Ball-im-Tornetz-min
EM heute live im TV

Serge Gnabry – Seine zweite EM heute

Autor: Lea

Update zur EM: Gnabrys Saison 2023/24 beim FC Bayern lief nicht ideal – der FlĂŒgelstĂŒrmer  wurde von mehreren Verletzungen zurĂŒckgeworfen. Bereits zu Beginn der Spielzeit fehlte er wegen HĂŒftproblemen. In der ersten DFB-Pokalrunde in MĂŒnster erlitt der Nationalspieler dann einen Unterarmbruch und war einige Wochen nicht spielfĂ€hig. Nicht nur beim FCB muss Gnabry um Spielzeit bangen, sondern auch in der deutschen Nationalmannschaft. Im Hinblick auf die EM 2024 könnte es eng fĂŒr ihn werden. Gerade in der Offensive hat Bundestrainer Julian Nagelsmann zahlreiche Optionen. Gnabry mĂŒsste schnell zurĂŒck auf den Platz kehren und dort gute Leistungen zeigen, damit er bei der deutschen EM Kader-Nominierung berĂŒcksichtigt werden kann. Weitere EM News heute zum den EM Kadern und anderen Spielern findest du natĂŒrlich in unserem umfangreichen Sportwetten Blog.

Serge Gnabry bei der EM heute – Stammspieler im DFB-Team?

Spielerprofil Serge Gnabry

Name: Serge David Gnabry
Verein: FC Bayern MĂŒnchen
Geburtstag: 14.7.1995
GrĂ¶ĂŸe: 1,76 m
Gewicht: 77 kg

In der ersten SaisonhĂ€lfte 2023/24 kommt Gnabry lediglich auf elf EinsĂ€tze (ein Treffer) fĂŒr den FC Bayern. Der Offensiv-Allrounder droht in MĂŒnchen den Anschluss zu verlieren, da er bedingt durch die vielen verletzungsbedingten RĂŒckschlĂ€ge nur noch die vierte Option fĂŒr Thomas Tuchel auf den offensiven FlĂŒgelpositionen ist, hinter Leroy Sane, Kingsley Coman und Mathys Tel. In der DFB-Elf war Gnabry in der jĂŒngeren Vergangenheit in der Regel als Stammspieler gesetzt. Doch auch hier hat der neue Bundestrainer eine große Auswahl an talentierten OffensivkrĂ€ften. FĂŒr ein Comeback bei den EM Spielen muss Serge Gnabry also sehr diszipliniert an seine guten Leistungen anknĂŒpfen. Das DFB-Team startet auf jeden Fall am 14. Juni 2024 mit dem EM Eröffnungsspiel gegen Schottland. Es folgen dann in der EM Gruppe A die Begegnungen gegen Ungarn (am 19.06.2024) und die Schweiz (am 23.06.2024).

Gnabry bei der EM 2024: Spiele, Tipps & Quoten

Match/Date Wett Tipp Tipico Quoten

Deutschland - Schottland

14.06.2024, 21:00 Uhr - MĂŒnchen
Tipp 1 HC (0:1) 1,67

Deutschland - Ungarn

19.06.2024, 18:00 Uhr - Stuttgart
Unter 2,5 Tore 2,05

Schweiz – Deutschland

23.06.2024, 21:00 Uhr - Frankfurt
Tipp 2 1,50

 

Gnabry bei der EM – Hat er schon mal bei einer EM getroffen?

Sein erstes Turnier fĂŒr Deutschland hatte Gnabry mit der Olympiaauswahl im Jahr 2016. Bei der EM 2020 hat Serge Gnabry die Nationalmannschaft erstmals in einem offiziellen Turnier reprĂ€sentieren können. WĂ€hrend der EM spielte Gnabry alle vier Spiele, dreimal davon in der Startelf, einmal von der Bank. Gnabry konnte dabei kein Tor oder Vorlage erzielen. Deutschland konnte die Gruppenphase hinter dem amtierenden Weltmeister Frankreich als Zweiter abschließen. Im ersten KO-Spiel schied Deutschland im EM Achtelfinale gegen England mit 2:0 aus. In dem letzten Spiel wurde Gnabry nur eingewechselt. Nach diesem eher enttĂ€uschendem Turnier spielte Gnabry auf seiner gewohnten Position als Rechtsaußen und unter seinem ehemaligen Bayerntrainer Hansi Flick wieder besser. Mit oder ohne Gnabry – bei der Euro 2024 zĂ€hlt das deutsche Team zu den EM Favoriten.

