Jules-Kounde-France-min
EM heute live im TV

Kounde – Die zweite Europameisterschaft für den Rechtsverteidiger bei der EM heute

Autor: Christian

Update zur EM: Der Abwehrspieler von Barcelona kann höchstwahrscheinlich mit einer Nominierung bei der EM 2024 rechnen: Coach Didier Deschampes wird den finalen EM Kader Frankreichs im Sommer bekanntgegeben. Mit seinen konstanten Leistungen im Verein und dem Stammplatz ist eine Berücksichtigung des Defensivspielers in der französischen Nationalmannschaft zu rechnen. Aktuelle EM News zu den EM Kadern und anderen Spielern findest du natürlich bei uns auf dem Sportwetten Blog.

Jules Kounde bei der EM heute – Stammspieler im französischen Team?

Spielerprofil Jules Kounde

Name: Jules Olivier Koundé
Verein: FC Barcelona
Geburtstag: 12.11.1998
Größe: 1,78 m
Gewicht: 75 kg

Koundé verfügt über beeindruckende technische Fertigkeiten und eine ausgezeichnete Spielintelligenz. Sein gutes Stellungsspiel, seine präzisen Tacklings und seine Fähigkeit, den Spielaufbau von hinten heraus zu initiieren, machen ihn zu einem wertvollen Akteur in der Defensive. Er ist in der Lage, Angriffe frühzeitig abzufangen und das Spiel mit präzisen Pässen wieder aufzubauen, was für das französische Team von unschätzbarem Wert ist. Im französischen Team spielt er seit der WM 2022 als rechter Außenverteidiger, während er zuvor meist als Innenverteidiger aufgelaufen ist. Bei der EM 2024 wird er aller Voraussicht nach einen Stammplatz erhalten.

Die Fußball-EM in Deutschland steigt vom 14. Juni bis 14. Juli 2024: In Gruppe D wird Frankreich die EM Spielen bestreiten. Hier trifft das Team auf die Niederlande, Österreich und Playoff-Sieger A (Polen, Wales, Finnland oder Estland). Frankreich gibt sein EM 2024 Debüt  gegen Österreich am 17.6.2024 in Düsseldorf.

Kounde bei der EM 2024: Spiele, Tipps & Quoten

Match/Date Wett Tipp Tipico Quoten

Polen - Niederlande

16.06.2024, 15:00 Uhr - Hamburg
Tipp 2 1,70

Österreich - Frankreich

17.06.2024, 21:00 Uhr - Düsseldorf
Tipp 1 HC (2:0) 1,65

Polen - Österreich

21.06.2024, 18:00 Uhr - Berlin
Unter 2,5 Tore 1,90

Niederlande - Frankreich

21.06.2024, 21:00 Uhr - Leipzig
Tipp 2 1,95

Niederlande - Österreich

25.06.2024, 18:00 Uhr - Berlin
Tipp 1 1,95

Frankreich - Polen

25.06.2024, 18:00 Uhr - Dortmund
Tipp 1 1,35

 

Kounde bei der EM – wie viel EM Erfahrung hat der Rechtsverteidiger?

Trotz bisher weniger Spiele von Kounde für Frankreich, kann er bereits einen Titel verzeichnen. Die Saison 2020/21 der UEFA Nations League war für den beinharten Verteidiger die erste große Bewährungsprobe. In den ersten sechs Partien konnte Frankreich fünf Siege und ein Unentschieden einfahren. Somit qualifizierten sich die Franzosen souverän für das Halbfinale. Die Gegner der Gruppe warn mit Schweden, Portugal und Kroatien keine kleinen Fußballnationen. Bei UEFA Nations League Finals kam es im Halbfinale zum Aufeinandertreffen mit Belgien. Das top besetzte Team um Kevin de Bruyne und Romelu Lukaku führte schnell mit 2:0. Das Team Frankreichs mit Kounde in der Startformation musste sich dringend etwas einfallen lassen, um Chancen auf das Finale zu haben. Mit deutlich mehr Elan konnten die Franzosen das Spiel drehen. Kounde war dabei in der Dreierkette der Abwehr ein wichtiges Element bei dem finalen Ergebnis von 3:2. Das Finale wurde gegen Spanien gespielt. Jules Kounde war wiederum als Innenverteidiger in der Startformation und spielte über 90 Minuten durch. Auch in diesem Spiel geriet das Team Frankreichs mit Kounde in Rückstand. Das 0:1 konnte das Team jedoch drehen und gewann am Ende den Titel. Bei der Europameisterschaft 2021 war Jules Kounde für Frankreich im dritten Gruppenspiel gegen Portugal mit von der Partie. Dabei agierte er über 90 Minuten als Rechtsverteidiger. In den anderen Spielen kam Kounde bei dem Ausscheiden der Franzosen gegen die Schweiz im Achtelfinale nicht zum Einsatz.

