Portugal-Nuno-Mendes-min
WM heute

WM heute: Nuno Mendes – viertteuerster Linksverteidiger aller Zeiten

Autor: Christian

Zuletzt aktualisiert am

Nuno Mendes wird für Portugal bei der Fussball WM 2022 sein Debüt geben. Aufgrund des jungen Alters hat Nuno Mendes mit Portugal noch an keiner vorherigen Weltmeisterschaft teilgenommen. Nuno Mendes WM Debüt wird ihn zur ersten Winter-WM nach Katar führen. In der WM-Qualifikation konnte Nuno Mendes für Portugal in acht Spielen sein Können unter Beweis stellen. Portugal und Mendes qualifizierten sich über den Umweg der Play-Offs für das Turnier in Katar. Nuno Mendes kam in fünf seiner acht Spiele über die gesamte Spielzeit zum Einsatz. In den Play-Off Spielen gegen die Türkei und im Finale gegen Nordmazedonien kam Nuno Mendes jeweils zum Einsatz, im Finalspiel über die gesamte Spieldauer. Etwas überraschend verloren Portugal und Mendes im letzten Gruppenspiel gegen Serbien knapp mit 1:2 und rutschen im direkten Duell gegen die Serben auf Platz 2 in der Gruppe zurück. Auf der linken Verteidigerposition hat Nuno Mendes in Portugals Nationalmannschaft mit Rafael Guerreiro große Konkurrenz. Die Zukunft auf der Position gehört Nuno Mendes dank seines jungen Alters. Nuno Mendes Tore sucht man in den Statistiken seiner Länderspiele aktuell noch vergeblich, aber das Turnier in Katar wäre eine gute Gelegenheit für die ersten Treffer des Jungstars. In den WM Stadien Katars können sich die Zuschauerinnen und Zuschauer auf eine großartig besetzte Mannschaft von Portugal freuen. Cristiano Ronaldo wird voraussichtlich letztmals bei einer Weltmeisterschaft für das Team am Ball sein. Bei der nächsten WM 2026 wäre der Superstar und mehrfache Weltfußballer schließlich 41 Jahre alt. Neben Ronaldo stechen Bernardo Silva, Bruno Fernandes, Diogo Jota, Felix, Andre Silva, oder Joao Cancelo heraus. Alle spielen bei absoluten Top-Klubs auf der Insel und sind dort Stammspieler.

Nuno Mendes bei der WM

Die WM Auslosung der WM Gruppen hat eine ausgeglichene Gruppe für Portugal ergeben. Gegen Ghana, Uruguay und Südkorea ist das Team von der iberischen Halbinsel Favorit auf den Gruppensieg, jedoch ist insbesondere Uruguay mit Darwin Nunez und weitere Top-Stars nicht zu unterschätzen. Um in das WM Achtelfinale einzuziehen, muss das Team mindestens auf Platz 2 in der Gruppe H kommen. In der ersten K.-o.-Runde vor dem WM Viertelfinale geht es für Portugal und Mendes gegen ein Team aus Gruppe G. Dabei könnten die Portugiesen auf Brasilien, Kamerun, Schweiz oder Serbien treffen. Der WM Spielplan hätte schlimmer kommen können. Wenn Brasilien seiner Favoritenrolle auf dem Papier ebenso wie Portugal gerecht werden sollte und ihre Gruppe jeweils als Erster abschließen können, wäre ein Aufeinandertreffen in dem WM Achtelfinale ausgeschlossen. Allein deswegen wird Nuno Mendes und Portugal alles daran setzen, in der Gruppe H auf Platz 1 zu landen. Die WM Quoten sehen Portugal auf Platz 1, doch kann das Team das auch auf dem Platz bestätigen?

Unter allen WM Teams zählt Portugal nicht zu den absoluten WM Favoriten auf den Einzug in das WM Finale. Vor dem Team stehen der amtierende Weltmeister Frankreich, Rekordweltmeister Brasilien und die Teams aus Spanien und England. Der Einzug in das WM Halbfinale wird Nuno Mendes und Portugal bei glücklichem Turnierverlauf zugetraut. Bei den WM Wetten liegt das Team knapp hinter Deutschland, Belgien und Argentinien im erweiterten Kreis der Favoriten. Nuno Mendes WM Debüt wird eine spannende Erfahrung für den jungen Verteidiger. Bereits in der Champions League konnte sich Nuno Mendes in seiner Karriere mit den Besten messen, doch die WM ist noch einmal eine andere Dimension. Nuno Mendes Größe soll in der Verteidigung dazu beitragen, dass die Offensivkünstler viel Freiraum im Angriffsbereich haben.

Weitere Erfolge von Mendes in anderen internationalen Turnieren

Nuno Mendes durchlief für Portugal sämtliche Jugendmannschaften. Seit der U16 spielt der Linksverteidiger in allen Altersklassen für sein Heimatland. Bereits im Alter von 18 Jahren gab Nuno Mendes sein Debüt für Portugal. Bisher kam Nuno Mendes insgesamt in 14 Partien zum Einsatz. Nuno Mendes Tore oder Vorlagen stehen für Portugal bisher noch nicht in den Statistiken. Er konzentriert sich bei seinem Spiel auf die sicheren Pässe und die Arbeit in der Verteidigung. In der Offensive ist Portugal bestens besetzt, sodass die Verteidigung für die Freiheiten der Offensivspieler arbeiten müssen. Bisher kommt Nuno Mendes für Portugal auf 15 Einsätze. Neben der Qualifikation für die WM 2022, wurde er auch in Freundschaftsspielen und der UEFA Nations League eingesetzt. Aufgrund seines jungen Alters sind Nuno Mendes Erfolge in anderen Turnieren mit seinem Heimatland noch begrenzt. Bei der Europameisterschaft 2020, bzw. aufgrund der Verschiebung durch Corona 2021, wurde Nuno Mendes in den Kader der Portugiesen nominiert. Nuno Mendes wurde in den vier Spielen zweimal nominiert, kam jedoch noch nicht zu einem Einsatz. Sein Team schaffte in der Gruppe mit Frankreich, Deutschland und Ungarn Platz 3 und konnte als einer der besten Gruppendritten in das Achtelfinale einziehen. Gegen Belgien schied das Team knapp mit 0:1 aus.

