Wembley-Stadium-min
Fussball heute

Die einzigartigsten Stadien der Welt: Wembley-Stadion

Autor: Felix

Zuletzt aktualisiert am

Im Londoner Stadtteil Wembley steht das zweitgrößte Fußballstadion Europas. Unter dem Namen Wembley Stadion ist es im Fussball heute bekannt und feiert jedes Jahr unzählige Fußballfeste. Sein Markenzeichen ist der 133 Meter hohe Bogen, der das Stadion zu einem wahren Hingucker macht.

Das alte Wembley Stadion weicht dem neuen

Den Rekord für das größte Stadion bekam es zwar nicht, dafür aber den Rekord für das Gebäude mit den meisten Toiletten der Welt. Ganze 2618 Toiletten sind im neuen Wembley Stadion verteilt. Das größte Stadion ist übrigens das Camp Nou in Barcelona. Zu diesem Rekord kommt die gewaltige Anzahl an 90.000 Sitzplätzen, das sind fast doppelt so viele, wie das römische Kolosseum besaß. Das alte Wembley Stadion wurde 2022 abgerissen und durch das neue Stadion ersetzt. Das letzte Spiel war eine Partie zur WM-Qualifikation für die WM 2002 zwischen England und Deutschland, die das DFB-Team durch ein Freistoßtor von Dietmar Hamann gewann. Das neue Stadion wurde dann von 2003 bis 2007 erbaut. Ein kolossales schließbares Dach macht auch das Spielen bei Regen und Hagel genießbar.

Im Wembley Stadion werden in der Regel die Begegnungen der englischen Fußballnationalmannschaft ausgetragen. So war das Stadion auch Spielstätte der Fußball-Europameisterschaft 2021 und wurde auch als Ort für das Finale gewählt. Gleiches gilt für die kürzlich gespielte Fußball-Europameisterschaft 2022 der Frauen.

Es steht nicht nur Fußball auf dem Speiseplan

Wer in diesem Stadion nur Fußball erwartet hat, liegt weit daneben. Am 16. Dezember 2007 fand im Wembley-Stadion das Race of Champions statt. Das war eine wahre Automobilsensation. Aber auch Spiele der National Football League (NFL) wurden dort schon ausgetragen. 2015 fanden im Wembley-Stadion sogar zwei Gruppenspiele der Rugby-Weltmeisterschaft statt. Diese Beispiele allein zeigen schon die große Vielfalt, welche im Wembley Stadion anzutreffen ist. Doch auch eines der schönsten kulturellen Ereignisse fand dort statt: die Musik. Nachdem das eigentlich geplante Konzert von Bon Jovi abgebrochen wurde, spielte George Michael das erste Konzert im Wembley Stadion. Auch das weltweite Mega-Konzert Live Earth fand dort am 7. Juli 2007 statt. Dutzende weitere Künstler wie Metallica, Ed Sheeran oder auch Coldplay traten dort schon auf.