Mit seinen bisherigen Leistungen im Dress der Equipe Tricolore darf er sich berechtigte Hoffnungen auf Einsätze bei einem der wichtigsten Turnier der Welt machen. Dabei können Jules Kounde und Frankreich in den nächsten Jahren immer um die wichtigsten Titel mitspielen. Wenn die Mannschaft ihre ganze individuelle Klasse abrufen kann, gibt es nur weniger Länder, welche über ähnlich starke Einzelspieler verfügen. In dem Team von Trainer Didier Deschamps spielen Unterschiedsspieler, Megatalente und großartige Arbeiter, sodass in dem Team ein hervorragender Mix herrscht. Neben Namen wie Coman und Mbappe sind auch zahlreiche Jungstars wie Upamecano, Hernandez, Diaby oder Tchouaméni für das Team eine Bereicherung. Bei den Tipico EM Wetten ist die Mannschaft unter den absoluten EM Top Favoriten auf den Titel.

EM Favoriten 2024: Tipps & Quoten

england-flagge England 4,00 frankreich Frankreich 4,80
Deutschland Flagge Deutschland 6,30 spanien-flagge Spanien 9,00
portugal-flagge Portugal 9,00 italien-flagge Italien 17,00
niederlande-flagge Niederlande 18,00 belgien-flagge Belgien 20,00
kroatien-flagge Kroatien 40,00 daenemark-flagge Dänemark 50,00
tuerkei-flagge Türkei 50,00 schweiz-flagge Schweiz 60,00
Ungarn Flagge Ungarn 70,00 oesterreich-flagge Österreich 75,00
ukraine-flagge Ukraine 80,00 schottland Schottland 100,00
serbien-flagge Serbien 100,00 polen-flagge Polen 125,00
tschechien-flagge Tschechien 150,00 rumaenien-flagge Rumänien 200,00
Slowenien Flagge Slowenien 250,00 albanien-flagge Albanien 350,00
Slowakei Flagge Slowakei 400,00 georgien-flagge Georgien 500,00

 

Weitere Erfolge von Kounde in anderen internationalen Turnieren

Die Fussball WM 2022 in Katar war für Jules Kounde die WM Premiere. Aufgrund seiner Empfehlungen bei der UEFA Nations League 2020/21 konnte sich Jules Kounde berechtigte Hoffnungen auf Einsätze in der Verteidigung bei der Weltmeisterschaft 2022 in Katar machen.  Die Siegchancen auf den Titel waren bei den WM Wetten sehr groß. Die WM-Qualifikation konnte Frankreich mit Kounde gegen die Finnen, Ukrainer, Kasachen, sowie das Team aus Bosnien-Herzegowina mit Platz 1 in Gruppe D frühzeitig sichern. Kounde kam dabei in drei Partien zum Einsatz. Frankreich erreichte mit Kounde das WM Finale. Dort unterlagen sie Messis Argentinien im Elfmeterschießen.

Jules Kounde Karriere & Vereine

Jules Kounde Karriere begann im Jahr 2004, im Alter von sechs Jahren, bei Fraternelle de Landiras. Nach fünf Jahren wechselte er im Jahr 2009 zu Céron. Nur ein Jahr später wechselte Jules Kounde erneut und spielte für drei Jahre bei La Brède FC. Im Jahr 2013 folgte der Wechsel in die Jugend von Girondins Bordeaux. Im Jahr 2017 spielte Jules Kounde erstmals für das B-Team aus Bordeaux. Insgesamt kam der Verteidiger auf 30 Spiele und erzielte dabei einen Treffer. Sein Debüt gab Jules Kounde im Sechzehntelfinale des französischen Pokals der Saison 17/18 gegen den US Granville. Dabei agierte der Verteidiger über die gesamte Spielzeit zzgl. Verlängerung in der Innenverteidigung von Girondins Bordeaux. Seinen ersten Einsatz feierte Jules Kounde am 13.01.2018 bei dem 1:0 Sieg gegen den ES Troyes AC in der Ligue 1. Es sollten insgesamt 70 Spiele für den Klub aus Frankreich werden. Jules Kounde, mit einer Größe „nur“ 178 cm dennoch unglaublich kopfballstark, entwickelte sich zunehmend zu einem der Top-Verteidiger in der ersten französischen Liga. Mehrere internationale Vereine wurden auf den Verteidiger aufmerksam. Am 03.07.2019 folgte der Wechsel nach Spanien zum FC Sevilla für 25 Millionen Euro. Der großartige Verteidiger war zu diesem Zeitpunkt 20 Jahre alt.

