sc-freiburg-ginter-jubel-bundesliga
Fussball heute

WM heute: DFB-Nationalspieler vor ungewöhnlichem WM-Rekord

Autor: Jonathan

Zuletzt aktualisiert am

Am morgigen Tag entscheidet sich, ob die deutsche Nationalmannschaft sich im Spiel gegen Costa Rica für das WM Achtelfinale der WM 2022 in Katar qualifizieren wird oder nicht. In den bisherigen beiden Spielen der DFB-Elf gegen Japan und Spanien stand Matthias Ginter nicht auf dem Platz. Darum winkt ihm nun ein ungewöhnlicher Rekord bei der WM heute.

Bricht Matthias Ginter einen WM-Rekord?

Sollte Matthias Ginter auch im Entscheidungsspiel gegen Costa Rica auf der Bank sitzen und nicht eingewechselt werden, wird er einen – etwas unrühmlichen – WM-Rekord einstellen. Er könnte bei seinem potenziell 13. WM-Spiel ohne Einsatz bleiben und damit den Rekord von Anthony Seric einstellen. Der Kroate blieb ebenfalls 13 Mal ohne Einsatz bei seinen WM-Teilnahmen. Diese „Bestmarke“ gilt allerdings nur für Feldspieler. Der uruguayische Torwart Martin Silva kommt gar auf 16 WM-Spiele, in denen er nicht eingesetzt wurde.

Ginter gehört seit Jahren zum festen Bestandteil des deutschen Kaders, doch er kam weder bei der WM 2014 noch bei der WM 2018 zu Einsätzen im größten Turnier der Fußballwelt. Somit nimmt Ginter bereits an seiner dritten Weltmeisterschaft teil, wartet aber nach wie vor auf seine WM-Premiere. Für ihn gilt wohl „dabei sein ist alles“. Immerhin bei der Europameisterschaft 2021 kam er in vier Spielen der deutschen Elf zum Einsatz. Insgesamt kommt Ginter auf stolze 47 Länderspiele für Deutschland.

Spannende WM-Tipps und attraktive WM-Quoten zum Entscheidungsspiel zwischen Costa Rica und Deutschland findest du natürlich bei Tipico. Weitere Informationen für deine Costa Rica – Deutschland Wetten findest du auf folgenden Seiten.