EM Favoriten 2024: Tipps & Quoten

england-flagge England 4,00 frankreich Frankreich 4,80
Deutschland Flagge Deutschland 6,30 spanien-flagge Spanien 9,00
portugal-flagge Portugal 9,00 italien-flagge Italien 17,00
niederlande-flagge Niederlande 18,00 belgien-flagge Belgien 20,00
kroatien-flagge Kroatien 40,00 daenemark-flagge DĂ€nemark 50,00
tuerkei-flagge TĂŒrkei 50,00 schweiz-flagge Schweiz 60,00
Ungarn Flagge Ungarn 70,00 oesterreich-flagge Österreich 75,00
ukraine-flagge Ukraine 80,00 schottland Schottland 100,00
serbien-flagge Serbien 100,00 polen-flagge Polen 125,00
tschechien-flagge Tschechien 150,00 rumaenien-flagge RumÀnien 200,00
Slowenien Flagge Slowenien 250,00 albanien-flagge Albanien 350,00
Slowakei Flagge Slowakei 400,00 georgien-flagge Georgien 500,00

 

Weitere Erfolge von Serge Gnabry in anderen internationalen Turnieren

Serge Gnabrys Talent wurde schon frĂŒh vom DFB erkannt, da er von der U16 bis zur U21 alle Jugendnationalmannschaften durchlief. Dort spielte er unter anderem mit seinen zukĂŒnftigen Vereinskollegen Leon Goretzka, Joshua Kimmich und Niklas SĂŒle zusammen. Seinen grĂ¶ĂŸten Erfolg mit den Jugendmannschaften feierte Gnabry im Jahr 2017 mit dem Gewinn der U21-Europameisterschaft, als das Team von Stefan Kuntz Spanien mit 1:0 besiegte. Insgesamt spielte Gnabry 39 Spiele fĂŒr die U-Mannschaften Deutschlands und machte dabei 14 Tore und 13 Vorlagen. Serge Gnabry wurde 2016 fĂŒr die deutsche Olympiaauswahl berufen. Gnabry erzielte dort in sechs Spielen sechs Tore und teilte sich damit den ersten Platz der TorschĂŒtzenliste mit seinem Landsmann Nils Petersen. Deutschland musste sich dabei im Finale gegen Brasilien geschlagen geben.

Sein offizielles DebĂŒt fĂŒr die A-Nationalmannschaft feierte Gnabry am 11. November 2016 bei einem WM-Qualifikationsspiel gegen San Marino, dass die Mannschaft mit 8:0 gewann, darunter drei Serge Gnabry Tore. Insgesamt machte Serge Gnabry 34 Spiele fĂŒr die deutsche Fussballnationalmannschaft und erzielte dabei 20 Tore und 8 Vorlagen. Gnabry legte dabei einen richtigen Raketenstart bei der Nationalmannschaft hin und ist mit seinen Zahlen in Gesellschaft von einer deutschen Legende. In seinen ersten 13 LĂ€nderspielen erzielte Gnabry 13 Tore, die beste Ausbeute seit Gerd MĂŒller. Gnabry spielt meistens auf der rechten Außenbahn, wo er durch TempolĂ€ufe und geschicktes Dribbling fĂŒr Torgefahr sorgen soll. Je nach Formation und Gegner kann Gnabry aber auch auf der linken Seite und im Zentrum als hĂ€ngende Spitze spielen. Durch Serge Gnabrys GrĂ¶ĂŸe ist Kopfballspiel dabei zwar nicht die beste Option, er ist mehr als Anspielstation geeignet. Serge Gnabry ist ĂŒber die Jahre zu einem der bekanntesten und wichtigsten Nationalmannschaftsspieler geworden. Zusammen mit seinen Vereinskollegen beim FC Bayern bildet Gnabry grundsĂ€tzlich eine wichtige StĂŒtze der Nationalmannschaft, da deren Vertrautheit beim Verein sich positiv auf die Mannschaft auswirkt. Auch Gnabrys Position in der Nationalmannschaft spielt ihm in die Karten, da der Mannschaft lange schnelle FlĂŒgelspieler gefehlt haben und er damit eine LĂŒcke fĂŒllen konnte. Mit den Qualifikationen kann Serge Gnabry jeder Nationalmannschaft helfen. ZusĂ€tzlich ist er einer der am hĂ€ufigsten erkannten Spieler des DFB. Besonders in den Qualifikationsrunden zu der EM 2020 und der Fussball WM 2022 hat Gnabry durch seine Tore beeindruckt. Bei der WM 2022 in Katar schied Gnabry mit der deutschen Nationalmannschaft schon in der Vorrunde aus.

