wm-spieler-kroatien-marcelo-brozovic-min
WM heute

Marcelo Brozovic: Der Ballverteiler mit Spitzengeschwindigkeit bei der WM heute

Autor: Christian

Zuletzt aktualisiert am

Marcelo Brozovic kam schon früh zur kroatischen Nationalmannschaft und absolvierte zwischen 2009 und 2013 23 Spiele für Jugend-Auswahl-Teams, in denen er 10 Tore schoss. Im Jahr 2014 kam Brozovic für Kroatien erstmals in der A-Auswahl zum Einsatz. In der Vorbereitung auf das Turnier in Brasilien war Marcelo Brozovic in den WM Kader aufgenommen worden und debütierte im brasilianischen Salvador gegen Australien. Im Anschluss absolvierte er bei der 1:3 Niederlage gegen Brasilien im Eröffnungsspiel sein zweites Spiel im Nationaltrikot. Die erste WM von Marcelo Brozovic für Kroatien verlief noch nicht besonders erfolgreich. Kroatien mit Brozovic musste nach der Auftaktniederlage, einem deutlichen Sieg gegen Kamerun und einer Niederlage gegen Mexiko als Gruppendritter die Heimreise antreten.

Das nächste Turnier verlief für Kroatien mit Brozovic optimal. Die Mannschaft von der Adria hatte in der WM-Qualifikation den zweiten Platz belegt und sich in den Play-Offs gegen Griechenland erfolgreich durchgesetzt. Im Rahmen der WM Auslosung wurden die Mannschaften auf 8 WM Gruppen verteilt, wobei Kroatien in den WM Stadien Kaliningrad, Nishni Novgorod und Rostow auf die starken WM Teams aus Argentinien, Nigeria und Island traf. Aufgrund der WM Quoten galt ein Weiterkommen der Kroaten als wahrscheinlich, nach drei Siegen galt die Mannschaft unter Experten als Geheimtipp. In zwei Vorrundenspielen hatte Brozovic für Kroatien auf dem Platz gestanden und spielte im siegreichen WM Achtelfinale gegen Dänemark von Beginn an. Anders lief es im WM Viertelfinale gegen Russland, als Brozovic für Kroatien in der zweiten Halbzeit eingewechselt wurde und sich in einem Team mit den Stars Modric, Mandzukic und Rakitic für das WM Halbfinale qualifizierte. In einem intensiven Match spielte Marcelo Brozovic bei dieser WM erstmals über 120 Minuten und half mit, dass Kroatien das WM Finale erreichte. Im Endspiel traf Brozovic mit Kroatien auf den eindeutigen WM Favoriten Frankreich, der sich als zu mächtig erwies.

Der defensive Mittelfeldspieler, die klare Niederlage nicht verhindern, trotzdem feierte Brozovic die Erfolge mit seiner Mannschaft und hofft auf eine ähnlich spektakuläre Fussball WM 2022. Der WM Spielplan bietet auch diesmal eine interessante Konstellation, bei der Brozovic mit Kroatien zunächst auf die WM Teams von Marokko, Kanada und Belgien trifft. Der Mittelfeldspieler, der mittlerweile mehr als 60 Mal für Kroatien spielte, hofft auf ein erfolgreiches Abschneiden, dann könnten im WM Achtelfinale bereits Deutschland oder Spanien warten. Neben Brozovic und Modric werden auch Nikola Vlasic, Andrej Kramaric, Ante Rebic und Mateo Kovacic an der Winter-WM teilnehmen. Vielleicht sehen die WM Wetten gerade deshalb nur eingeschränkte Chancen für Kroatien, zumal im WM Viertelfinale voraussichtlich Rekordweltmeister Brasilien Gegner sein würde.

Weitere Erfolge Brozovic in anderen internationalen Turnieren

Im Anschluss an die erste Weltmeisterschaft spielte der Mittelfeldspieler fast alle Spiele in der EM-Qualifikation, gegen Aserbaidschan und Norwegen konnte Marcelo Brozovic Tore erzielen. Er wurde für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich nominiert und in den ersten beiden Spielen gegen die Türkei und Tschechien im rechten Mittelfeld aufgeboten. Im Achtelfinale gegen Portugal galt die Mannschaft um Modric als Favorit, konnte allerdings keinen Treffer erzielen. Der gelang der Mannschaft von Superstar Ronaldo kurz vor Ende der Verlängerung, sodass Kroatien mit Brozovic die Heimreise antreten musste. Im Anschluss an die WM 2018 und eine erfolgreiche EM-Qualifikation wartete mit der UEFA Nations League 2018/19 eine neue Herausforderung auf den Vizeweltmeister. In einer der Topgruppen wurde Brozovic mit Kroatien nur letzter, wobei die 0:6 Niederlage gegen Spanien und eine Niederlage im letzten Spiel gegen England den Ausschlag gaben.

