Harry-Kane-England-min
WM heute

Harry Kane – Aufgewachsen mit Tottenham

Autor: Lea

Zuletzt aktualisiert am

Harry Kane wurde am 28. Juli 1993 in Walthamstow in London als Sohn eines Iren geboren und spielt seit 2004 für den in London ansässigen Premier League Club Tottenham Hotspur. Seit einiger Zeit ist Harry Kane auch Kapitän der englischen Nationalmannschaft, wo er seit 2015 auf Torejagd geht und am besten Weg ist, den ewigen Torrekord von Wayne Rooney mit 53 Toren zu knacken. Die Nationalteamkarriere von Kane in England begann 2010, als er mit 17 Jahren in die U-17 Nationalmannschaft der Briten einberufen wurde. Kanes Erfolge bei der U-17 waren allerdings überschaubar, verpasste er doch den Sieg seiner U-17 bei der U-17 Europameisterschaft verletzungsbedingt. Bei der Europameisterschaft der U-19 durfte Harry Kane mitwirken, scheiterte aber trotz Torerfolg im Halbfinale an Griechenland. Bester Torschütze damals war übrigens Jesé aus Spanien. Bei der U-20 Weltmeisterschaft ein Jahr später lief es für Kane auch nicht nach Plan und England musste sich nach der Gruppenphase verabschieden. Auch bei diesem Turnier war Kanes größter Erfolg sein erzieltes Tor in der Gruppenphase. In der Folge musste sich Kane aufgrund seiner irisch-englischen Abstammung entscheiden, ob er künftig für England oder Irland auflaufen wolle und entschied sich 2014 für die englische Nationalmannschaft.

Ein Jahr später kam der Startschuss für viele Harry Kane Tore in der Zukunft, als Kane von Roy Hodgson ins A-Team einberufen wurde und 80 Sekunden nach seiner Einwechslung sein Premierentor für England erzielen konnte. Harry Kanes Größe und Torriecher war auch bei der Europameisterschaft 2016 in Polen und der Ukraine gefragt, doch Harry Kane Tore waren bei diesem Turnier Mangelware, obwohl Kane für England bei allen vier Spielen zum Einsatz kam. Kane und England kamen auch hier nicht über das Achtelfinale hinaus. Während seiner gesamten Nationalteamkarriere konnte Kane bislang 50 Tore in nur 70 Spielen erzielen. Damit fehlen ihm nur noch 3 Tore auf Wayne Rooney, welcher für diese Marke jedoch deutlich mehr Spiele benötigte. In seinen 14 U-21 Spielen hat Harry Kane 8 Tore erzielt, in der U-20 in drei Spielen ein Tor, bei der U-19 hat Kane für England in 14 Spielen sechs Tore markieren und für die U-17 in drei Spielen zwei. 17 der 50 Harry Kane Tore konnte man in der WM-Qualifikation bestaunen. Im Vergleich dazu waren es 15 bei diversen EM-Qualifikationsspielen. Kanes Karriere stehen zudem 10 Tore bei Großereignissen zu Buche.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Harry Kane (@harrykane)

Harry Kane und die englische Nationalmannschaft

Harry Kanes bislang einzige WM Teilnahme war bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland und bedeutete für ihn und England eine neue Zeitrechnung in puncto „jüngster Kapitän“ bei einer Weltmeisterschaft. England und Kane beendeten die WM 2018 auf dem vierten Platz. Die im Vorfeld abgehaltene WM Auslosung bescherte den Engländern eine der machbare WM Gruppen mit Belgien, Tunesien und Panama, welche Kane und England auch souverän überstanden. Der einzige negative Aspekt der Gruppenphase war eine knappe 0:1 Niederlage gegen die „Golden Generation“ aus Belgien. Der weitere WM Spielplan führte England und Kane über ein Elfmeterschießen gegen Kolumbien im WM Achtelfinale, zu einem relativ klaren 2:0 Erfolg gegen eines der (Überraschungs) WM Teams aus Schweden im WM Viertelfinale bis hin zum WM Halbfinale gegen die Kroaten, welches England und Kane in der Verlängerung verloren. Die Gruppenspiele absolvierte England in den WM Stadien von Kaliningrad, Wolgograd und Nischni Nowgorod. WM Wetten und die Sieg WM Quoten für England lag vor dem Turnier bei 17,0. Die WM Favoriten waren laut Quote die Brasilianer mit einer Quote von 5,5. Harry Kane war mit 6 Toren bester Torschütze der Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland und konnte damit auch den Goldenen Schuh, knapp vor Antoine Griezmann gewinnen.

