paulo-dybala-wm-spieler-argentinien
WM heute

Dybala – Der 28-jährige argentinische Nationalstürmer verlässt Juventus Turin

Autor: Christian

Zuletzt aktualisiert am

Update zur WM: Lionel Scaloni hat auch Paul Dybala in seinen 26-köpfigen WM Kader Argentiniens berufen. Der Stürmer der AS Roma wird Lionel Messi im Angriff unterstützen. Damit sind die WM Spieler Argentiniens komplett und können sich voll und ganz auf die Gruppe C konzentrieren. Unser Sportwetten Blog bietet dir viele weitere WM News zum prestigeträchtigen Turnier.

Paulo Bruno Exequiel Dybala wurde am 15. November 1993 in Laguna Larga in Argentinien geboren. Der Nationalspieler Argentiniens spielt im offensiven Mittelfeld bzw. im Sturm. Für Argentinien war Dybala bisher 34 Mal aktiv und erzielt dabei 3 Tore. Sein Debüt gab er mit 21 Jahren. In der WM-Qualifikation spielte Dybala insgesamt 11 Mal für sein Heimatland.  Paulo Dybala und die WM war bisher keine harmonische Beziehung. Aufgrund der enorm großen Auswahl in der Offensive um Lionel Messi, Lautaro Martinez oder Angel Di Maria kam Paulo Dybala bei der WM 2018 nur einmal zum Einsatz. Dybala kam für Argentinien bei der 0:3 Niederlage gegen Kroatien zum Einsatz. Argentinien und Dybala schieden im WM Achtelfinale nach einer 3:4 Niederlage gegen den späteren Weltmeister Frankreich aus. Nach sieben Jahren bei der Alten Dame und vielen Erfolgen, schließt sich der Argentinier der AS Rom an.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von FIFA World Cup (@fifaworldcup)

Bei der Fussball WM 2022 in Katar hoffen Dybala und Argentinien auf mehr Erfolg. Nach den WM Wetten ist Argentinien unter den Top 8 der WM Favoriten vertreten. Die voraussichtlich letzte Fußball WM für Superstar Lionel Messi soll für das ganze Land zum krönenden Abschluss seiner außergewöhnlichen Karriere werden. Die Zuschauer in den WM Stadien können sich auf eine großartige Offensive um Dybala bei Argentinien freuen. Nach der WM Auslosung der WM Gruppen sind Dybala und Argentinien in Gruppe C gelandet. Gegner sind für die Südamerikaner Mexiko, Polen und Saudi-Arabien. Das Erreichen WM Achtelfinales nach diesem vergleichsweise leichten WM Spielplan ist Pflicht für Dybala und Argentinien. Um das WM Viertelfinale zu erreichen, müssen Dybala und Argentinien nach Überstehen der Gruppenphase gegen einen Gegner aus Gruppe D spielen. Dabei kann die Auswahl auf Dänemark, Frankreich, Tunesien oder Australien bzw. Peru treffen. Bei den WM Quoten unter den WM Teams auf den Sieg im WM Finale liegen lediglich Brasilien, England, Frankreich, Spanien und Deutschland vor Dybala und Argentinien. Das Erreichen des WM Halbfinales sollte auf jeden Fall der Anspruch der hochkarätig besetzten Mannschaft sein. Neben Dybala, Di Maria, Messi und De Paul wird auch Lucas Ocampos im diesjährigen WM Kader Argentiniens vertreten sein. Dybalas Tore sollen dabei helfen, dass die WM 2022 zu einem Erfolg für das Land wird.