In der zweiten Auflage dieses Wettbewerbes konnte Kroatien nur eins von sechs Spielen gewinnen, wobei Brozovic bei Niederlagen gegen Portugal und Frankreich sowie beim Sieg gegen Schweden auf dem Platz stand. Im Jahr zuvor hatte sich Kroatien erfolgreich für die Euro 2021 qualifiziert, sodass Brozovic auf Erfolge in diesem Wettbewerb hoffte. In der Vorrunde geriet das Nationalteam nach der Auftaktniederlage gegen England unter Druck, erreichte aber nach einem Unentschieden gegen Tschechien und einem Sieg gegen Schottland das Achtelfinale. In einem wahren Fußball-Krimi schied Kroatien mit 3:5 n.V. gegen Spanien aus, wobei Marcelo Brozovic als defensiver Mittelfeldspieler 120 Minuten auf dem Platz stand. Die in die Jahre gekommene Mannschaft hatte am Ende den Iberern nichts mehr entgegenzusetzen, allerdings könnte die aktuelle Nations League für Brozovic Karriere bedeutend sein. Die Mannschaft startete zwar schlecht mit einer Niederlage gegen Österreich, hat aber nach Siegen gegen Frankreich und Dänemark gute Chancen, die Final Four zu erreichen.

Marcelo Brozovic Karriere & Vereine

Marcelo Brozovic begann in seiner Heimatstadt Zagreb mit dem Fußballspielen. In seiner gesamten Jugend war er für NK Hrvatski Dragovoljac aktiv und absolvierte für den kleinen Verein in der Saison 2009/10 seine ersten Spiele im Herrenbereich. Die Mannschaft war zu jener Zeit in der 2. Kroatischen Liga aktiv, doch bereits in der ersten Spielzeit konnte Brozovic Erfolge feiern und in die Eliteliga des Landes aufsteigen. Die 1. HNL erwies sich allerdings als zu stark, sodass der NK Hrvatski gleich wieder absteigen musste. Marcelo Brozovic wechselte zur Saison 2011/12 zum Lokalrivalen Lokomotiva und nach ein weiteres Jahr später zum Rekordmeister Dinamo Zagreb. Am Ende der Saison 2012/13 holte er sein erstes Double aus Meisterschaft und Pokal, im Jahr darauf kam ein weitere Liga-Titel hinzu. In diesen Spielzeiten konnte Marcelo Brozovic einige Tore als offensiver Mittelfeldspieler erzielen und wechselte nach zahlreichen Einsätzen in europäischen Vereinswettbewerben noch vor Gewinn der dritten Meisterschaft nach Italien.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sky Sport DE (@skysportde)

Er wurde von Inter Mailand ausgeliehen und konnte sich sofort beim Spitzenclub etablieren. Der Mannschaft gelang zunächst ein Mittelfeldplatz, in der Saison 2014/15 konnte mit Brozovic die Qualifikation, für die Europa League realisiert und das Halbfinale im nationalen Pokal erreicht werden. Der talentierte Mittelfeldspieler wurde daraufhin für 5 Mio. Euro fest verpflichtet, hatte aber in der Folgesaison mit Formproblemen und Verletzungen zu kämpfen. Inter Mailand konnte keine Erfolge feiern, kehrte aber 2017/18 mit einem vierten Platz in die Spitze des italienischen Fußballs zurück. Im folgenden Jahr wurde diese Platzierung wiederholt, in der Champions League und in der Coppa Italia blieb das Team jedoch hinter den Erwartungen zurück. Das änderte sich in der Saison 2019/20, in der Inter zwar in der Champions League ausschied, anschließend jedoch das Finale der Europa League erreichte. In einem spannenden Spiel verloren die Italiener 2:3 gegen den FC Sevilla, trotzdem war die Saison ein weiterer Höhepunkt in Brozovics Karriere. In der Meisterschaft wurde Inter diesmal nur knapp von Juventus Turin geschlagen und gewann im Jahr darauf mit großem Vorsprung den italienischen Titel. Es war der erste Gewinn der Meisterschaft seit 10 Jahren, in der Saison 2021/22 wurde dieser Triumph beinahe wiederholt. Nur dem Erzrivalen AC Mailand musste der Vortritt gelassen werden, dafür konnte Inter mit Brozovic Erfolge im Pokal feiern. Die Mannschaft dominierte im Halbfinale das Stadtduell, anschließend wurde im Finale Juventus Turin besiegt. In der Saison zeigte Marcelo Brozovic seine Größe, wurde zum besten Mittelfeldspieler der Liga gewählt und hofft 2022/23 auf eine erfolgreiche Fortsetzung.

