Deutschland-Fans-Zuschauer-min
Fussball heute

WM heute: Frauen Fußball WM Quali 2023 – Kader, Spiele, Übertragung

Autor: Jonathan

Zuletzt aktualisiert am

Update: Spieltag Türkei – Deutschland am 03.09.2022 Prognose

Diesen Samstag ist es so weit: Das WM Qualifikationsspiel zwischen der Türkei und Deutschland steht an. Mit einem Sieg im morgigen Spiel hat qualifizieren sich die deutschen Damen frühzeitig für die Frauen WM 2023 in Australien und Neuseeland. Als EM-Finalist sollte dies jedoch auch der Anspruch der Deutschen sein. Die Vorzeichen stehen gut: im Hinspiel gewannen die Damen in Deutschland deutlich mit 8:0 gegen die Türkinnen. Für ebendiese ist der WM-Zug schon abgefahren. Sie haben bei noch zwei ausstehenden Spielen acht Punkte Rückstand auf den zweiten Platz. Damit gilt die deutsche Nationalmannschaft in diesem Spiel als klarer Favorit. Verarbeiten die deutschen Damen mit einem Sieg in der Türkei die bittere EM-Finalniederlage? Anstoß der Partie ist um 14:45 Uhr im türkischen Bursa. Ihr könnt das Spiel live im ZDF verfolgen und demzufolge steht auch euren Live-Wetten nichts im Wege. Daneben gibt es natürlich noch viele weitere Partien der Frauen WM Quali, die für eure Fußballwetten von Interesse sein dürften. Für das Spiel zwischen der Türkei und Deutschland ist am ehesten eine deutliche Handicap Wette auf Deutschland ratsam, dürfte solch ein Wett Tipp doch eine gute Quote versprechen.

  • Unser Türkei Deutschland Tipp: Tipp 2 mit HC 2:0

Auf die Frauen WM Quali wetten!


Die Frauen EM 2022 begeisterte auf allen Ebenen, auch wenn die deutsche Nationalmannschaft das Finale gegen England verloren hat. Das Finalspiel in Wembley begeisterte circa 18 Millionen Zuschauer vor den Fernsehern und zeigt damit den gestiegenen Stellenwert des Frauenfußballs. Umso mehr geht der Blick bereits nach vorne auf die Frauen WM 2023 in Australien und Neuseeland. Die deutschen Damen würden die WM heute schon gerne spielen, um das verlorene Endspiel wiedergutmachen zu können. Um daran teilnehmen zu können, muss jedoch zunächst die dazugehörige WM Qualifikation überwunden werden. Die Weichen sind bereits gestellt: nach acht Spieltagen führt Deutschland die Frauen WM Quali Gruppe H mit drei Punkten Vorsprung an. Zwei Spiele stehen jedoch noch aus, in denen sich die deutschen Frauen um Newcomerin Jule Brand frühzeitig für den WM-Titel warm schießen wollen.

Die letzten beiden Spiele der WM Quali

Im September 2022 stehen die letzten beiden Spiele der zu der Frauen WM Quali an. Hier trifft die deutsche Nationalmannschaft am 03. September auf die Türkei. Am 06. September geht es gegen Schlusslicht Bulgarien. Die Teilnahme an der Frauen WM 2023 ist den deutschen Frauen indes so gut wie sicher. Sie stehen mit 21 Punkten auf dem ersten Platz. Sollten sie also gegen die Türkei gewinnen, ist ihnen der erste Platz gewiss. Die Vorzeichen stehen gut, konnte Deutschland doch das Hinspiel mit 8:0 gewinnen. Gegen Endgegner Bulgarien gab es im Hinspiel ebenfalls einen 7:0 Erfolg. Das Spiel gegen die Türkei könnt ihr im live im TV im deutschen Free-TV beim ZDF verfolgen.

Der voraussichtliche Kader der WM Quali

Nationaltrainerin Martina Voss-Tecklenburg war von der Leistung bei der vergangenen EM durchaus zu Recht beeindruckt und vertraut somit verständlicherweise für die kommenden Spiele erneut auf die Dienste von 21 Europa-Vizemeisterinnen. Aus dem EM-Kader fehlen damit nur die verletzte Marina Hegering sowie Torhüterin Ann-Katrin Berger, die aus privaten Gründen nicht dabei ist. Dafür sind Martina Tufekovic, Jana Feldkamp und Sjoeke Nüsken neu mit an Board, die die EM verpasst hatten. Tufekovic ist dabei die einzige, die zum ersten Mal in die deutsche Nationalmannschaft berufen wurde.