Harry-Kane-England-min
EM heute

Harry Kane – Englischer Kapitän bei der EM

Autor: Lea

Zuletzt aktualisiert am

Update zur EM: Für Harry Kane kommt die Berufung in den EM Kader Englands durch Trainer Gareth Southgate sicherlich nicht überraschend. Die guten Leistungen im Dress seines neuen Vereins, des FC Bayern, sprechen für sich und Kane ist die beste Option für den Sturm der Engländer. Der 30-Jährige führt die Three Lions dabei als Kapitän aufs Feld. Im Tipico Sportwetten Blog findest du alle weiteren EM News und Fakten zur EM 2024 in Deutschland.

Harry Kane bei der EM heute – der Bayern-Star ist Englands Kapitän

Spielerprofil Harry Kane

Name: Harry Edward Kane
Verein: FC Bayern München
Geburtstag: 28.07.1993
Größe: 1,88 m
Gewicht: 86 kg

Als Kapitän der Three Lions ruhen die Hoffnungen der englischen Fußballfans auf dem Stürmer des FC Bayern. In Gruppe C trifft England auf Dänemark, Serbien und Slowenien und ist somit sicherlich als Favorit auf den Gruppensieg zu betrachten. Kanes Team will den ersten internationalen Titel seit 1966 holen, nachdem sie bereits bei der letzten Europameisterschaft bis ins Endspiel vordringen konnten. Wenn Kane seine aktuelle Form auch bei den EM Spielen abrufen kann, ist er ein heißer Kandidat für den Goldenen Schuh als bester Torschütze. Los geht es für England mit der Partie gegen Serbien am 16.06.2024 in Gelsenkirchen.

Harry Kane bei der EM 2024: Spiele Tipps & Quoten

Match/Date Wett Tipp Tipico Quoten

Slowenien - Dänemark

16.06.2024, 18:00 Uhr - Stuttgart
Tipp X HC (1:0) 3,70

Serbien - England

16.06.2024, 21:00 Uhr - Gelsenkirchen
Tipp 2 1,70

Slowenien - Serbien

20.06.2024, 15:00 Uhr - München
Tipp 2 1,95

Dänemark - England

20.06.2024, 18:00 Uhr - Frankfurt
Tipp 2 1,80

England - Slowenien

25.06.2024, 21:00 Uhr - Köln
Tipp 1 1,22

Dänemark - Serbien

25.06.2024, 21:00 Uhr - München
Doppelte Chance X2 1,60

 

Kane bei der EM – So lief es bisher für den Stürmer bei Europameisterschaften

Harry Kane gab sein EM-Debüt bei der Europameisterschaft 2016 in Frankreich. Tore konnte er in diesem Turnier allerdings keine erzielen. England schied im EM-Achtelfinale überraschend gegen Island aus. Fünf Jahre später lief es dann bei der EM bedeutend besser für England und Kane. Der Stürmer führte sein Team als Kapitän aufs Feld und die englische Mannschaft schaffte es bis ins Finale. Kane trug dabei mit vier eigenen Treffern zur Leistung seines Teams bei. Im Endspiel musste man sich Italien im Elfmeterschießen geschlagen geben. Bei der EM 2024 werden die Three Lions sicherlich wieder als einer der EM Favoriten auftreten.

EM Favoriten 2024: Tipps & Quoten

england-flagge England 4,20 frankreich Frankreich 4,50
Deutschland Flagge Deutschland 8,00 spanien-flagge Spanien 9,00
portugal-flagge Portugal 9,00 belgien-flagge Belgien 17,00
italien-flagge Italien 17,00 niederlande-flagge Niederlande 20,00
daenemark-flagge Dänemark 35,00 kroatien-flagge Kroatien 40,00
tuerkei-flagge Türkei 50,00 schweiz-flagge Schweiz 70,00
oesterreich-flagge Österreich 70,00 Ungarn Flagge Ungarn 70,00
schottland Schottland 80,00 serbien-flagge Serbien 80,00

 

Weitere Erfolge Kanes in anderen internationalen Turnieren

Trotz der Finalniederlage bei der letzten EM haben Kane und England ja noch einige andere Möglichkeiten, um Titel zu sammeln. Dem Titelerfolg am nächsten kam man wie gesagt 2021 bei der Europameisterschaft, als Kane mit England im Finale im Elfmeterschießen gegen Italien verlor. Diese, auf viele Arten und Weisen besondere Europameisterschaft zum 60. Jubiläum dieser Veranstaltung wurde in 11 verschiedenen Städten ausgetragen und sollte so die Verbindung Europas darstellen. England und Harry Kane konnten sich mühelos in ihrer Gruppe durchsetzen und gewannen auch alle KO-Spiele bis auf das Finale. Harry Kane verwandelte den ersten englischen Strafstoß zum zwischenzeitlichen 2:2. Mit insgesamt vier Toren konnte Harry Kane zwar diesmal nicht die Torjägerkrone gewinnen, aber lieferte trotzdem eine statistisch ausgezeichnete Leistung ab. Bester Torschütze wurde Cristiano Ronaldo, der jedoch drei seiner fünf Tore vom Elfmeterpunkt erzielen konnte.

Bei der anschließenden Qualifikationsrunde für die Fussball WM 2022 in Katar setzte nicht Harry Kane dieser Qualifikationsgruppe den Stempel auf, sondern die gesamte englische Nationalmannschaft mit einem Torverhältnis von 39:3 ein klares Zeichen. Fairerweise waren unter diesen 39 Toren auch die Spiele gegen San Marino dabei, welche England in Summe mit 15:0 für sich entscheiden konnte. Harry Kane schnürte beim 10:0 gegen San Marino einen Viererpack und konnte so sein Torkonto mächtig aufbessern. Unabhängig davon hatte England mit Ausnahme der zwei Unentschieden gegen Polen und Ungarn keine Probleme sich souverän für die Weltmeisterschaft im Herbst 2022 zu qualifizieren. Die Engländer galten aufgrund ihres dichten und qualitativ hochwertigen englischen Kaders als einer der WM Favoriten. Im Endeffekt reichte es aber nicht zum Titel – England schied im Viertelfinale gegen Frankreich aus.