Interessante Fakten zu Brozovic außerhalb des Platzes

Marcelo Brozovic hat sich in seiner Karriere kontinuierlich weiterentwickelt und sich in der Nationalmannschaft ebenso wie im Verein durchgesetzt. Im Jahr 2019 wurde er mit einem Marktwert von 60 Millionen Euro gehandelt, gehört aber auch heute mit einer geschätzten Ablösesumme von 40 Millionen zu den Stars der italienischen Liga. In Kroatien wird aktuell nur Matteo Kovacic vom FC Chelsea teurer eingestuft, während Brozovic bei Inter Mailand mit Hochkarätern wie Lautaro Martinez und Nicolo Barella zusammenspielt. Das Gehalt von 7,2 Millionen Euro im Jahr ist somit im internationalen Kontext durchaus gerechtfertigt, selbst wenn Marcelo Brozovic für Tore eher selten verantwortlich ist. Der hohe Bekanntheitsgrad macht Marcelo Brozovic auch als Werbeträger attraktiv. Er ist ein Partner von Pirelli und Nike, in deren Mercurial Schuhen er spielt und die er mit dem Bozo Smiley sowie einem Krokodil verschönert hat. Der Spitzname „Croco“ war zudem die ideale Voraussetzung für sein Engagement im Krypto-Bereich, wo er als Markenbotschafter für Crogecoin fungiert. Im Übrigen macht der Mittelfeldspieler Werbung für einen Beauty Salon, darf aber ebenso in der FIFA-Reihe nicht fehlen. Die Dynamik des Kroaten wird auch digital sichtbar, immerhin besitzt Marcelo Brozovic mit einer Größe von 1,81 m und einem Gewicht von 68 kg ideale Voraussetzungen für Schnelligkeit. Marcelo Brozovic generiert allerdings nicht nur Werbeeinnahmen, sondern ist selbst als Sponsor von Futsal Gorica aktiv. Er besitzt sein eigenes Modelabel und ein Café, aber auch seine Fans erfahren immer die notwendigen News. Auf sozialen Netzwerken postet er regelmäßig Fotos und Storys, so erfahren über 1 Million Follower bei Instagram und Facebook regelmäßig, welches Auto er fährt, welche Haarfarbe gerade aktuell ist und wer auf der letzten Party Gast war.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Super]Kralj[tata]BroZ (@marcelo_brozovic)

Brozovic Frau & Kinder

Marcelo Brozovic wurde in der kroatischen Hauptstadt Zagreb geboren und wuchs im Stadtteil Nova Zagreb auf. Seine Eltern sind Sanja und Ivan Brozovic, zur Familie gehören zudem die beiden Geschwister des Fußballers, sein Bruder Patrick und seine Schwester Ema. Im Jahr 2016 heiratete Brozovic seine langjährige Freundin Silvija Lihtar und bekam mit ihr ein Jahr später die gemeinsame Tochter Aurora. Der gemeinsame Sohn wurde 2019 geboren und trägt den Namen Rafael. Die Frau von Marcelo Brozovic stammt aus Velika Gorica und hat nach der Schule zwischen 2012 und 2015 an der biologischen Fakultät der Universität Zagreb studiert. Sie folgte dann ihrem heutigen Mann nach Mailand, wo die beiden auch heute noch wohnen. Im Moment ist Silivija Brozovic Mutter und Ehefrau, die im krassen Gegenteil zu ihrem Mann überhaupt keine Tattoos besitzt.