Wettexperten-wett-tipps-tipico-app Wettexperten-wett-tipps-tipico-app
Bundesliga Prognose

Bundesliga Vorhersage: BVB-FCB - die spannende Prognose

Lies die Bundesliga Vorhersage: BVB-FCB

Tipico Sportwetten
  • Großes Wettprogramm
  • Schnell & sicher wetten
  • Top Wettquoten
  • Attraktive Tipico Livewetten
  • Deutsche Lizenz
Unsere Partner
bundesliga-logo 2-bundesliga-logo bayern muenchen logo
tipico-t-icon

Bundesliga Vorhersage zum deutschen Klassiker - BVB gegen FCB

Alle Informationen zum prestigeträchtigen Duell der Bundesliga findest du in der Bundesliga Vorhersage: BVB-FCB oder in der Bundesliga Prognose auf dem Tipico Sportwetten Blog. Am 7. Spieltag der Bundesliga Saison 20/21 kommt es zum wohl größten Duell der Bundesliga. Borussia Dortmund empfängt den FC Bayern München oder der Tabellenerste ist zu Gast beim punktgleichen Tabellenzweiten. Der ewige Bayern-Jäger will mit dem Sieg im heimischen Station die Tabellenspitze erobern. In der Bundesliga Vorhersage: BVB-FCB wird das prestigeträchtigste Aufeinandertreffen des deutschen Fußballs noch mal genauer unter die Lupe genommen.

Wettexperten-wett-tipps-tipico-app Wettexperten-wett-tipps-tipico-app
Wett Tipps heute für

Bundesliga, 2. Liga, DFB Pokal und vieles mehr

Sicher bei Tipico einzahlen!

mastercard-logo skrill-logo paypal-logo sofort-logo paysafecard-logo neteller-logo pay-box-logo visa-logo giro-pay-logo tipico-direkt-logo
fussball-icon

Statistiken zum Bundesliga-Spiel: Direkter Vergleich, Torstatistiken & Karten

Die 103. Begegnung zwischen Dortmund und Bayern in der Bundesliga steht vor der Tür. In den letzten 102 Bundesliga-Partien ging der FC Bayern München 48 als Sieger vom Platz. Der BVB konnte sich 25 Mal die drei Punkte sichern und die restlichen 29 Partien endeten im Unentschieden. Langeweile muss beim Klassiker übrigens niemand befürchten. In den letzten zehn Jahren gab es nur eine Partie ohne Tore. Wichtig für deine Bundesliga Wetten ist die Statistik, dass 3,2 Tore im Schnitt bei dieser Partie fallen. Und da liegt der deutsche Klassiker über dem Schnitt in der Bundesliga. In unserer aktuellen Bundesliga Prognose lautet unser Sportwetten Tipp für diese Partie eine Über 3,5 – Tore Wette.

In seiner Bundesliga-Geschichte kassierten die Dortmunder gegen kein Team mehr Niederlagen als gegen die Bayern. Des Weiteren blieb der 32 Mal gegen den FCB ohne eigenen Treffer auch dies ist der Höchstwert im Vergleich mit den anderen Bundesliga-Teams. Die Dortmunder konnten aber auch 22 Mal mit einer weißen Weste den Platz gegen die Bayern verlassen. Kein Bundesliga-Team hielt den Rekordmeister so häufig torlos wie der BVB.

In der Fair Play Statistik führt der BVB vor dem FCB. In allen bisherigen Partien gab es insgesamt 276 Verwarnungen gegen Spieler beider Mannschaften. 140 Mal sah ein FCB-Spieler die Gelbe Karte, 136 Mal ein BVB-Spieler. Die meisten gelben Karten sammelten die FCB-Spieler Giovane Elber, Bastian Schweinsteiger und Samuel Kuffour (alle je fünf Gelbe Karten). Stefan Reuter spielte für beide Mannschaften und sah im Dortmund Trikot vier Gelben Karten und im Bayern-Trikot auch eine Gelbe Karte und kommt damit ebenfalls auf insgesamt fünf Gelbe Karten im deutschen Klassiker.