In der gesamten Liste der TOP 25 ist Harry Kane der einzige Vertreter der englischen Nationalmannschaft, was durchaus als Zeugnis seiner bärenstarken Performance gelten kann. Vergleichsweise konnte Lionel Messi nur ein einziges Tor bei dieser WM erzielen. Für Kane und England ging es nach der WM Halbfinalniederlage gegen Kroatien und dem verpassten WM Finale im Spiel um Platz 3 erneut gegen Belgien, jedoch konnte England die Roten Teufel aus Belgien erneut nicht besiegen und beendeten die WM auf dem vierten Platz. Es wurde also trotz der vielen Tore schlussendlich doch nicht zur Harry Kane WM.

Weitere Erfolge Kanes in anderen internationalen Turnieren

Ausgebliebene Harry Kane WM hin oder her, Kane und England haben ja noch einige andere Möglichkeiten, um Titel zu sammeln. Dem Titelerfolg am nächsten kam man 2021 bei der erst 2021 abgehaltenen Europameisterschaft, als Kane mit England im Finale im Elfmeterschießen gegen Italien verlor. Diese, auf viele Arten und Weisen besondere Europameisterschaft zum 60. Jubiläum dieser Veranstaltung wurde in 11 verschiedenen Städten ausgetragen und sollten so die Verbindung Europas darstellen. England und Harry Kane konnten sich mühelos in ihrer Gruppe durchsetzen und gewannen auch alle KO-Spiele bis auf das Finale. Harry Kane verwandelte den ersten englischen Strafstoß zum zwischenzeitlichen 2:2. Mit insgesamt vier Toren konnte Harry Kane zwar diesmal nicht die Torjägerkrone gewinnen, aber lieferte trotzdem eine statistisch ausgezeichnete Leistung ab. Bester Torschütze wurde Cristiano Ronaldo, der jedoch drei seiner fünf Tore vom Elfmeterpunkt erzielen konnte.

Bei der anschließenden Qualifikationsrunde für die Fussball WM 2022 in Katar setzte nicht Harry Kane dieser Qualifikationsgruppe den Stempel drauf sondern die gesamte englische Nationalmannschaft mit einem Torverhältnis von 39:3 ein klares Zeichen. Fairerweise waren unter diesen 39 Toren auch die Spiele gegen San Marino dabei, welche England in Summe mit 15:0 für sich entscheiden konnte. Harry Kane schnürte beim 10:0 gegen San Marino einen Viererpack und konnte so sein Torkonto mächtig aufbessern. Unabhängig davon hatte England mit Ausnahme der zwei Unentschieden gegen Polen und Ungarn keine Probleme sich souverän für die Weltmeisterschaft im Herbst 2022 zu qualifizieren. Die Engländer gelten aufgrund ihres dichten und qualitativ hochwertigen Kaders als einer der WM Favoriten. Darunter sind neben Kane weitere Top Spieler vertreten, etwa Jude Bellingham, Phil Foden, Jack Grealish Jordan Henderson, Jadon Sancho, Raheem Sterling, Trent Alexander-Arnold, Reece James, Declan Rice, Bukayo Saka, Mason Mount und Tammy Abraham. Eine Finalteilnahme wäre wohl eine der größten Meilensteine in Kanes Karriere. Harry Kanes Erfolge im Nationalteam sind aber nur ein Teil seiner jetzt schon großartigen Karriere. Auch auf Clubebene hat Kane mit seinen Tottenham Hotspurs schon einige schöne Erfolge feiern können, wenngleich auch hier die Titel noch ausgeblieben sind.

Harry Kane Karriere & Vereine

Harry Kane besuchte als Kind die Chingford Foundation School, welche auch David Beckham besucht hatte und machte seine ersten Fußballerfahrungen im örtlichen Verein Ridgeway Rovers. Kane und seine Familie lebten nur circa eine Viertelstunde vom Stadion der Hotspurs entfernt. Nach kurzen Intermezzi beim FC Arsenal und dem FC Watford wechselte Harry Kane in die Jugendakademie der Tottenham Hotspurs und sollte bis heute (und bis auf kleinere Leihen) seinen Herzensverein nie wieder verlassen. Er durchlief alle Jugendmannschaften, erzielte für die U-18 18 Tore in 22 Spielen und unterschrieb im Juli 2010 seinen ersten Profivertrag bei den Spurs. Wie es für einen Jungspieler üblich ist, folgten kleinere Leihen nach Leyton Orient, FC Millwall, Norwich City und Leicester City, ehe er zu einer der größten Tottenham Legenden aller Zeiten werden sollte. Sein erstes Ligator für Tottenham erzielte Harry Kane beim 5:1 Sieg gegen den AFC Sunderland. In der Folge und nach kleineren Anlaufschwierigkeiten sollte Harry Kane sich aber als unangefochtene Sturmspitze der Spurs etablieren. Die anschließenden Zahlen lesen sich wie ein Schulbuch für Stürmer: In der Saison 14/15 schoss Kane in 24 Premier League spielen 21 Tore und legte weitere 5 auf. Ein Jahr später traf er bei 38 Einsätzen 25 Mal, in der Saison 16/17 in 30 Spielen 29 Mal und in der Saison 17/18 knackte er erstmals die 30 Tore-Marke bei 37 Premier League-Einsätzen.

