Hazard-Eden-Belgium-min
WM heute

Eden Hazard – Vom Superstar zum Bankdrücker

Autor: Christian

Zuletzt aktualisiert am

Update zur WM: Neben seinem Bruder Thorgan Hazard reiht sich auch Eden Hazard im Aufgebot des belgischen WM Kaders ein. Hazard zählt in der spanischen Liga bei Real Madrid häufig nicht zur ersten Elf, unter den belgischen WM Spielern 2022 dürfte er allerdings häufig ab Minute 1 auf dem Rasen stehen. Auf unserem Sportwetten Blog erfährst du alle Infos zu den WM Kadern und erhältst spannende WM News.

Der belgische Nationalspieler ist einer der besten Spieler, die unser fußballbegeistertes Nachbarland je hervorgebracht hat. Der begnadete Rechtsfuß feierte sein Debüt für die Roten Teufel im Oktober 2008 mit 17 Jahren in einem Freundschaftsspiel gegen Luxemburg. Er gehört mit Kevin De Bruyne zum Prunkstück der sogenannten ”Goldenen Generation”, mit der Belgien die Hoffnung verbindet, endlich einen großen Titel ins eigene Land zu holen. Zudem werden Romelu Lukaku, Youri Tielemans, Yannik Carrasco und der Star-Torwart Thibaut Courtois den Kader ausschmücken. Die Fussball WM 2022 könnte eine der letzten Chancen sein, den Traum wahr werden zu lassen. Es wird Eden Hazards dritte WM sein, in der er auch auf die deutsche Fußballnationalmannschaft treffen könnte.

Zu den WM Favoriten zählte Hazards Belgien 2014. Im fußballverrückten Brasilien sollte der Titel her. Nachdem Hazard mit Belgien in den WM Gruppen souverän durchmarschierte und im WM Achtelfinale Russland 1:0 besiegte, schieden die Rothemden im WM Viertelfinale aus. Gegner Argentinien hatte vor allem die Offensivkraft von Eden Hazards Belgien bändigen können und gewann mit 0:1. Eden Hazard steuerte 2 Torvorlagen bei. Es war nicht Eden Hazards WM und der WM Spielplan der Belgier wollte nicht aufgehen. Andere WM Teams wären eher dazu in der Lage gewesen, auf den Punkt ihre Leistung zu bringen. Bei der nächsten WM sollte dann der nächste Anlauf klappen und auch bei vielen WM Wetten standen die Belgier ebenfalls dank Eden Hazards Tore hoch im Kurs. Auch wenn Hazard im Verein nicht zu den Stammspielern zählt, ist er im belgischen Kader eigentlich stets eine feste Größe – als Kapitän.

Bei der WM 2018 wollte Hazard mehr Erfolge feiern. Das WM Finale in Russland war das große Ziel. Die WM-Qualifikation war kein Problem und wurde souverän gemeistert. Die WM Quoten gaben Belgien als einer der großen WM Favoriten an. Als Kapitän führte Hazard Belgien in die WM Stadien. Und die ”Goldene Generation” machte ihrem Namen alle Ehre. Die WM Auslosung bescherte Belgien eine machbare Gruppe. Dominant gewannen die Roten Teufel die Gruppenphase und schalteten im WM Viertelfinale den fünffachen Weltmeister Brasilien aus. Schluss war erst im WM Halbfinale gegen die Franzosen. Im darauffolgenden WM Spiel um Platz 3 konnten die Engländer mit 2:0 besiegt werden. Der 3. Platz war das beste Ergebnis, das Belgien je bei einer Weltmeisterschaft erringen konnte. Mit herausragenden Leistungen von Belgiens Hazard, konnte Belgien in 6 Spielen 5 Scorerpunkte für sich verbuchen und bescherten ihm die Auszeichnung zum zweitbesten Spieler des Turniers.

Weitere Erfolge Hazard Eden in anderen internationalen Turnieren

Eden Hazard spielte bei zwei Europameisterschaften mit. Bei der EM 2016 in Frankreich belegte Hazards Belgien in der Gruppenphase den zweiten Platz. Im Achtelfinale warteten die Ungarn. Nach einer überzeugenden Leistung sprang ein 4:0-Sieg heraus. Dem Stürmer, der damals für Chelsea London spielte, gelangen ein Tor und eine Vorlage. Überraschend für Zuschauer und Fans dann die Niederlage gegen den Underdog und Fußball-Leichtgewicht Wales. Nach einer desaströsen Vorstellung mussten die Belgier nach der 1:3-Niederlage die Koffer packen. Wenig Trost für den Stürmerstar waren wohl seine 4 Torvorlagen, mit denen zum besten Torvorbereiter der Europameisterschaft avancierte.

In der EM-Qualifikation 2019 feierte Hazard ein Jubiläum. Sein 100. Länderspiel für Belgien. Damit war er der erst dritte Spieler seines Landes, der diesen Meilenstein erreichte. Äußerst unglücklich für Hazard verlief die Europameisterschaft 2021, die in ganz Europa stattfand. Er ging angeschlagen ins Turnier und hatte zunächst kaum Einsatzzeiten. In den ersten beiden Gruppenspielen wurde er spät eingewechselt, durfte im letzten Spiel gegen Finnland 90 Minuten spielen. Das Achtelfinale gegen Portugal gewannen die Belgier mit 1:0. Im Viertelfinale warteten die Italiener. Doch eine Oberschenkelverletzung machte Belgiens Hazard einen Strich durch die Rechnung. Ohne den versierten Allrounder und Eden Hazards Tore musste Hazard mit Belgien eine Niederlage einstecken und verlor das Spiel mit 1:2.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Belgian Red Devils (@belgianreddevils)