Mendes Karriere & Vereine

Nuno Mendes Karriere startete im Alter von acht Jahren beim FC Despertar aus Casal de Cambra. Nach wenigen Jahren wurden Scouts von Sporting Lissabon auf den talentierten Spieler aufmerksam. Seit dem Jahr 2011 spielt Nuno Mendes in der Nachwuchsakademie von Sporting Lissabon. Bereits im Alter von 17 Jahren trainierte der talentierte Linksverteidiger erstmals mit der ersten Mannschaft von Lissabon. Die Vorbereitung 2019/20 bestritt Nuno Mendes in Portugal, teilweise bei den Profis. Zunächst entwickelte er sich jedoch bei der U-23 zum Stammspieler. Nach 17 Spielen in der Liga Revelação für die Zweitvertretung von Sporting Lissabon und der Pause aufgrund der Corona Pandemie wurde Nuno Mendes von Trainer Rúben Amorim in den Kader der ersten Mannschaft berufen.

Sein Debüt für die erste Mannschaft von Sporting Lissabon gab Nuno Mendes am 12.06.2020 bei dem 1:0 Heimsieg über FC Paços de Ferreira. Nuno Mendes wurde als Linksverteidiger eingewechselt. Nur wenige Tage später, am 19.06.2020, unterzeichnete Nuno Mendes am Tag seines 18. Geburtstages den ersten Profivertrag bei Sporting Lissabon. In der Folge wurde Nuno Mendes mit seiner Größe und Zielstrebigkeit immer wichtiger für das Team. Er kam in der Saison 2019/20 noch auf neun Einsätze in der ersten portugiesischen Liga. In der Spielzeit 2020/21 wurde Nuno Mendes erstmals Stammspieler. Für das Team aus Lissabon spielte er in insgesamt 35 Spielen über alle Wettbewerbe verteilt. Seine Leistungen und seine Stabilität waren beeindruckend. Durch die vorzüglichen Spiele und die moderne Spielweise von Nuno Mendes wurden viel internationale Vereine auf den Jungstar aufmerksam. Ende August 2021 wechselte Nuno Mendes per Leihe zu dem französischen Spitzenklub Paris St. Germain. Auch in der Ligue 1 konnte sich Nuno Mendes schnell etablieren. Er kam für Paris in allen Wettbewerben regelmäßig zum Einsatz. Nach insgesamt 37 Partien für Paris St. Germain wurde er am 01.07.2022 fest für eine Ablösesumme von 38 Millionen Euro verpflichtet. Zuvor hat Paris bereits eine Leihgebühr in Höhe von sieben Millionen Euro an Sporting Lissabon gezahlt. Der Vertrag von Nuno Mendes bei Paris St. Germain läuft bis zum 30.06.2026.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Nuno Mendes (@nunomendes_5)

Interessante Fakten zu Nuno Mendes außerhalb des Platzes

Nuno Mendes Erfolge zeigen sich auch an der rasanten Marktwertentwicklung des Jungstars. Bereits im Alter von 18 Jahren wurde Nuno Mendes bei seinem Klub Sporting Lissabon erstmals mit einem Marktwert versehen. Mit sieben Millionen Euro per 17.08.2020 war sein Einstiegsmarktwert sehr hoch. Nuno Mendes konnte seine Leistungen bei dem Hauptstadtklub Portugals schnell stabilisieren und wurde zum Leistungsträger. Sein Marktwert entwickelte sich rasch nach oben. Die nächsten Marktwertupdates brachten Steigerungen auf 12 Millionen Euro, 17 Millionen Euro und 25 Millionen Euro. Die nächste Steigerung im Juni 2021 beförderte Nuno Mendes auf einen Marktwert von 40 Millionen Euro. Dabei handelt es sich um den bisherigen Karrierehöchstwert und auch den aktuellen Stand. Dank stabiler Leistungen konnte der jungen Linksverteidiger seinen Wert bei den beiden letzten Marktwertanpassungen bestätigen. Aufgrund seiner starken Leistungen in jungen Jahren wurde Nuno Mendes auf den vierten Platz bei der begehrten Kopa-Trophäe, die von France Football an den weltbesten U21-Spieler des Jahres vergeben wird, gewählt. Vor ihm landeten nur Pedri, Jude Bellingham und Jamal Musiala. Nuno Mendes wurde in Portugal, Sintra, geboren. Seine Abstammung ist aus Angola. Nuno Mendes nutzt seinen Instagram Account, um Fotos und Videos zu teilen. Viele weitere private Informationen über ihn sind nicht bekannt.

Die Partnerin von Nuno Mendes

Nuno Mendes hat nach unterschiedlichen Berichten aktuell keine Partnerin und ist Single. Über frühere Beziehungen oder Kinder ist nichts offiziell bekannt.