Wettanbieter ohne Steuer – Tipico übernimmt die Wettsteuer für deine Sportwetten

2012 wurde eine Wettsteuer in Höhe von 5% in Deutschland eingeführt. Diese Wettsteuer muss entweder auf den Wetteinsatz oder den Bruttogewinn gezahlt werden. Die Wettanbieter haben die Möglichkeit diese 5% an die Kunden weiterzugeben oder diese Wettgebühr selbst zu zahlen. Tipico hat sich dazu entschieden bei den online abgegeben Wetten die Wettsteuer selbst zu zahlen. Was bedeutet das für dich? Bei Tipico kannst du deine Sportwetten ohne Steuer abgeben. Das heißt, im Vergleich zu anderen Wettanbietern erhältst du bei Tipico fünf Prozent mehr von deinem Gewinn!