leonard-george-clippers
NBA heute

NBA Playoffs 2024: Los Angeles Clippers vs. Dallas Mavericks Prediction | 1. Runde

Autor: Janis

Eine besonders spannende Serie der NBA Playoffs 2024, die wir gleich in der ersten Runde zu sehen bekommen, ist die zwischen den Los Angeles Clippers und den Dallas Mavericks in der Western Conference. Beide Teams galten vor der Saison als Mitfavoriten des Westens, vor allem die Clippers waren bei den NBA Quoten gemeinsam mit den Nuggets ganz oben mit dabei. Dass diese beiden jetzt gleich in der ersten Runde aufeinandertreffen, bedeutet also, dass einer der Favoriten des Westens bereits in der ersten Runde der Postseason ausscheiden wird.

Wir teilen in diesem Artikel unsere NBA Prediction zur Serie, Los Angeles Clippers vs. Dallas Mavericks mit euch und listen euch die Daten auf, wann die Playoffs-Spiele der beiden ausgetragen werden. Zudem gehen wir kurz auf die jeweilige Regular Season der Teams ein und zeigen euch die Stärken und Schwächen beider Kontrahenten auf. Fest steht auf jeden Fall, dass man sich in der NBA heute aus neutraler Sicht kaum eine bessere Erstrunden-Paarung hätte wünschen können.

NBA Spielplan: Wann finden die Spiele der Serie Clippers vs. Mavericks statt?

  • Spiel 1: Sonntag, 20.04.2024, – Crypto.com Arena, Los Angeles
  • Spiel 2: Dienstag, 23.04.2024 – Crypto.com Arena, Los Angeles
  • Spiel 3: Donnerstag, 26.04.2024 – American Airlines Center, Dallas
  • Spiel 4: Samstag, 28.04.2024 – American Airlines Center, Dallas
  • Spiel 5: Montag, 01.05.2024 – Crypto.com Arena, Los Angeles
  • Spiel 6: Mittwoch, 03.05.2024 – American Airlines Center, Dallas
  • Spiel 7: Freitag, 05.05.2024 – Crypto.com Arena, Los Angeles

Unsere NBA Prediction zu dieser spannenden Serie

Wir halten uns bei der Clippers vs. Mavericks Prediction kurz, da wir euch ohnehin noch zu jedem einzelnen Spiel der Serie eine ausführliche NBA Prediction verfassen werden. Beide Teams sind stark besetzt und beide spielten eine starke Regular Season, jedoch hatte Los Angeles im direkten Duell die Nase hier meistens vorne. Vor allem die Erfahrung im Team der Clippers ist für uns ausschlaggebend dafür, dass wir bei den NBA Wetten in dieser Serie eher zu den LA Clippers tendieren. Zudem denken wir, dass Los Angeles in der Crypto.com Arena keines ihrer Heimspiele gegen Dallas abgeben wird. Wir gehen auf der anderen Seite aber davon aus, dass die Clippers zumindest ein Spiel bei den Mavericks gewinnen können. Dementsprechend empfehlen wir euch folgende NBA Tipps auf diese Serie:

  • Wer gewinnt die Serie? Los Angeles Clippers @ 1,90 
  • Genaues Ergebnis der Serie? 4-2 LA Clippers @ 6,00

Rückblick auf die Regular Season der Clippers

james-harden-clippers

Die Los Angeles Clippers hatten keinen guten Start in die Regular Season und konnten zu Saisonbeginn nur wenige Siege einfahren. Da die Erwartungen an dieses Team bereits vor der Saison recht hoch waren, hagelte es relativ schnell Kritik. Coach Tyronn Lue reagierte schnell und machte die ein oder andere Umstellung. Die größte dieser Umstellungen war wohl, dass James Harden die Position der Starting Point Guards einnahm.

Nach der Änderungen ging es bergauf und die Clippers fuhren einen Sieg nach dem anderen ein, arbeiteten sich in der Tabelle des Westens auf die Top 3 Plätze hoch. Im letzten Viertel der Saison zeichneten jedoch die wieder die Muster des Saisonstars ab und Los Angeles zeigte in vielen Spielen wirklich schwache Leistungen. Entsprechend gab es einige Niederlagen und in der Tabelle fiel man auf Platz vier. Das bedeutet entsprechend nur Seed Nummer vier und die Saisonbilanz aus der Regular Season lag am Ende bei 51 Siegen und 31 Niederlagen.

Das sind die Stärken der Clippers

  • Die Clippers haben mit Kawhi Leonard einen Unterschiedsspieler im Team, der mit den Raptors bereits eine Championship gewinnen konnte
  • Neben ihm stehen mit Harden und George noch zwei weitere große Stars im Team und die Starting Five ist sehr breit besetzt
  • Mit Ty Lue hat man zudem einen Trainer an der Seitenlinie, der bereits Titel als Coach vorzuweisen hat

Das sind die Schwächen der Clippers

  • Zwar ist es keine wirkliche Schwäche, jedoch war das große Problem der Clippers in den ganzen letzten Jahren in der Postseason die Verletzungsanfälligkeit ihrer Stars

Rückblick auf die Regular Season der Mavericks

Dallas_Mavericks_Irving_Doncic

Die Dallas Mavericks starteten gleich mit vier Siegen in die Regular Season und konnten die gesamte Saison über recht konstante Leistungen bringen. Luka Dončić war die gesamte Regular Season über in sehr guter Form und auch in der Postseason sollte er konstante, starke Leistungen abrufen können. Die Teilnahme an den Playoffs stand schon wenige Spiele vor Ende der Regular Season fest, was in der dicht besetzten Western Conference bereits ein guter Erfolg ist.

Teams wie die Suns, die Lakers oder die Warriors konnte Dallas alle hinter sich lassen. Am Ende der Regular Season standen die Mavericks dann bei 50 Siegen und 32 Niederlagen und damit auf Platz fünf im Westen. Zum Ende der Regular Season funktionierte auch das Duo aus Doncic und Irving immer besser und dies wird in der Postseason auch benötigt, um hier einen tiefen Run möglich zu machen.

Das sind die Stärken der Mavs

  • Mit Luka Dončić hat Dallas einen der größten Unterschiedsspieler überhaupt im Team, der in seiner Offensive von keiner Defensive zu stoppen ist
  • Kyrie Irving bringt eine Menge Erfahrung mit und konnte damals mit den Cavaliers bereits eine NBA Championship gewinnen
  • Die Mavericks sind auch in der Breite sehr gut besetzt, wir denken dabei vor allem an Spieler wie PJ Washington oder Daniel Gafford

Das sind die Schwächen der Mavs

  • Während die Offensive des Teams elitär ist, stand die Defensive im Rating in der Regular Season nur auf dem 16. Platz
  • Losgelöst von Doncic und Irving fehlt es den meisten Spielern noch an Erfahrung was tiefe Playoff Läufe angeht, vor allem für PJ Washington, Dante Exum und Daniel Gafford ist das hier Neuland

Alle Serien der 1. Runde der Western Conference

Alle Serien der 1. Runde der Eastern Conference

Aktuelle NBA Tipps zum Play-In Turnier 2024

Match/Date Wett Tipp Tipico Quoten

Pacers - Celtics

28.05.2024, 02:00 Uhr - Gainbridge Fieldhouse
Über 222,5 1,77