit 44:7 fegten sie die Raiders aus dem eigenen Stadion. Aber auch deftige Schlappen gab es schon. 2010 hagelte es eine 14:59 Niederlage zu Hause.

tipico-bonus-einloesen-icon

Heimbilanz Raiders vs. Broncos

Die Heimbilanz der Raiders gegen die Broncos kann sich durchaus sehen lassen. Fast 60 % der bisherigen Heimspiele konnten die Raiders für sich entscheiden. Dabei war die zweite Periode in Oakland nicht von Erfolg gekrönt. Während die Raiders in der Zeit von 1960 bis 1981 noch 15 von 21 Heimspielen gewinnen konnten, lag die Ausbeute im Zeitraum 1995 bis 2019 nur bei 9 Siegen aus 25 Spielen. Zuletzt sorgten die Raiders gegen die Broncos zu Hause jedoch immer für ordentlich Offensivpower. 3 Touchdowns scheinen für die Raiders fast immer drin zu sein. Eine Über / Unter Wette bei Heimspielen der Raiders gegen die Broncos scheint also immer eine empfehlenswerte Wahl, schaut man sich diese Statistiken genau an.

Broncos vs. Raiders Wetten

Die Duelle Broncos gegen Raiders laden geradezu zu einer Über / Unter Wette ein, versprechen die Spiele doch häufig einen spannenden Verlauf für deine NFL Wett Tipps. Dabei hast du vor allem auch die Möglichkeit eine Tipico Livewette spielen zu können. Aufholjagden sind in diesen Duellen keine Seltenheit, daher könnte sich ein spontanes Reagieren immer lohnen. Zu den klassischen Wettmärkten wie der Siegwette oder der Über / Unter Wette kommen noch einige Sonderwetten hinzu. Dabei steht es dir offen den Ausgang des ersten Viertels zu wetten, oder zum Beispiel welches Team zur Pause in Führung liegt.

Deine Broncos Raiders Wette kombinierst du mit der Tipico App ganz einfach mit weiteren NFL Sportwetten. Entscheidest du dich für eine Systemwette, legst du das Risiko selbst fest, indem du bestimmst wie viele Ergebnisse richtig getippt sein müssen. Je nachdem wie viele Tipps am Ende richtig sein müssen, erhöht sich deine Tipico Wettquote und damit auch dein Gewinn. Möchtest du vor Start der nächsten NFL Saison bereits ein paar Wetten platzieren, stehe dir unsere beliebten Saisonwetten zur Verfügung. Bei diesen Langzeitwetten und Spezialwetten kannst du einen Tipp auf den nächsten Super Bowl Champion abgeben oder du wettest darauf, welches Team die NFL Playoffs erreicht. Oder du wettest einfach darauf, dass die Raiders oder die Broncos die AFC West für sich entscheiden.

neue app kampagne desktop neue app kampagne mobile

Beste Sportwetten App Deutschlands

Sehr übersichtlich und anfängerfreundlich. Mehr brauch ich nicht sagen. Der Titel verrät schon alles einfach top.

Mar***

Top! Klasse App mit schneller Umsetzung der einzelnen Funktionen.

Tho**

Bestes Wetten der Welt! Hoffe es bleibt wie es ist mit Tipico.

Jul***

Gute App! Sehr übersichtlich und ziemlich easy Hand zu haben.

Jus***
Tipico Sportwetten

Bewertung: 4.7 | 241.334 Rezensionen
Kostenlos | iOS | Sport

AGB gelten | 18+
Tipico App

Raiders gegen Broncos Highlights

Bei über 120 Spielen kannst du auf einige Broncos – Raiders Highlights zurückblicken. Neben der krassen 59:14 Niederlage der Broncos, gab es aber auch unfassbar enge Partien zwischen den Broncos und Raiders. Hierzu gehört definitiv das Regular Season Game Broncos gegen Raiders im September 2007, das mit 23:20 knapp zugunsten der Broncos ausging. Dabei hatten die Raiders in der Overtime mit einem Field Goal Versuch die Möglichkeit das Spiel zu beenden. Raiders Kicker Sebastian Janikowski lief bereits zum Field Goal an, als Broncos Headcoach Mike Shanahan ein Timeout einreichte. Beim zweiten Versuch scheiterte Janikowski schließlich am rechten Torpfosten. Anschließend entschieden die Broncos das Spiel durch ein Field Goal für sich.

Ebenso spektakulär die Aufholjagd der Broncos im Mile High Stadium am 13. November 2000. Der Quarterback der Broncos, Brian Griese, erlitt im zweiten Viertel eine üble Schulterverletzung. Nur 6 Plays später betrat er wieder das Feld und führte die Broncos zu einem Last-Second Field Goal Versuch. 41 Yards galt es für Kicker Jason Elam zu überwinden. Er führte die Broncos mit einem perfekten Kick zu einem 27:24 Sieg. Das Spiel mit den wenigsten Punkten ereignete sich im Dezember 1980. Ein mageres 9:3 stand am Ende für die Raiders zu Buche. Das wohl eindeutigste Spiel fand am 10.09.1967 in Oakland statt. Mit 51:0 demütigten die Raiders die Broncos so richtig.

Broncos vs. Raiders Ergebnisse

Seit über 60 Jahren stehen sich die Broncos und Raiders regelmäßig auf dem Football-Feld gegenüber. Über 120 Duelle wurden bereits ausgefochten. Punktespektakel sind bei diesen Aufeinandertreffen fast immer garantiert. Die Punkteausbeute liegt bei der Mehrheit der Begegnungen über 40 und bei vielen sogar über 50 Punkte. Wer bei diesem Duell neben einer NFL Wette auf Sieg noch einen weiteren Wett Tipp abgeben will, ist mit einer Über / Unter Wette gut beraten.

tipico-campaign-graffiti-desktop tipico-campaign-graffiti-mobile

Weitere interessante Themen -American Football Wetten

NFL Draft NFL Playoffs NFL Quoten Super Bowl Wetten NFL einfach erklärt NFL Free Agency