Gnabry Karriere & Erfolge

Gnabry startete seine Karriere bei den Jugendmannschaften des VfB Stuttgart. Nachdem ihn einige Scouts entdeckt haben, wechselte er gerade mal mit 16 Jahren zum Arsenal FC, wo er zunĂ€chst fĂŒr die U18 der „Gunners“ auflief. In der Saison 2012/2013 gab Gnabry sein Premier League DebĂŒt, als er in der 82. Minute eingewechselt wurde. Drei Tage spĂ€ter folgte sein erster Auftritt bei einer 0:2-Niederlage gegen Schalke 04. Nach einer RĂŒckenverletzung kam Gnabry den Rest der Saison nicht mehr zum Einsatz. Eine Saison spĂ€ter gelang Gnabry sein erstes Tor in der Premier League. Danach spielte Gnabry nur gelegentlich fĂŒr die erste Mannschaft von Arsenal, weswegen er 2015/2016 leihweise zu West Brom wechselte. Serge Gnabry kehrte nach kaum erhaltenden Einsatzzeiten im Januar 2016 zurĂŒck zu seinem Stammverein.

Nach dieser enttĂ€uschenden Saison war Deutschland fĂŒr Gnabry der nĂ€chste logische Schritt. Werder Bremen holte Gnabry nach Deutschland und wurde sofort zum Stammspieler. In 27 Spielen erzielte Gnabry 11 Tore und wurde damit zweitbester TorschĂŒtze der Werderaner. Die guten Leistungen verhalfen Serge Gnabry zur Nationalmannschaft. Nach nur einer Saison verließ Gnabry den SV in Richtung Bayern MĂŒnchen, die eine Ausstiegsklausel nutzten. Bevor es zu dem Rekordmeister ging, verbrachte Gnabry noch eine Saison zur Leihe bei der TSG Hoffenheim, bei der Gnabry aufgrund von einigen Verletzungen nur 22 Spiele absolvierte. Dennoch gelangen Gnabry 10 Tore, die TSG qualifizierte sich erstmals fĂŒr die Champions League. Gnabry kehrte danach wie abgesprochen zu den Bayern zurĂŒck, wo Gnabry mehr Erfolge erzielen konnte. ZusĂ€tzlich gewann er in der Saison 2019/2020 das „Sextuple“, also alle sechs wichtigen Vereinspokale. Dieser einzigartige Erfolg ist bisher das Highlight von Gnabrys Karriere. Besonders erwĂ€hnenswert ist der Viererpack beim 7:2 gegen die Tottenham Hotspurs, die ersten Serge Gnabry Tore in der Champions League. Gnabrys Erfolge beinhalten neben Vereinstiteln unter anderem persönliche Auszeichnungen wie der Bayern Spieler der Saison 2018/2019 oder Bundesliga Spieler des Monats 2019.