Klassiker als Wegweiser in der deutschen Meisterschaft

Bevor der FC Bayern die momentane Siegesserie startete, konnte Borussia Dortmund 2011 und 2012 die Meisterschale gewinnen. In den letzten beiden Saisons war jeweils der deutsche Klassiker am 28. Spieltag wegweisend für den späteren Titelgewinn der Bayern: In der Saison 2019/20 siegten die Bayern durch ein Traumtor von Kimmich mit 1:0 in Dortmund und hatten nach 28 Spieltagen sieben Punkte Vorsprung auf Dortmund. In der  Bundesliga Saison 2018/19 verdrängte der Rekordmeister durch ein klares 5:0 den BVB von der Tabellenspitze und wurde am Ende mit zwei Punkten Vorsprung Deutscher Meister. Die entscheidenden Duelle konnte der BVB nicht gewinnen und verspielte auch in diesen Spielen die deutsche Meisterschaft.

Nutzt der BVB in dieser Hinrunde seine Heimstärke aus? Während Dortmund zu Hause zwei der letzten vier Klassiker gewann, gab es in der Allianz Arena in München zuletzt für die Schwarz-Gelben nicht viel zu holen. Der FCB gewann die letzten sechs Heimspiele allesamt. Fünfmal in Folge erzielte Bayern dabei zuletzt vier Tore und mehr. Es trifft sich also gut für den BVB, dass der Rekordmeister nun ins Ruhrgebiet reisen muss.

drei-strassen-fussballer-mit tipico-app drei-strassen-fussballer-mit tipico-app

Beste Sportwetten App Deutschlands

Sehr übersichtlich und anfängerfreundlich. Mehr brauch ich nicht sagen. Der Titel verrät schon alles einfach top.

Mar***

Top! Klasse App mit schneller Umsetzung der einzelnen Funktionen.

Tho**

Bestes Wetten der Welt! Hoffe es bleibt wie es ist mit Tipico.

Jul***

Gute App! Sehr übersichtlich und ziemlich easy Hand zu haben.

Jus***
Tipico Sportwetten

Bewertung: 4.7 | 241.334 Rezensionen
Kostenlos | iOS | Sport

AGB gelten | 18+
Tipico App

Rekordspieler: früher und heute

Keiner kennt den Klassiker wohl so gut wie Michael Zorc, sowohl auf als auch neben dem Platz. Als Sportdirektor des BVB, der letzten 20 Jahre, erlebte er so manches brisante Duell und als Spieler mit 28 Klassikern ist er noch immer der Rekordspieler. Unter den aktiven Spieler ist Mats Hummels mit derzeit 22 Klassikern im Trikot des BVB sowie des FCB der momentane Rekordspieler.

Robert Lewandowski ist im Klassiker für den FCB sehr treffsicher. Für Bayern trat er zwölfmal und für Dortmund achtmal an. Von seinen 17 Treffern konnte er dabei 16 im Bayern Trikot erzielen. Hier können wir auch eine Spielerwette für deine Bundesliga Tipps empfehlen. Thomas Müller ist der aktuelle Rekordsieger der aktiven Spieler. Der Bayern-Spieler konnte bislang zehnmal das Duell gewinnen. Aufseiten der Borussia ist Lukasz Piszczek mit sechs Erfolgen der erfahrenste Klassiker-Sieger.

Ibrahim Tanko ist der jüngste Spieler des Klassikers, er wurde für den BVB gegen Bayern im Alter von 17 Jahren und 88 Tagen eingewechselt. Nuri Sahin ist der jüngste Profi, der in der Startelf stand. Er war bei seinem ersten Einsatz 17 Jahre und 103 Tage alt. Auf der Seite der Bayern ist Pierre-Emil Höjberg mit 17 Jahren und 244 Tagen, der jüngste Spieler dieses Bundesliga-Duells.

Die jungen Spieler werden in diesem Duell wieder eine wichtige Rolle spielen, denn beide Trainer setzen auf ihre Youngster. Bei den Bayern ist der 20-jährige Alphonso Davies der jüngste Stammspieler. Gegen den BVB wird er aber aufgrund einer Verletzung leider fehlen. Dortmunds 17-jähriger Neuzugang Jude Bellingham ist sogar der jüngste eingesetzte Spieler der laufenden Spielzeit – auch der US-amerikanische Techniker Giovanni Reyna ist erst 17 Jahre jung, er wird im November volljährig.

Zur Bundesliga Prognose

Die Trainer im prestigeträchtigsten Duell der Bundesliga

Seitdem Hansi Flick das Traineramt beim FC Bayern im letzten Jahr übernommen hat, hat er bereits 5 Titel mit den Münchnern gewonnen. Die Bilanz gegen den BVB ist für den 55-Jährigen noch makellos. Letzte Saison gewann er beide Spiele gegen Dortmund und feierte auch einen knappen 3:2-Sieg im DFL Supercup 2020 mit den Münchnern.