Weitere Erfolge von Dybala in anderen internationalen Turnieren

Paulo Dybala spielte auch bei anderen großen Turnieren für Argentinien. Bei der Copa América konnte Dybala in vier Einsätzen ein Tor erzielen. Dybala und Argentinien wurden im Jahr 2019 im Halbfinale nach zuvor starken Spielen vom späteren Sieger Brasilien mit 2:0 geschlagen. Im Spiel um Platz 3 gegen Chile konnte Dybala für Argentinien mit einem Treffer zum 2:1 Sieg beitragen. Nach dem Turnier 2019 wurde Dybala für sein Heimatland zunächst nicht mehr nominiert. Dazu haben auch zahlreiche Verletzungen beigetragen. Im August 2021 wurde Dybala wieder für verschiedene Qualifikationsspiele und Freundschaftsspiele nominiert. Den am 01.06.2022 wieder ausgetragenen Titel CONMEBOL-UEFA Cup of Champions gewannen Dybala und Argentinien mit 3:0 gegen Italien. Dybala erzielte dabei den Treffer zum Endstand für den Südamerikameister gegen den Europameister.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Paulo Dybala (@paulodybala)

Paulo Dybala Karriere & Vereine

Dybalas Karriere startete bei Instituto Córdoba, wo er von seinem Vater täglich zum Training gefahren wurde. Als sein Vater verstarb, spielte der Offensivspieler für eine halbe Saison bei Laguna Larga und entschied sich daraufhin für einen Wechsel zu seinem Jugendverein. Nach seiner ersten Saison in dem Profibereich mit 38 Spielen und 17 Treffern für Instituto Córdoba wechselte Dybala nach Italien in die Serie A zum US Palermo. Mit der Saison 2012/13 war der junge Argentinier für den Klub tätig. In der Ersten war er häufig Einwechselspieler und konnte den Abstieg in die Serie B nicht verhindern. Deutlich mehr Einsätze konnte Dybala in der Zweitligasaison erzielen und war mit fünf Toren auch am Aufstieg beteiligt. Deutlich mehr Treffer erzielten Abel Hernández und Kyle Lafferty. Mit jeweils 26 Toren waren die beiden Angreifer sehr begehrt und wechselten trotz Aufstieg den Verein. Somit konnte Dybala als einzige Sturmspitze in der höchsten italienischen Spielklasse eingesetzt werden. In der Saison wurde er zum absoluten Stammspieler und erzielte 13 Treffer für den US Palermo. Mit zehn direkten Vorlagen wurde er bester Vorlagengeber der gesamten Liga. Sein Talent blieb auch größeren Klubs nicht verborgen. Nach insgesamt 89 Spielen und 21 Treffern für seinen Verein wechselte Paulo Dybala am 01.07.2015 zu Juventus Turin. Der Wechsel erfolgte für eine kolportierte Ablösesumme in Höhe von 34 Millionen Euro. Kurz nach seiner Ankunft bei dem italienischen Rekordmeister konnte Dybala im August 2015 sein erstes Tor für Juventus Turin gegen den AS Rom erzielen. Paulo Dybalas Tore trugen maßgeblich zu zahlreichen Erfolgen von Juventus Turin bei. Der Argentinier wurde fünfmal italienischer Meister und das fünf Jahre in Folge von 2015/16 bis 2019/20. In den letzten beiden Saisons konnte die Mannschaft nicht an die Erfolge anknüpfen und musste Inter Mailand bzw. dem AC Mailand den Gewinn der italienischen Meisterschaft überlassen. Mit vier Siegen des italienischen Pokals und drei Titeln bei dem italienischen Supercup wurden die Trophäensammlung ergänzt. Dybala wurde zudem als Spieler der Saison 2019/20 ausgezeichnet und in die Mannschaften der Jahr 2016, 2017 und 2018 in Italien gewählt.

Paulo Dybalas Erfolge mit Juventus Turin zeigen Paulo Dybalas Größe! In insgesamt 293 Spielen erzielte der flexibel einsetzbare Offensivspieler 115 Tore und bereitete 48 weitere Treffer vor. Damit ist Dybala in mehr als jedem zweiten eingesetzten Spiel direkt an einem Tor beteiligt. Die meisten Einsätze bestritt Dybala als hängende Spitze oder als Mittelstürmer. Eher selten agierte er als Rechtsaußen, im offensiven Mittelfeld oder als Linksaußen. Der Vertrag von Paulo Dybala endet am 30.06.2022 bei dem italienischen Rekordmeister Juventus Turin. Nachdem es zwar Gerüchte um einen Wechsel zu Inter Mailand oder Manchester City gegeben hatte, ging der Weg von Dybala in die Hauptstadt. Seit der Saison 22/23 läuft er für die AS Rom auf und geht nun mit den Römern auf Titeljagd.

