Canada-Alphonso-Davies-min
Fussball heute

WM heute: Davies spendet die WM Einnahmen an wohltätige Zwecke

Autor: Felix

Zuletzt aktualisiert am

Der Bayern-Spieler Alphonso Davies lässt mit einer großen Ankündigung aufhorchen: Als Nationalspieler Kanadas will er seine gesamten Einnahmen von der anstehenden WM 2022 für wohltätige Zwecke spenden! Noch ist nicht weiter bekannt, wohin die Gelder genau fließen sollen – allein die Geste ist bereits beachtenswert. Man darf hoffen, dass sich der ein oder andere Spieler bei der WM heute oder morgen ein Beispiel nehmen wird, zumal die Gelder aus der WM-Teilnahme verglichen mit den hohen Millionensummen an Gehältern lediglich als „kleines Zubrot“ dienen.

In Kanada wurden Alphonso Davies` Träume wahr

Man darf davon ausgehen, dass der 21-jährige Star die dennoch großzügige Spende in seinem Land Kanada verteilen wird. In einem Interview zeigte sich der 21-jährige Abwehrspieler betont dankbar, für die Chancen, die sich ihm und seiner Karriere als Fußballer geboten haben. Jetzt möchte Kanadas Sportler des Jahres 2020 wieder etwas von seinem Erfolg zurückgeben!

Für Alphonso Davies, dessen aktueller Marktwert bei ca. 70 Mio. Euro liegt, war der Weg bis zum hochdotierten Superstar ein steiniger inklusive eines holprigen Starts. Seine Geburt fand damals in einem Flüchtlingslager in Ghana statt. Als er fünf Jahre alt war, wanderte er mit seinen liberianischen Eltern schließlich nach Kanada aus. Der Rest ist die Erfolgsgeschichte eines jungen Mannes mit übergroßem Kämpferherz – made in Kanada. Man darf gespannt sein, wohin die persönliche und sportliche Reise des Spielers vom FC Bayern München noch führen wird und wo seine WM-Spende letztendlich landen wird? Mit seinem WM-Team Kanada geht es ab November erst einmal um die Weltmeisterschaftstitel 2022 in Katar.