Lucien Favre schaffte erst zwei Siege mit dem BVB gegen den FC Bayern, einmal in der Bundesliga und einmal im Supercup 2019. Eine weitere Statistik, die dir bei deinen Bundesliga Tipps behilflich sein kann: Nie verlor ein Trainer mehr als drei Klassiker in Folge. Dies passierte historisch gesehen den BVB Trainern:

  • Lucien Favre – zwischen April 2019 und Mai 2020
  • Jürgen Klopp – zwischen Februar 2009 und Februar 2010
  • Hermann Lindemann – zwischen April 1969 und Februar 1970

Die größte Klassiker-Erfahrung als Trainer hat Ottmar Hitzfeld. Er war 14 Mal als Bayern Trainer und zwölfmal als BVB Trainer verantwortlich. Nur Jupp Heynckes bestritt als Münchner Coach auch so viele Bundesliga-Partien gegen den BVB. Dortmunds Rekordtrainer im Klassiker ist Jürgen Klopp, ebenfalls mit 14 Spielen.

3-players

Tipico Aktionen

  • Viele Wettbonus Angebote & Bonus Codes
  • Tipico Gratiswetten, Wette ohne Risiko
  • Tipico Sixpäckchen, Tipico Gutschein
  • Tipico Topspiel an jedem Bundesliga-Spieltag
Tipico app Tipico app
Mach dich zum Original

Großes Wettprogramm mit Top Quoten

Die größten Duelle

Mitte der Neunzigerjahre ging es in den Spielen zwischen Dortmund und Bayern heiß her. Nachdem der BVB 1995 und 1996 die Deutsche Meisterschaft gewinnen konnte und die Vormacht-Stellung der Bayern herausgefordert. Legendär etwa ist der Disput zwischen Lothar Matthäus und Andreas Möller in einem Duell 1995. Auch immer in Erinnerung bleiben wird der „Biss“ von Oliver Kahn in den Hals von Heiko Herrlich. Am 7. April 2001 fand das hitzigste Duell der beiden Mannschaften statt, als es binnen 90 Minuten insgesamt drei Platzverweise und zehn Gelbe Karten gab. Dies ist bis heute mit 13 Karten Bundesliga-Rekord für eine Partie.

In den letzten Jahren konnten die Bayern gegen den BVB das ein oder andere Mal einen Kantersieg landen. 4:0 hieß es im vorletzten Bundesliga-Duell im November 2019, 5:0 im April 2019. In der Saison 2017/18 feierte der Rekordmeister am 28. Spieltag gar einen 6:0-Kantersieg mit einem Dreierpack von Lewandowski.

Der BVB feierte höhere Siege gegen Bayern in den letzten Jahren vor allem in Pokalwettbewerben: In bester Erinnerung dürfte hier der 5:2-Erfolg beim DFB-Pokalfinale 2012 sein sowie das 4:2 im Supercup 2013. In der Bundesliga konnte Dortmund nur einmal mit vier Toren Unterschied gewinnen.

Bundesliga Vorhersage BVB - FCB FAQ

Welche Erfolge konnte der BVB feiern?

Der BVB gilt immer als einer der Top Favoriten, wenn es um nationale und internationale Tuniere geht. Erst im Mai 2021 wurde Borussia Dortmund DFB -Pokalsieger. Gerade bei der deutschen Meisterschaft ist der Verein dem FC Bayern München allerdings immer etwas unterlegen. 2012 wurde der Verein das letzte Mal deutscher Meister. 2013 standen sich beide Vereine im Finale der Champions League gegenüber. Der BVB musste allerdings auch hier eine 2:1 Niederlage einstecken.

 

Welche Erfolge konnte der FC Bayern München feiern?

Beim FC Bayern München könnte es die letzten Jahre nicht besser laufen. Seit 2013 konnte der Verein jedes Jahr den deutschen Meistertitel holen. 2013 und 2020 wurde der FC Bayern München Champions-League-Sieger und sowohl 2019 als auch 2020 konnten sich die Münchener den DFB-Pokal erkämpfen. Gerade erst im August 20201 haben sie erneut den Supercup gewonnen.