Interessante Fakten zu Gnabry außerhalb des Platzes

Mit 1,76 m hat Serge Gnabry eine GrĂ¶ĂŸe, die typisch fĂŒr seine Position ist. Sein Gewicht betrĂ€gt aktuell um die 77 kg. Damit ist Gnabry zwar nicht der physisch oder kopfballstĂ€rkste Spieler, kann aber durch Geschwindigkeit und Beweglichkeit die Abwehr vor Probleme stellen. Gnabrys höchster Marktwert manifestierte sich wĂ€hrend der RĂŒckrunde der Saison 2019/2020. Dort betrug er 90 Millionen Euro. Beim FC Bayern verdient Serge Gnabry zwischen 7 und 9 Millionen Euro pro Jahr.  Neben seinen Vertrag bei den Bayern hat Serge Gnabry auch Deals mit Adidas und Gucci. Im Mai 2019 verkĂŒndete Adidas die Partnerschaft offiziell. In der abgelaufenen Saison spielte Gnabry mit dem adidas X Speedflow.1. Im Mai 2022 war Gnabry Teil der Adidas X Gucci Kampagne und trug in einem Fotoshoot einen Trainingsanzug des bekannten Mode-Label.

Serge Gnabry teilt unter anderem seinen Kleidungsstil auch oft auf Social Media. Auf Instagram hat er knapp3 Millionen Follower. Bekannt auf Social Media ist Gnabry unter anderem fĂŒr seinen Jubel geworden. Nach einem Tor rĂŒhrt Gnabry einen unsichtbaren Topf um, eine Hommage an den Basketballspieler James Harden, von dem er ein großer Fan ist. ZusĂ€tzlich ist Gnabry Teil der „Common Goal“ Initiative, bei der Profisportler ein Prozent ihres Gehalts an wohltĂ€tige Zwecke spenden. Gnabry besucht auch oft Fußballprojekte in der ElfenbeinkĂŒste, der Heimat seines Vaters. Dieser half ihm auch am Anfang seiner Karriere nicht seine BodenstĂ€ndigkeit zu verlieren. Allgemein ist Gnabrys Vater der grĂ¶ĂŸte Förderer seiner Laufbahn. Schon in der Jugend suchte er die Vereine aus, die am besten zu seinem Sohn passen wĂŒrden. Er achtete dabei vor allem auf die Mitspieler, die am besten zu Gnabrys Spielweise passten.

Serge Gnabry folgte dem Rat seines Vaters, da er sich immer als richtig rausstellten. Einen großen Einfluss hatte neben seinem Vater auch sein Mitspieler Joshua Kimmich. Mit ihm spielte Gnabry schon in der Jugend des VfB Stuttgart und den Jugendnationalmannschaften zusammen. Die beiden sind also schon sein Kindheitstagen ein eingespieltes Team. Kimmichs FĂŒhrungsqualitĂ€ten waren damals schon ausgeprĂ€gt. Damals wie heute war Kimmich immer darauf aus, sich selbst und seine Mitspieler zum absoluten Maximum zu pushen. Auch wenn Gnabry laut eigener Aussage manchmal etwas irritiert von Kimmichs treibenden Art ist, schĂ€tzt er seinen langjĂ€hrigen Freund sehr. Serge Gnabry ist auch ein BefĂŒrworter der veganen ErnĂ€hrungsweise. Anfang 2019 startete er ein Selbstexperiment und lebte fĂŒr einige Zeit vegan. Seitdem ist Gnabry zwar nicht durchgehend Veganer, verzichtet aber mehr auf Fleisch. Wichtig ist es fĂŒr ihn, dass seine ErnĂ€hrung energiereich und ausgewogen ist. Im MĂ€rz wurde Gnabry Markenbotschafter der Fleischersatzmarke „Beyond Meat“.

Gnabry Frau & Kinder

Aktuell ist Gnabry Single. Vorher war er mit dem Schweizer Model Sandra Kaminska Jerze zusammen. Das Paar trennte sich aber im Januar 2021. Davon abgesehen ist ĂŒber das Privatleben von Serge Gnabry nicht sehr viel bekannt. Darauf legt er viel Wert, da seiner Meinung nach Social Media dazu einlĂ€dt, zu viel von sich preiszugeben.