hsv news
Fußball heute

HSV News: Baumgart bezieht Stellung zu Gerücht um Köln-Stürmer

Autor: Nico

HSV News beim Fußball heute: Der Aufstieg ist verpasst, in der kommenden Saison der 2. Bundesliga heute will der Hamburger SV einen neuen Anlauf wagen. Dafür ist neues Personal notwendig. Auf ein Transfer-Gerücht angesprochen, findet HSV-Coach Steffen Baumgart offene Worte.

HSV News: „Habe mich mit Mark nicht beschäftigt“

„Das ist mir neu“, antwortete Baumgart unverblümt auf die Frage, ob er Interesse an Mark Uth vom 1. FC Köln habe. In den vergangenen Tagen waren nach einem entsprechenden Bericht der „BILD“ Gerüchte aufgetaucht, dass der ehemalige Trainer des „Effzeh“ seinen ehemaligen Schützling an die Elbe lotsen wolle. In gewohnt direkter Art stellte er klar (via „Hamburger Morgenpost“): „Es gibt bestimmt viele Spieler, die ich in Köln sehr interessant finde, mit denen ich zusammengearbeitet habe. Mark ist so ein Spieler – aber ich habe mich mit Mark jetzt nicht beschäftigt.“

Der Stürmer ist bei einem Abstieg der Geißböcke offenbar ablösefrei zu haben und soll daher in den Fokus der Rothosen gerückt sein. Baumgart und Uth arbeiteten in Köln zusammen, insgesamt stand der 32-Jährige 47-mal unter der Leitung des aktuellen HSV-Trainers auf dem Platz, erzielte sieben Tore und bereitete zehn Treffer vor.  Allerdings sollen nicht nur die Kölner im Abstiegsfall stark an einer Lösung mit dem Offensivmann interessiert sein. Auch andere Vereine haben laut der „BILD“ schon die Fühler nach dem Offensivmann ausgestreckt, eben auch der HSV sei „sehr konkret“ an einer Verpflichtung interessiert. Dem Bericht zufolge müsse Uth nur zusagen und der Deal wäre besiegelt.

HSV heute: Baumgart dementiert Interesse an Uth

Mit solchen Informationen kann Baumgart nichts anfangen. Für ihn stand während der Woche die Vorbereitung auf die Partie gegen den 1. FC Nürnberg auf dem Programm. „Wir haben hier die ganze Zeit noch ein paar andere Sachen gehabt“, so Baumgart. Zwar gibt er zu, ehemalige Spieler durchaus auf dem Zettel zu haben, in Bezug auf Uth dementiert er aber nachhaltiges Interesse: „Ich habe mich mit ehemaligen Spielern beschäftigt, nicht dass es in den falschen Hals kommt. Ich beschäftige mich mit Spielern. Und Mark ist ein interessanter Spieler – aber ich habe mich in dieser Phase jetzt wirklich nicht damit beschäftigt, ob Mark zu uns passt oder nicht.“

Sowieso sei er bei einer Spielerverpflichtung nicht die alleinige Triebfeder. „Und das würde ich auch nicht alleine machen, sondern da haben wir noch ein paar andere Jungs, die da mitreden wollen“, sagte er und beendete damit – zumindest vorerst – die Causa Uth.

Das Heimspiel am 34. Spieltag der 2. Liga ist für den HSV ein besseres Freundschaftsspiel. Landen die Hamburger im Saisonfinale dennoch einen Sieg? Holen die Hamburger den Auswärtssieg und setzen die Fortuna unter Druck? Hinsichtlich deiner Sportwetten Tipps findest du spannende 2. Bundesliga Tipps und attraktive 2. Bundesliga Wetten bei Tipico. Action pur also bei deinen Sportwetten! Als Neukunde kannst du auch von unserem Tipico Neukundenbonus profitieren. Weitere HSV News gibt es bei unseren Sport News, unseren Content mit Wettbezug liefern wir dir bei den Sportwetten News.

2. Bundesliga: Tipps & Quoten