France-Moussa-Diaby-min
WM heute

Moussa Diaby – Der 22-jährige Flügelspieler bei der WM heute

Autor: Christian

Zuletzt aktualisiert am

Die Fussball WM 2022 in Katar wird für Moussa Diaby das WM Debüt. Aufgrund seiner Empfehlungen in der Bundesliga und seinen ersten Einsätzen im Team der Franzosen kann sich der Außenbahnspieler berechtige berechtigte Hoffnungen auf Minuten in der Offensive bei der WM 2022 im Wüstenstaat machen. Nach den WM Quoten von Tipico sind Diaby und Frankreich einer der Top WM Favoriten. Die Chancen auf den Titel sind nach den WM Wetten und Einschätzungen der Experten sehr groß. Vergleichbare Quoten haben auf dem höchsten Niveau nur noch die Teams aus Brasilien, England und Spanien. In der nächsten Stufe zählen bei der WM 2022 in Katar Deutschland, Belgien, Argentinien und Portugal zu den Titelaspiranten. Die WM-Qualifikation konnte Frankreich mit Diaby gegen die Finnen, Ukrainer, Kasachen, sowie das Team aus Bosnien-Herzegowina mit dem ersten Platz in ihrer Gruppe klarmachen. Der Jungstar Diaby kam für Frankreich trotz der riesigen Konkurrenz in zwei Spielen zum Einsatz. Bei dem 8:0 gegen Kasachstan konnte der Leverkusener seinen ersten Assist beisteuern.

Bei der WM im Winter sind die Fans in den WM Stadien gespannt auf die Form der Franzosen als amtierenden Weltmeister. Dabei besteht die Elf aus ganz großen Namen wie Pogba, Mbappe, Benzema, Nkunku, Upamecano, Lucas Hernandez, Kante, Coman, Varane, Kounde, Theo Hernandez, Pavard oder Griezman. Moussa Diabys Größe und Geschwindigkeit sollen dem Team eine weitere Flexibilität und Möglichkeiten für Überraschungsmomente liefern. Moussa Diabys Tore im Verein haben Leverkusen wieder näher an die Spitzenteams in der Bundesliga herangeführt. Auch für Frankreich will Diaby mit Toren und Vorlagen dazu beitragen, dass die Mannschaft wieder bis in das WM Finale vordringen kann. Mit der Verteidigung des Titels bei der WM würden sich Frankreich und Diaby einen großen Traum erfüllen. Die WM Auslosung der WM Gruppen hat für Frankreich bekannte Teams in die Gruppe D gebracht. Die Team aus Dänemark, Tunesien und Australien werden mit Frankreich um das Weiterkommen kämpfen.

An zwei der drei Gegner haben das Team und die Zuschauer großartige Erinnerungen. Auch bei der WM 2018 hießen die Gegner Dänemark und Australien in der Gruppe. Damit verbinden viele ein gutes Omen. In Summe hat es der WM Spielplan mit dem amtierenden Weltmeister gut gemeint. Gegen die Teams in der Gruppe sollte ein Einziehen in das WM Achtelfinale in Normalform machbar sein. Dabei muss das Team die Bestform abrufen und darf keinen Gegner unterschätzen. Mögliche Gegner bei dem Erreichen der nächsten Runde sind im WM Achtelfinale Argentinien, Polen, Mexiko oder Saudi-Arabien. Um das WM Viertelfinale zu erreichen, sollte bestenfalls Platz 1 erreicht werden. Insbesondere Argentinien ist mit Messi bei seiner vermutlich letzten WM ein gefährlicher Gegner. Insofern Frankreich die eigene Gruppe auf Platz 1 abschließt, kann den Südamerikanern voraussichtlich aus dem Weg gegangen werden, wenn Argentinien Gruppensieger wird. Das Mindestziel für die Franzosen stellt das WM Halbfinale dar. Moussa Diabys WM Premiere soll ein Erfolg werden, dafür werden er und das gesamte Team alles geben. Im weiteren Verlauf des Turniers kann die Equipe Tricolore auf weitere WM Favoriten treffen. Besonders in diesen Spielen konnte das Team in Russland 2018 eine Gewinnermentalität erarbeiten. Unter den WM Teams hat Frankreich eine große Siegchance.

Weitere Erfolge von Diaby in anderen internationalen Turnieren

Diaby absolvierte für Frankreich vor seinen Spielen in der A-Nationalmannschaft viele Spiele in den U-Mannschaften. Besonders hervor gestochen sind Diabys Leistungen für Frankreich bei der U19, als Diaby mit Frankreich an der EM 2018 teilnahm. Nach starken Leistungen kam das Team bis in das Halbfinale. Diaby war für Frankreich ein entscheidender Spieler. Mit einem Tor und vier Vorlagen konnte Moussa Diaby Erfolge feiern! Dank dieser starken Werte wurde der Außenbahnspieler in die Auswahl des Turniers gewählt. Mit Hilfe dieser großartigen Leistungen nahm Diabys Karriere weiter Fahrt auf. Für die U20 konnte Moussa Diaby Tore in mehr als jedem zweiten Spiel erzielen. In sieben Einsätzen traf der Youngster 4 Mal. Bei der U21 konnte Diaby zwölf Einsätze verzeichnen.