Interessante Fakten zu Paulo Dybala außerhalb des Platzes

Dybalas Großvater floh während des Zweiten Weltkrieges von Polen in das südamerikanische Land Argentinien. Seine Großmutter kam ursprünglich aus dem Großraum Neapel in Italien. Als Dybala 15 Jahre alt war, starb sein Vater. Aufgrund dieser Konstellation hatte der Spieler die Wahl zwischen der polnischen und italienischen Nationalmannschaft. Dybala besitzt somit drei Staatsbürgerschaften. Aufgrund seines großen Traums, für die argentinische Nationalmannschaft zu spielen und seines Gefühls, ein Argentinier zu sein, entschied sich der Offensivspieler früh die Auswahl Argentiniens. Paulo Dybalas Größe von 177 cm unterstützt seinen dribbelstarken Spielstil. Paulo Dybalas Marktwert im Alter von 18 Jahren lag bei 2 Millionen Euro. Nach seinem Wechsel zum US Palermo steigerte sich sein Wert auf 7,5 Millionen Euro. Im Alter von 20 Jahren stagnierte der Marktwert bzw. sank auf 5 Millionen Euro und dann schnell und stetig anzusteigen. Bei seinem Wechsel im Alter von 21 Jahren zu Juventus Turin war der Marktwert bereits auf 28 Millionen Euro gestiegen. Zu seinen absoluten Glanzzeiten erreiche der Marktwert aufgrund Dybalas Erfolgen einen Rekordwert von 110 Millionen Euro im Alter von 24 bzw. 25 Jahren. Sein aktueller Marktwert von 35 Millionen Euro seit 2015. Die Entwicklung hat unter anderem aufgrund der generellen Marktwertanpassungen, der Verletzungsanfälligkeit und der Leistungen von Dybala stattgefunden. Das Gehalt von Dybala soll unterschiedlichen Quellen zu Folge bei etwa 13 bis 14 Millionen Euro per Anno liegen. Privat soll Paulo Dybala ein Filmfreak von „Gladiator“ sein. Mehr als 30 Mal hat er nach eigenen Angaben den Film gesehen. Dybala hat zudem mehrere Spitznamen. Als „La Joya“ wurde er in seinen jungen Jahren vom argentinischen Journalisten Marcos Villalobo bezeichnet. In Spanische übersetzt steht der Spitzname für „Das Juwel“. Auch Fans und Mitspieler übernahmen den Spitznamen. Aufgrund seines Auszuges von Zuhause und dem Einzug in das Gästehaus der ersten Mannschaft von Instituto de Cordoba wurde er auch „El Pibe“ genannt. Die Übersetzung dafür lautet: „Das Kind, das die Rente schafft“.

Oriana Sabatini, die Freundin von Paulo Dybala

Die argentinische Sängerin Oriana Gabriela Sabatini Fulop wurde am 19. April 1996 in Argentinien geboren. Als älteste Tochter von Osvaldo Sabatini, einem argentinischen Geschäftsmann und der venezolanischen Schauspielerin Catherine Fulop studierte sie Schauspiel und war dabei unter anderem für ein Jahr an der New Yorker Film Acadmey. Seit Juli 2018 ist Oriana Sabatini mit Paulo Dybala zusammen. Im März 2020 wurden beide während der Pandemie positiv auf Covid-19 getestet. Aufgrund der positiven Coronatests durfte der Superstar mehr als 40 Tage das Haus nicht verlassen. Oriana Sabatini ist auch als Model und Schauspielerin tätig. Sie spielte in zahlreichen Filmen in Gastrollen und in unterschiedlichen Serien mit.