Eintracht-Frankfurt-Fans
Fußball heute

Eintracht Frankfurt: SGE-Protagonisten schwärmen nach Sieg gegen die TSG

Autor: Linus

Eintracht Frankfurt News beim Fußball heute: Die SGE konnte am 25. Bundesliga-Spieltag mit 3:1 gegen den direkten Tabellennachbarn gewinnen und die TSG Hoffenheim damit auf sieben Punkte distanzieren. Im Anschluss an die Partie schwärmten Sportvorstand Markus Krösche und Trainer Dino Toppmöller von der Mannschaft – und dem Publikum. Die Stimmen zum Spiel von DAZN, der Pressekonferenz und der Mixed Zone.

Eintracht Frankfurt News: „Phasenweise haben wir richtig guten Fußball gespielt“

Sportvorstand Markus Krösche (via „eintracht.de“): „Es war wichtig zu gewinnen gegen einen direkten Konkurrenten. Die Jungs haben es gut gemacht und versucht, Fußball zu spielen. Wir hatten sehr viele Abschlüsse, das hat uns in den vergangenen Wochen gefehlt. Das war ein Schritt nach vorne, ein wichtiger Sieg mit einer guten Leistung. Das freut mich für die Jungs, dass nicht nur das Ergebnis, sondern auch die Art und Weise gepasst hat. Phasenweise haben wir richtig guten Fußball gespielt. Wir hatten heute mehr Stabilität im Mittelfeld durch die alte Zentrale mit Ellyes und Hugo. Somit haben wir mehr Struktur und mehr Ebenen in unserem Spiel; dann ist es auch einfacher, in die Tiefe zu spielen und es wird einfacher für die Defensive. Die TSG hat mit ihren schnellen Leuten trotzdem gut umgeschaltet, wir haben es aber gut gelöst. Jetzt wollen wir auch in Dortmund gewinnen.“

Frankfurt-Trainer Toppmöller: „Wir haben viel besser Fußball gespielt – getragen von einem fantastischem Publikum“

Cheftrainer Dino Toppmöller (via „eintracht.de“): „Wir hatten eine sehr gute Trainingswoche, es hat sich sehr gut angefühlt. Es lag eine gute Energie und Spielfreude in der Gruppe, und das konnten wir in das Spiel transportieren. Wir waren von Anfang an gut im Spiel, gehen dann durch eine unberechtigte Ecke in Rückstand. Die Reaktion der Mannschaft war sehr gut. Wir haben viel besser Fußball gespielt, das Positionsspiel war gut. Nach dem 2:1 waren wir auf der Siegerstraße, natürlich auch getragen von einem fantastischen Publikum. Als wir rausgekommen sind und und ich die Choreo gesehen habe, hatte ich Gänsehaut. Die Jungs hatten Gier, Wachheit und Fokus – das wollen wir auf den Platz bringen. Wir sind sehr froh über die drei Punkte, es war ein gelungener Geburtstag und wir konnten uns und den Fans das Geschenk zum Geburtstag machen.“

Eintracht Frankfurt – TSG Hoffenheim Stimmen zum Spiel: „Unsere beste Leistung in diesem Jahr“

Robin Koch (via „eintracht.de“): „Wir haben früh das Gegentor bekommen, der Rückstand ist natürlich nicht optimal. Aber wir haben uns nicht von unserem Weg abbringen lassen, der Platzverweis spielt uns natürlich in die Karten. Wir hatten schon in der ersten Hälfte genug Chancen und haben den wichtigen Ausgleich erzielt. Wir haben es stark gemacht in der zweiten Hälfte und mit unseren Fans im Rücken dieses besondere Spiel verdient gewonnen. Spielerisch war das heute ein klarer Schritt nach vorne. Das war unsere beste Leistung in diesem Jahr. Jeder kennt die Atmosphäre in Frankfurt. Gerade heute mit der Stimmung und der Choreo will man es noch besser machen. In den letzten Minuten konnten wir es etwas genießen, davor mussten wir natürlich voll konzentriert sein. Wir sind sehr glücklich mit dem Spiel und der Leistung. Man hat heute gesehen, was in dieser Mannschaft steckt.“

Frankfurt-Torwart Trapp: „Das war ganz gut für die Seele“

Kevin Trapp (via „hessenschau.de“): „Es war von Anfang an ein sehr gutes Spiel. Es ist eine gute Energie drin gewesen – auch im Stadion von den Fans. Das wollten wir auch so, dass wir Hoffenheim direkt unter Druck setzen, direkt ins Spiel reinkommen und das Stadion mitnehmen. Das hat gut funktioniert. Auch nach dem 0:1. Was uns davor nach Rückstand ein paar Mal passiert ist, dass wir ein bisschen zusammengebrochen sind – das war heute ganz und gar nicht der Fall – im Gegenteil. Die ganzen 90 Minuten über war das eine sehr gute Leistung. Wir haben in den letzten Wochen sehr viel einstecken müssen. Teilweise auch zurecht. Von daher war das ganz gut für die Seele.“

Frankfurts Götze: „Es war im Kollektiv heute sehr, sehr gut“

Mario Götze (via „hessenschau.de“): „Fairerweise muss man sagen, dass die Roten Karten uns entgegengekommen sind. Dann war es natürlich wichtig, dass wir auch treffen. Das ist uns gelungen und ich glaube, das waren die zwei Schlüsselmomente für unser Spiel. Es war im Kollektiv heute sehr, sehr gut. Es kam heute viel zusammen: offensiv und defensiv. Ich glaube, in Summe war es sein sehr gutes Spiel, plus 125 Jahre Eintracht Frankfurt mit einer unglaublichen Atmosphäre – es hätte schlechter laufen können.“

Am Dienstag und Mittwoch steht die Champions League im Fokus. Hinsichtlich deiner Sportwetten Tipps findest du spannende Champions League Tipps und attraktive Champions League Wetten bei Tipico. Action pur also bei deinen Sportwetten! Als Neukunde kannst du auch von unserem Tipico Neukundenbonus profitieren. Weitere Eintracht Frankfurt News gibt es bei unseren Sport News, unseren Content mit Wettbezug liefern wir dir bei den Sportwetten News.

Champions League: Tipps & Quoten

CL Match/Date CL Tipp CL Quoten

Borussia Dortmund - Real Madrid

01.06.2024, 21:00 Uhr - Wembley, London
Unter 2,5 Tore 2,25