HSV-Fans
2. Bundesliga heute

HSV News: Müssen die Hamburger etwa diverse Abgänge befürchten?

Autor: Marco

HSV News beim Fußball heute: Gelingt dem Hamburger SV in dieser Spielzeit endlich der Aufstieg in die höchste Spielklasse Deutschlands oder bleibt der Verein der 2. Bundesliga ein weiteres Jahr erhalten? Mittlerweile stehen die Rothosen gehörig unter Druck. Alles andere als der Aufstieg wäre schließlich – wieder einmal – eine riesige Enttäuschung. Sollte dieser auch in dieser Spielzeit nicht gelingen, könnten mehrere Leistungsträger den HSV im kommenden Sommer wohl verlassen.

HSV News: Ausverkauf bei Nichtaufstieg? Diese Leistungsträger könnten Hamburg verlassen

HSV News: Nach der 0:2-Niederlage bei Fortuna Düsseldorf sind die direkten Aufstiegsplätze bereits fünf Punkte entfernt. Es ist daher nicht unbedingt unwahrscheinlich, dass der HSV auch in der kommenden Spielzeit in der 2. Bundesliga spielen wird. Weitere Punktverluste sind kaum noch kompensieren, um im Aufstiegsrennen zu bleiben. Doch wie geht es eigentlich im kommenden Jahr beim HSV weiter? Wie würde der Kader aussehen, wenn der Aufstieg ein weiteres Mal nicht gelingt?

Bevorstehende Abgänge beim HSV? Zukunft von Benes unsicher!

Nach Informationen der Hamburger Morgenpost (MOPO) würden Falle des Nichtaufstiegs der Hamburger zahlreiche Leistungsträger ihre Zukunft nicht mehr beim HSV sehen. Dem Bericht zufolge könnte es sich dabei beispielsweise um Laszlo Benes, Robert Glatzel, Ludovit Reis und Ignace Van der Brempt handeln.

Dem Bericht zufolge, möchte Benes in der kommenden Spielzeit in der Bundesliga auflaufen. Ob die mit dem HSV der Fall sein wird, ist ungewiss. Der Vertrag des Slowaken läuft noch bis Sommer 2026. Sollte der Aufstieg nicht gelingen, könnte der 26-Jährige auf einen Wechsel im Sommer drängen. Der Vorteil für den HSV: Wird Benes abgegeben, könnten die Kassen ein wenig gefüllt werden.

HSV News: Bleibt Glatzel den Hamburgern auch in der 2. Bundesliga erhalten?

HSV News: Auch der Top-Torjäger Glatzel könnte dem HSV im Falle des Nichtaufstiegs anscheinend abhanden kommen. Der 30-Jährige besitzt offenbar eine Ausstiegsklausel in Höhe von 2,3 Millionen Euro in seinem aktuellen Vertrag in Hamburg. Auch wenn er wohl sehr gerne weiterhin für den HSV auf Torejagd gehen möchte, könnte ein Lockruf aus der Bundesliga den Angreifer wohl zum Umdenken bewegen. Allzu viele Chancen auf das Oberhaus wird er möglicherweise, aufgrund seines bereits fortgeschrittenen Alters, nicht mehr bekommen.

Zukunft von Reis beim HSV ungewiss!

Der zentrale Mittelfeldspieler Reis verlängerte erst kürzlich seinen Vertrag bis 2026 beim Hamburger SV. Zum damaligen Zeitpunkt war er aber wohl klar davon überzeugt, mit den Rothosen in der Bundesliga zu spielen. Sollte es tatsächlich zum Ligaverbleib kommen, ist möglicherweise auch seine Zukunft ungewiss. Der niederländische Nachwuchsnationalspieler soll sich nämlich ganz klar als Erstligaspieler sehen.

Auch ein Verbleib von Rechtsverteidiger Van der Brempt ist ungewiss. Der Leihspieler von RB Salzburg könnte nach Österreich zurückkehren, auch wenn ihn der HSV offenbar gerne halten würde. Ein weiteres Jahr in der zweiten Liga soll für den 21-Jährigen jedenfalls definitiv kein Thema sein. Auch im Falle des Aufstiegs ist es mehr als unsicher, ob der Belgier den Hamburgern erhalten bleibt. Die weiteren Leihspieler Dennis Hadzikadunic und Lukasz Poreba werden den HSV aller Voraussicht nach – unabhängig von der Liga – verlassen.

In den Medien wurden zuletzt auch über Wechselabsichten von Daniel Heuer Fernandes und Ransford Königsdorffer berichtet. Bei diesen Personalien gibt es, dem Bericht zufolge, aber noch keine konkreten Gedanken. Eines scheint jedenfalls klar: Die genannten Spieler wollen – am liebsten mit dem HSV – in die Bundesliga. Sollte dieses Vorhaben nicht gelingen, könnte ein Ausverkauf in der Hansestadt die Folge sein.

Kann der HSV am kommenden Wochenende im Aufstiegskampf zuhause gegen Wehen Wiesbaden gewinnen (17.03.2024, 13.30 Uhr)? Hinsichtlich deiner Sportwetten Tipps findest du spannende 2. Bundesliga Tipps und attraktive 2. Bundesliga Wetten bei Tipico. Action pur also bei deinen Sportwetten! Als Neukunde kannst du auch von unserem Tipico Neukundenbonus profitieren. Weitere HSV News gibt es bei unseren Sport News, unseren Content mit Wettbezug liefern wir dir bei den Sportwetten News.

2. Bundesliga: Tipps & Quoten