tabea-kemme-min

Tabea Kemme: Vermögen & Privatleben der TV-Expertin bei der EM 2024

Autor: Nico

Bei der EM 2024 ist das bekannte TV-Gesicht Tabea Kemme wieder mit von der Partie. Die ehemalige deutsche Nationalspielerin ist bei der EM heute für das TV-Team von RTL & MagentaTV als Expertin dabei. Doch wer ist Tabea Kemme überhaupt und wie wurde sie zur TV-Expertin beim Fußball heute? Wir liefern dir alle Infos!

Tabea Kemme bei der EM Übertragung 2024 bei RTL & MagentaTV

Tabea Kemme wird bei der EM Übertragung 2024 bei RTL & MagentaTV als Expertin zu sehen sein. Sowohl vor als auch nach den Spielen gibt sie ihre Meinung und Einschätzung zum Fußball-Geschehen auf dem Platz ab. Sie bildet während der Übertragungen ein Team mit Tim Borowski sowie Michael Ballack. Zudem sind Shkodran Mustafi und Owen Hargreaves ihre Kollegen. Da MagentaTV alle Spiele der Europameisterschaft überträgt, wird Kemme wahrscheinlich auch entweder beim Eröffnungsspiel Deutschland gegen Schottland oder EM-Finale am 14.07.2024 im Einsatz sein.

Wer ist die Fußball TV-Expertin Tabea Kemme? 

Tabea Kemme: Wo und wann ist die TV-Expertin geboren?

Tabea Kemme wurde am 14. Dezember 1991 in Stade geboren. Somit ist sie heute 32 Jahre alt und würde in dem Alter womöglich immer noch Fußball spielen, hätte sie nicht am 14. Januar 2020 wegen einer langwierigen Knieverletzung ihre Karriere vorzeitig beenden müssen.

Was hat TV-Expertin Tabea Kemme studiert?

Tabea Kemme begann im Jahr 2012 ein Studium zur Polizeikommissarin an der Fachhochschule der Polizei des Landes Brandenburg, das sie innerhalb von fünf Jahren erfolgreich abschloss. Den praktischen Teil der Ausbildung absolvierte Kemme in Oranienburg, den theoretischen Teil in Potsdam und Oberhavel.

Wo hat Tabea Kemme bisher gearbeitet und was macht Tabea Kemme heute?

Tabea Kemme ging schon im Alter von 14 Jahren zum Sportverein SG Freiburg-Oederquart auf das Sportinternat nach Potsdam. Dort schaffte sie den Sprung zu den Profis und wurde im Trikot des 1. FFC Turbine Potsdam viermal deutsche Meisterin und gewann im Jahr 2010 die Champions League. Nach der Spielzeit 2017/18 lief der Vertrag von Kemme in Potsdam aus. Daraufhin wechselte sie zu Arsenal London, musste rund zwei Jahre später ihre Karriere aber verletzungsbedingt beenden.

Für die deutsche Nationalmannschaft bestritt Kemme 47 Länderspiele und erzielte sechs Tore. Bei den Juniorinnen wurde sie sowohl Europameisterin (2008 mit der U17) als auch Weltmeisterin (2010 mit der U20). Den größten Erfolg feierte sie bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro. Dort gewann sie mit der DFB-Elf die Goldmedaille.

Mit der Spielzeit 2021/22 begann sie ihre Arbeit als TV-Expertin bei Übertragungen des Senders Amazon Prime Video. Schon ein Jahr später war sie bei Sky zu sehen, bevor sie zur WM 2022 in Katar auch ihr Debüt für MagentaTV gab. Außerdem arbeitet sie seit vergangenem Jahr auch als Kolumnistin für t-online.

Im Jahr 2021 wollte Kemme Präsidentin beim 1. FFC Turbine Potsdam werden, verlor die Wahl aber knapp gegen Amtsinhaber Rolf Kutzmutz. Im Anschluss bekannte die ehemalige Spielerin, nicht mehr Mitglied des Vereins zu sein.

Tabea Kemme privat: Vermögen & Familie

Tabea Kemme und ihre Partnerin, die Medienmanagerin Claudia Höfling, sind mittlerweile seit über drei Jahren ein Paar. Zuvor war die TV-Expertin auch mit einem Handballer liiert, hatte ihr Coming-out aber schon im Jahr 2017 in einem Interview mit der „BILD“.

Offenbar bekommt Tabea Kemme pro Einsatz vor der Kamera zwischen 3.000 und 5.000 Euro. Ansonsten gibt es über ihr Vermögen keine weiteren detaillierten Informationen.

Wer wird EM-Sieger? Wer sind die EM-Favoriten? Wer wird EM Torschützenkönig? Hinsichtlich deiner Sportwetten Tipps findest du spannende EM Tipps, attraktive EM Quoten sowie die passenden EM Wetten bei Tipico. Als Neukunde kannst du auch von unserem Tipico Neukundenbonus profitieren. Weitere Fußball EM News gibt es bei unseren Sport News, unseren Content mit Wettbezug liefern wir dir bei den Sportwetten News.

EM 2024: Tipps & Quoten

 

Wer gewinnt die Europameisterschaft 2024?