Eden Hazard Karriere & Vereine

Mit dem Fußball begann Hazard als Vierjähriger bei Royal State Brinois und schloss sich 8 Jahre später dem AFC Tubize an. Mit 14 Jahren entdeckte ihn der OSC Lille. In der Jugendakademie des französischen Erstligisten reifte er zum Profi heran und debütierte im November 2017 gegen Nancy bei einer 0:2-Niederlage. Unter Trainer Rudi Garcia stieg er 2008 zum Stammspieler auf und erzielte mit 17 Jahren, 8 Monaten und 13 Tagen als jüngster Spieler aller Zeiten ein Tor für seinen Arbeitgeber. Hazard wurde mit den Lilien 2011 französischer Meister und Pokalsieger. Aufgrund seines überragenden Talents wurde der FC Chelsea London auf ihn aufmerksam, die Hazard 2012 verpflichten konnten. Die Blues legten 35 Millionen Euro auf den Tisch und sollten es dank Hazards Toren nicht bereuen. Eden Hazards Erfolge bei den Blues waren beachtlich. Schnell stieg er zum Star seiner neuen Mannschaft auf. In seinem ersten Spiel der Premier League gelang ihm sogleich eine Torvorlage. Seinen ersten Auftritt in der Champion League feierte er beim 2:2-Unentschieden gegen die Alte Dame aus Turin. Das blaue Jersey streifte sich Hazard 7 Jahre lang über. Und es war eine erfolgreiche Zeit. Er wurde 2015 und 2017 Englischer Meister, gewann denn Englischen Ligapokal, den Englischen Pokal und ist zweifacher Sieger der Europa-League. Der dreifache Gewinn als Chelsea Player of the Year unterstreicht seine individuelle Klasse und die enorme Wichtigkeit für sein Team.

Viel Aufmerksamkeit wurde Hazard 2019 zuteil. Für 100 Millionen Euro transferierten ihn die Königlichen aus Madrid und erhofften sich, mit Hazard den Weltfußballer Ronaldo adäquat zu ersetzen. Die Erwartungen konnte er bis heute nicht erfüllen. Er hatte mit Übergewicht und einigen Verletzungen zu kämpfen und kam bei den Madrilenen nie richtig in Tritt. Eden Hazards Größe und Hazards Karriere hatten einen Knick erlitten. Auch wenn Hazard keine bedeutende Rolle einnehmen konnte, gewannen der spanische Hauptstadtclub viele Titel. So darf sich der Belgier heute Spanischer Meister, Spanischer Supercupsieger und Champions-League-Sieger nennen. Im Finale 2022 gegen Liverpool kam er nicht zum Einsatz. In 440 Spielen für die Profimannschaften erziele Eden Hazard 115 Tore. Auf Vereinsebene hat der Stürmerstar alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Eden Hazards WM Erfolge sind noch ausbaubar.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Eden Hazard (@hazardeden_10)

Interessante Fakten zu Eden Hazard außerhalb des Platzes

Aufgrund seiner attraktiven und spektakulären Spielweise ist Eden Hazard bei den Fans ein begehrter und äußerst populärer Spieler. Bei Instagram hat er über 26 Millionen Follower. Eden Hazards Größe wird mit 1,76 angegeben, sodass er als wendiger und flinker Spieler in seinen Glanzzeiten auch einer der teuersten Spieler weltweit war. Der Höhepunkt seines Marktwertes war 2018, als dieser auf 150 Millionen Euro taxiert wurde. Mittlerweile liegt er aufgrund zahlreicher Verletzungen und enttäuschenden Leistungen nur noch bei 12 Millionen Euro. Ob Hazard aus diesem Loch noch einmal herauskommen wird, ist fraglich. Vor allem aufgrund seiner Topleistungen bei Chelsea London ist Hazards Gehalt enorm. Bei den Blues soll er bis zu 12 Millionen Euro verdient haben. Madrid war bereit, noch mehr für ihn hinzulegen. Mit über 16 Millionen Euro gehört Hazard trotz weniger Spielzeit zu den Spitzenverdienern.

Als Werbefigur dürfte er neben seinem üppigen Gehalt noch die eine oder andere Millionen mehr machen. Neben Nike machte er vor allem mit Werbung für McDonalds auf sich aufmerksam. Nachdem er für sein Übergewicht in Madrid häufig kritisiert wurde, war sein Auftritt als Werbefigur einer Burgerkette bei den Königlichen nicht gern gesehen. Die Internetgemeinde fand es umso lustiger und ein Bild mit Hazard vor zwei Burgern ging viral.

Hazard Frau & Kinder

Eden Hazards Talent scheint ihm in die Wiege gelegt worden. Vater Thierry kickte immerhin in der vierten französischen Liga, Mutter Carine schaffte den Sprung als Profispielerin in die höchste Damenliga Belgiens. Eden Hazard hat 3 weitere Brüder, die allesamt ebenfalls Fußball spielen. Besonders bekannt dürfte vielen Fans sein Bruder Thorgan sein, der in der Bundesliga bei Borussia Mönchengladbach unter Vertrag stand und heute beim BVB auf Torejagd ist. Eden Hazard ist privat mit Jugendliebe Natacha Van Honacker verheiratet. Eden Hazards Frau brachte seine 4 Söhne zur Welt. Hazard legt auf seine Familie viel Wert, die ihn über die Jahre als Fußballprofi viel Unterstützung gab. Wenn er bei der WM 2022 in Katar an seine herausragenden Leistungen, die ihn bei Chelsea London so begehrenswert machten, anknüpfen kann, dürften die Belgier um den Titel mitspielen.