In Summe hat Harry Kane bis zu diesem Tag in 385 Spielen 247 Tore und 59 Auflagen für die Tottenham Hotspurs markieren können. Und das alles im zarten Alter von 28 Jahren. Aufgrund der unfassbaren Zahlen geriet Harry Kane immer wieder bei internationalen Top-Clubs ins Gespräch, aber zu einem Wechsel von seinem Heimatverein hin zu einer Adresse im Ausland ist es noch nicht gekommen.

Interessante Fakten zu Harry Kane außerhalb des Platzes

Harry Kanes höchster Marktwert betrug in der Zeit von 2018 bis Ende 2019 150 Millionen Euro. Danach reduzierte sich sein Marktwert auf 120 bis 100 Millionen Euro. Sein aktueller Vertrag, den Kane im Juni 2018 verlängert hatte, läuft noch bis Juni 2024. Harry Kanes Größe von 188 cm macht ihn zu einem äußerst gefährlichen Ziel- und Kopfballspieler, aber vor allem seine Abschlussqualitäten sind weltweit fast unerreicht. Da er nie zu den agilsten, schnellsten Feldspieler zählte, kann er sein Niveau theoretisch noch einige Jahre aufrechterhalten, sofern er sich nicht schwer verletzt. Aufgrund seines Werdegangs und seiner offenkundigen Liebe zu seinem Heimatverein hat Harry Kane bis zum heutigen Tag keinen einzigen Cent an Ablösesumme für einen Verein lukrieren können. Zum Vergleich, der beinahe gleich alte Brasilianer Neymar hat zu diesem Zeitpunkt bereits 310 Millionen Euro eingespielt.

Tottenham gilt nicht als absolute Top-Adresse des Fußballs, was sich auch in den Gehältern widerspiegelt. So verdient Harry Kane vergleichsweise „nur“ knapp 12 Millionen Euro im Jahr. Spieler mit einer ähnlichen Torquote wie Lionel Messi verdienen bis zum 40 Millionen Euro im Jahr. Kane wird von Nike ausgerüstet und von CK66 Limited beraten und betreut. Auf Instagram folgen Kane knapp 12.7 Mio. Menschen, auf Facebook weitere 8 Mio. Kane wurde dreimal für den Ballon d’Or nominiert, gewann sechsmal die Wahl zum Premier League Spieler des Monats und war viermal im PFA Team of the Year vertreten. In den Jahren 14/15 und 20/21 wurde er zum Spieler des Jahres der Spurs gewählt. Dreimal gewann er die Torjägerkrone in England und 2017 wurde er sowohl zu Englands Nationalspieler des Jahres als auch zu Englands Fußballer des Jahres auserkoren. Harry Kane fehlen nur noch 28 Tore, um den ewigen Torrekord der Spurs von Jimmy Greaves zu brechen. Nimmt man die aktuelle Torquote von 0,64 Toren pro Spiel, braucht Harry Kane noch 43 Spiele, um diesen Rekord zu knacken.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Harry Kane (@harrykane)

Kanes Frau & Kinder

Harry Kanes Frau heißt Katie Goodland und ist seit Juli 2019 mit ihm verheiratet. Gemeinsam haben Katie und Harry drei Kinder: Ivy mit fünf Jahren, Vivienne Jane mit drei Jahren und Louis mit einem Jahr. Zudem sind sie liebende Besitzer zweier Labrador-Hunde mit den Namen Brady und Wilson. Aufgrund seiner bekannten Liebe zum American Footballsport und der NFL ist anzunehmen, dass diese zwei Hunde nach den NFL Quarterbacks Tom Brady und Russel Wilson benannt worden sind.

Katie und Harry kennen sich bereits aus Schulzeiten und gelten gemeinhin als Traumpaar und beste Freunde. Katie selbst ist graduierte Sportwissenschaftlerin und arbeitet laut Internetangaben als Fitnesstrainerin in London. Goodlands Vermögen wird auf rund 1.2 Millionen Dollar geschätzt und zeigt, dass sie auch ohne die finanzielle Unterstützung durch Harry Kane auf eigenen, finanziellen Beinen steht. Katie Goodland ist so wie Harry Kane britische Staatsbürgerin. Ihre erste Tochter, Ivy, brachte Katie mittels Wassergeburt und unter tatkräftiger Unterstützung von Harry auf die Welt. Ob die Familienplanung mit drei Kindern und zwei Hunden nun endgültig abgeschlossen ist, steht selbstverständlich in den Sternen, aber genauso wie bei der Wahl seines Sportvereins scheint Harry Kane auch im Privatleben auf Sicherheit und Stabilität zu setzen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Harry Kane (@harrykane)