Mit dem FC Sevilla spielte Jules Kounde immer um die oberen Plätze in der spanischen Liga mit. Trotz großer Konkurrenz wie dem FC Barcelona, Real Madrid, Atletico Madrid, Valencia oder Villareal qualifizierte sich Jules Kounde mit seinem Klub stets für die Champions League. Jules Kounde war direkt Stammspieler. Nach 29 Partien in der ersten Saison spielte er in den beiden folgenden Saisons 34 bzw 32 Mal. Auch in der Champions League konnte er bisher 12 Einsätze verzeichnen. Jules Kounde Erfolge zeigen sich den großartigen Werten auch im Titelgewinn der UEFA Europa League 2020 mit dem FC Sevilla. In der Gruppenphase gewann das Team um Jules Kounde aus Frankreich nach der Auftaktniederlage fünf Partien in Folge. Nach Cluj aus Rumänien folgte im Achtelfinale mit dem AS Rom der erste Kracher. Mit Jules Kounde in der Startformation siegte das Team mit 2:0. Aufgrund von Corona gab es kein Hin- und Rückspiel. Nach dem 1:0 gegen die Wolverhampton Wanderers war es mit Manchester United im Halbfinale erneut ein Gegner aus England. Mit Jules Kounde über 90 Minuten konnte das Team aus Andalusien den frühen 0:1 Rückstand drehen und siegte mit 2:1. Im Finale kam es zu dem Aufeinandertreffen mit Inter Mailand. Nach einem furiosen 2:2 zur Halbzeit war es ein Eigentor von Superstar Romelu Lukaku, welches den Titelgewinn für den FC Sevilla mit Jules Kounde brachte. Auch im Finale agierte der Verteidiger gegen das Top-Team aus Italien sehr stark und war einer der Besten!

In insgesamt 133 Spielen für den FC Sevilla konnte der kopfballstarke Innenverteidiger neun Treffer erzielen. Jules Kounde Tore sorgten für einige Punkte in der Liga! Aufgrund Jules Koundes Größe wurde seine Kopfballstärke teilweise unterschätzt. Seine harte Verteidigungsarbeit zeigt sich auch an der Zahl der Gelben Karten. Insgesamt 17 Mal kassierte der junge Franzose gelb und zweimal rot. Durch die aggressive Spielweise konnte Jules Kounde viele Gegentore verhindern. Dabei muss er seine Fouls weiter reduzieren. Lange Zeit gab es um die Weiterbeschäftigung bei Sevilla von Jules Kounde verschiedene Gerüchte. Zu gut waren die Leistungen des jungen Verteidigers, als dass kein Spitzenclub auf ihn aufmerksam geworden wäre. Im Sommer 2022 war es dann der FC Barcelona, der den Zuschlag für Kounde ehielt. Für 50 Millionen Euro nahm die Blaugrana ihn unter Vertrag.

Interessante Fakten zu Jules Kounde außerhalb des Platzes

Jules Kounde aus Frankreich ist ein interessanter Mensch – auf und neben dem Platz. Der Verteidiger konnte bezogen auf seinen eigenen Marktwert einen großen Entwicklungssprung in den letzten Jahren verzeichnen. Im Alter von 19 Jahren wurde er erstmals mit einem Marktwert von einer Million Euro bewertet. Nach stetigen Leistungssteigerungen bei seinem Heimatklub Girondins Bordeaux lag der Marktwert im Alter von 20 Jahren bereits bei 15 Millionen. Bei seinem Wechsel zum spanischen Topklub FC Sevilla erhöhte sich der Marktwert noch einmal auf 20 Millionen Euro. Nach eher schwächeren Leistungen zu Beginn und einer Eingewöhnungsphase (in der Zeit sank der Marktwert leicht auf 22,5 Millionen Euro) etablierte sich der Verteidiger schnell und wurde immer wieder mit noch größeren Vereinen in Verbindung gebracht. Die kontinuierlichen Leistungen führten zu einer sukzessiven Steigerung des Marktwertes auf den Höchststand von 60 Millionen Euro. Seit dem 19.03.2021 bestätigt Jules Kounde seinen Wert immer wieder und konnte das hohe Level bis heute halten. Jules Kounde wird von dem Ausrüster Puma ausgestattet. Bei dem FC Sevilla verdiente der Verteidiger ca. vier bis sechs Millionen Euro im Jahr.

Die Beziehung von Jules Kounde

In den Medien ist nichts über eine Beziehung bzw. Partnerschaft des Franzosen Jules Kounde bekannt. Auch über frühere Informationen gibt es keinerlei Informationen. Verschiedenen Quellen zufolge ist Jules Kounde Single.