Harry Kane Karriere & Vereine

Harry Kane besuchte als Kind die Chingford Foundation School, welche auch David Beckham besucht hatte und machte seine ersten Fußballerfahrungen im örtlichen Verein Ridgeway Rovers. Kane und seine Familie lebten nur circa eine Viertelstunde vom Stadion der Hotspurs entfernt. Nach kurzen Intermezzi beim FC Arsenal und dem FC Watford wechselte Harry Kane in die Jugendakademie der Tottenham Hotspurs und hielt diesem Verein lange die Treue. Er durchlief alle Jugendmannschaften, erzielte für die U-18 18 Tore in 22 Spielen und unterschrieb im Juli 2010 seinen ersten Profivertrag bei den Spurs. Wie es für einen Jungspieler üblich ist, folgten kleinere Leihen nach Leyton Orient, FC Millwall, Norwich City und Leicester City, ehe er zu einer der größten Tottenham Legenden aller Zeiten werden sollte. Sein erstes Ligator für Tottenham erzielte Harry Kane beim 5:1 Sieg gegen den AFC Sunderland. In der Folge und nach kleineren Anlaufschwierigkeiten sollte Harry Kane sich aber als unangefochtene Sturmspitze der Spurs etablieren. Die anschließenden Zahlen lesen sich wie ein Schulbuch für Stürmer: In der Saison 14/15 schoss Kane in 24 Premier League Spielen 21 Tore und legte weitere 5 auf. Ein Jahr später traf er bei 38 Einsätzen 25 Mal, in der Saison 16/17 in 30 Spielen 29 Mal und in der Saison 17/18 knackte er erstmals die 30 Tore-Marke bei 37 Premier League-Einsätzen. Im Verlauf seiner Karriere bei den Spurs erzielte Kane insgesamt 213 Tore in 317 Einsätzen.

Zu Beginn der Saison 2023/24 wechselte der Engländer in die Bundesliga zu Bayern München. Dort zeigte er seine beeindruckende Treffsicherheit bereits in den ersten Spielen. In seiner ersten Bundesliga-Saison zeigte sich Kane gleich unglaublich treffsicher und hat den Torrekord von Robert Lewandowski im Visier.

Interessante Fakten zu Harry Kane außerhalb des Platzes

Harry Kanes höchster Marktwert betrug in der Zeit von 2018 bis Ende 2019 150 Millionen Euro. Danach reduzierte sich sein Marktwert auf 120 bis 100 Millionen Euro. Bei seinem Wechsel in die Bundesliga zahlten die Bayern ca. 100 Millionen Euro an Tottenham. Harry Kanes Größe von 188 cm macht ihn zu einem äußerst gefährlichen Ziel- und Kopfballspieler, aber vor allem seine Abschlussqualitäten sind weltweit fast unerreicht. Da er nie zu den agilsten, schnellsten Feldspieler zählte, kann er sein Niveau theoretisch noch einige Jahre aufrechterhalten, sofern er sich nicht schwer verletzt.

Kane wird von Skechers ausgerüstet und von CK66 Limited beraten und betreut. Auf Instagram folgen Kane knapp 16,6 Mio. Menschen, auf Facebook weitere 8 Mio. Kane wurde dreimal für den Ballon d’Or nominiert, gewann sechsmal die Wahl zum Premier League Spieler des Monats und war viermal im PFA Team of the Year vertreten. In den Jahren 14/15 und 20/21 wurde er zum Spieler des Jahres der Spurs gewählt. Dreimal gewann er die Torjägerkrone in England und 2017 wurde er sowohl zu Englands Nationalspieler des Jahres als auch zu Englands Fußballer des Jahres auserkoren.

Kanes Frau & Kinder

Harry Kanes Frau heißt Katie Goodland und ist seit Juli 2019 mit ihm verheiratet. Gemeinsam haben Katie und Harry vier Kinder: Ivy, Jane, Louis und Henry. Zudem sind sie liebende Besitzer zweier Labrador-Hunde mit den Namen Brady und Wilson. Aufgrund seiner bekannten Liebe zum American Footballsport und der NFL ist anzunehmen, dass diese zwei Hunde nach den NFL Quarterbacks Tom Brady und Russel Wilson benannt worden sind.

Katie und Harry kennen sich bereits aus Schulzeiten und gelten gemeinhin als Traumpaar und beste Freunde. Katie selbst ist graduierte Sportwissenschaftlerin und arbeitet laut Internetangaben als Fitnesstrainerin in London. Goodlands Vermögen wird auf rund 1,2 Millionen Dollar geschätzt und zeigt, dass sie auch ohne die finanzielle Unterstützung durch Harry Kane auf eigenen, finanziellen Beinen steht. Katie Goodland ist so wie Harry Kane britische Staatsbürgerin. Ihre erste Tochter, Ivy, brachte Katie mittels Wassergeburt und unter tatkräftiger Unterstützung von Harry auf die Welt. Ob die Familienplanung mit vier Kindern und zwei Hunden nun endgültig abgeschlossen ist, steht selbstverständlich in den Sternen, aber genauso wie bei der Wahl seines Sportvereins scheint Harry Kane auch im Privatleben auf Sicherheit und Stabilität zu setzen.