Sein Debüt gab Moussa Diaby für Frankreich am 01.09.2021 in einem Spiel der WM-Qualifikation gegen Bosnien-Herzegowina, als er kurz vor Schluss eingewechselt wurde. Insgesamt hat Diaby bisher acht Spiele für die Equipe Tricolore realisiert. Aufgrund seiner hervorragenden Fähigkeiten und seiner Geschwindigkeit ist Diaby für die Fussball WM 2022 bei ausbleibender Verletzung und weiteren kontinuierlichen Leistungen ein sicherer Kandidat für die Nominierung. Diaby war für Frankreich auch am Sieg in der UEFA Nations League beteiligt. Auch wenn Diaby für Frankreich in den beiden Finalspielen nicht zum Einsatz kam, war er Bestandteil des Kaders des amtierenden Weltmeisters. Dabei konnte Diaby mit Frankreich den Titel gewinnen. Im Halbfinale drehte das Team gegen Belgien einen 0:2 Rückstand zur Pause in einen 3:2 Sieg. Es folgte das Finale gegen Spanien. Nach dem frühen Rückstand wurde Frankreich immer stärker. Der Traumsturm um Benzema und Mbappe machte auch in diesem Spiel wieder den Unterschied aus. Dank der zwei Tore besiegten die Franzosen das Team der Spanier mit 2:1 und konnte den Sieg in der UEFA Nation League feiern.

Diabys Karriere & Vereine

Moussa Diaby kommt aus der Jugend des Hauptstadtvereins Paris Saint-Germain. Nach seinen Anfängen bei Espérance Paris wechselte er im Alter von 14 Jahren zum Topklub des Landes. Seinen ersten Profivertrag konnte Diaby am 22.11.2017 unterzeichnen. Nach gut einem halben Jahr wurde Diaby nach Italien zum Erstligisten FC Crotone ausgeliehen. In dem halben Jahr konnte der junge Spieler lediglich zwei Spiele absolvieren und kehrte schließlich nach Paris zurück. Insbesondere in der Vorbereitung der Saison 2018/19 zeigte Diaby sehr gute Leistungen und wurde daraufhin von Trainer Tuchel in die erste Mannschaft hochgezogen. Sein Debüt gab er direkt am ersten Spieltag. Im September konnte Moussa Diaby erstmals ein Tor erzielen. Nach 25 Einsätzen, meist als Einwechselspieler, wechselte Diaby nach Deutschland zu Bayer 04 Leverkusen. Zuvor wurde er mit Paris St. Germain Meister und gewann den französischen Supercup. Diabys Erfolge mit Paris wollte er in Leverkusen wiederholen.

Persönlich lief es für Diaby deutlich besser. Moussa Diabys Tore (22 in 91 Spielen) ließen ihn zum Stammspieler und einen der wichtigsten Spieler im Kader der Werkself werden. Moussa Diabys WM soll ebenso erfolgreich werden wie seine letzten Spiele bei Bayer 04 Leverkusen. In der Saison 2021/22 explodierten seine Leistungen. In insgesamt 32 Spielen konnte Diaby 13 Toren erzielen und weitere 12 Treffer direkt auflegen. Damit konnte Moussa Diaby auch die Aufmerksamkeit von Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps erreichen. Moussa Diabys Größe zeigt sich auch an seiner uneigennützigen Spielweise. Diabys Vertrag bei Bayer 04 Leverkusen läuft noch bis zum 30.06.2025. Es gibt immer wieder Gerüchte um einen Wechsel zu einem noch größeren Klub in Europa. Dabei ist auch eine Rückkehr nach Paris St. Germain medial immer wieder ein Thema.

Interessante Fakten zu Diaby außerhalb des Platzes

Moussa Diabys Marktwert wurde erstmals im Alter von 18 Jahren in Italien bei seinem damaligen Verein FC Crotone fixiert. Mit 500.000 Euro war der Startmarktwert noch vergleichsweise gering. Bei seinem Leih-Ende und der damit verbundenen Rückkehr zu Paris St. Germain im Alter von 19 Jahren lag der Marktwert von Diaby aus Frankreich bei 1,5 Millionen Euro. Nachdem er bei dem Serienmeister aus Frankreich sein Talent immer wieder aufblitzen lassen konnte, steigerte sich der Marktwert auf 12 Millionen Euro innerhalb von einem halben Jahr. Nachdem er den Sprung zum Stammspieler in der Weltauswahl von Paris St. Germain nicht geschafft hat, entschied er sich für einen Wechsel zu Bayer 04 Leverkusen im Alter von 20 Jahren. Zu diesem Zeitpunkt lag sein Marktwert bei 15 Millionen Euro. Bei dem europäisch kontinuierlich vertretenen Verein steigerte der pfeilschnelle Außenbahnspieler Diaby seinen Marktwert sukzessive. Nach 42 Millionen Euro im Alter von 22 Jahren legte er als absoluter Stammspieler in der Werkself weiter zu und erreichte im Sommer 2022 mit 60 Millionen Euro seinen Höchststand im Alter von 22 Jahren.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Moussa Diaby (@moussadiabyofficial)

Das aktuelle Gehalt Diabys soll zwischen sieben und acht Millionen Euro per Anno liegen. Diaby wurde im Juli 1999 in der französischen Hauptstadt Paris geboren und wuchs im 19. Arrondissement im nordöstlichen Teil der Stadt auf. Mit 14 Jahren absolvierte er parallel zu seinem Wechsel zu Paris Saint Germain ein Praktikum im Klub.

Hawa, die Frau an Diaby Seite

Moussa Diaby ist mit Hawa verheiratet. Gemeinsam haben die beiden im Jahr 2020 ihren ersten Sohn Ismael zur Welt gebracht. Über die Partnerin des Spielers ist nicht viel bekannt.