Uruguay-Darwin-Nunez-min
WM heute

Darwin Nunez – Liverpools Rekordtransfer im Porträt

Autor: Christian

Zuletzt aktualisiert am

Der 24-jährige Angreifer Darwin Nunez führt noch immer die Liste der teuersten Transfers des FC Liverpool an. Zudem spielt der wendige Angreifer auch unter Trainer Jürgen Klopp eine immer größere Rolle und bekommt zunehmend Einsatzzeiten in der Premier League. Darwin Nunez kam für Uruguay im Alter von 19 Jahren erstmals für die U20 Auswahl zum Einsatz. In insgesamt 14 Spielen konnte Darwin Nunez dabei vier Tore erzielen. Sein Debüt für die erste Mannschaft von Uruguay gab Darwin Nunez mit 20 Jahren.

Spielerprofil Darwin Nunez

Name: Darwin Gabriel Núñez Ribeiro
Verein: FC Liverpool
Geburtstag: 24.06.1999
Größe: 1,87 m
Gewicht: 81 kg

 

 

Weitere Erfolge von Nunez in anderen internationalen Turnieren

In bisher elf Spielen traf Darwin Nunez für die Nationalmannschaft Uruguays zweimal. Aufgrund einer Knieverletzung verpasste er viele Spiele. Bei der Copa América 2021 konnte Darwin Nunez für Uruguay ebenfalls auf der vorgenannten Verletzung nicht mitspielen. Sein Team konnte in der Gruppenphase nach einem 0:1 gegen Argentinien und einem 1:1 gegen Chile zwei Spiele gewinnen und damit in das Viertelfinale einziehen. Gegen Kolumbien verlor das Team ohne Darwin Nunez mit 2:4 nach Elfmeterschießen und musste die Heimreise antreten. Darwin Nunez kam für Uruguay weiterhin in Freundschaftsspielen zum Einsatz. Der Kader Uruguays ist sehr hochkarätig besetzt. Neben Darwin Nunez spielen in Uruguay Stars wie Federico Valverde von Champions League Sieger Real Madrid, José Maria Giménez von Atlético Madrid, Ronald Araújo vom FC Barcelona oder Lucas Torreira von Arsenal London. Das Team der früheren Superstars Edinson Cavani und Luis Suaréz war auch in der Vergangenheit für große Auftritte bei großen Turnieren bekannt. Darwin Nunez und Uruguay wollen die alten Zeiten wie aufleben lassen, dabei jedoch ihre eigene Geschichte schreiben.

Bei der letzten Fussball WM 2022 in Katar ist dies jedoch misslungen. Bereits in der Gruppenphase schied Uruguay mit Nunez aus und landete hinter Portugal und Südkorea. Nunez spielte dabei jedes Spiel von Anfang an mit, erzielte jedoch kein Tor und konnte das frühe Ausscheiden somit nicht verhindern.

Nunez Karriere & Vereine

Darwin Nunez wurde am 24.06.1999 in Artigas geboren. Mit vollständigen Namen heißt der heutige Stürmer Darwin Gabriel Núñez Ribeiro. Seine Anfänge als Fußballer realisierte Darwin Nunez bei CSD San Miguel de Artigas. Mit 14 Jahren wechselte der Stürmer in die Jugendabteilung von Peñarol Montevideo. Bereits nach kurzer Zeit kehrte er zu seinem Heimatverein zurück, um Jahr 2014 erneut bei Peñarol Montevideo anzuheuern. Seinen ersten Einsatz in der höchsten Spielklasse Uruguays erlebte der Stürmer am 22.11.2017. In dem Spiel gegen River Plate Montevideo wurde Darwin Nunez in der 63. Minute für Maxi Rodriguez eingewechselt. Aufgrund einer folgenden Knie-Operation konnte kein Darwin Nunez kein weiteres Spiel mehr in dieser Saison absolvieren. Erst zu der Clausura 2018 war der robuste Stürmer wieder einsatzfähig. Darwin Nunez Größe machte sich schnell bezahlt und der Stürmer wurde regelmäßig eingesetzt. Im Oktober 2018 erzielte Darwin Nunez sein erstes Tor im Profifußball. Mit seinem Klub konnte er die Meisterschaft gewinnen. Darwin Nunez konnte am ersten Spieltag der Intermedio beim 4:0-Heimsieg gegen Boston River einen Hattrick erzielen.

Ende August 2019 folgte der Transfer zu dem spanischen Zweitligisten UD Almeria für vier Millionen Euro. Zu diesem Preis konnte sich der Klub 80 Prozent der Transferrechte sichern. Damit wurde Nunez zum zweitteuersten Spieler der Vereinsgeschichte. Direkt bei seinem ersten Einsatz am 13. Spieltag konnte Darwin Nunez einen Treffer erzielen. Danach konnte sich der Stürmer aus Uruguay einen Stammplatz sichern. Am Ende der Saison kam UD Almeria dank Darwin Nunez Toren dem Ziel des Aufstiegs sehr nahe, verpasst diesen letztlich aber knapp. Nunez Erfolge von 16 Toren in 32 Spielen sprachen sich schnell herum. Im September 2020 wechselte er für eine Ablösesumme in Höhe von 24 Millionen Euro zum portugiesischen Erstligisten Benfica Lissabon. Dort unterzeichnete er einen Fünfjahresvertrag. Nach einer durchwachsenen ersten Saison mit sechs Toren in 29 Einsätzen konnte sich Darwin Nunez in der Saison 2021/22 durchsetzen. Nach 26 Toren in 28 Spielen in der Liga startete Darwin Nunez Karriere weiter durch. Als Torschützenkönig wechselte er im Juni 2022 zum englischen Top-Klub FC Liverpool für 75 Millionen Euro. Dort steht der Angreifer bei mittlerweile über 70 Einsätzen und mehr als 25 Toren.

Interessante Fakten zu Darwin Nunez außerhalb des Platzes

Darwin Nunez hat zu Beginn eine steile Marktwertentwicklung genommen. Sein erster Marktwert bei CA Penarol im Alter von 19 Jahren lag bei 200.000 Euro. Nach den ersten guten Leistungen entwickelte sich der Stürmer stetig weiter. Im Alter von 20 Jahren folgte der Wechsel zu UD Almeria. Darwin Nunez Marktwert lag zum damaligen Zeitpunkt bei zwei Millionen Euro. Die beiden nächsten Marktwertupdates waren für Darwin Nunez nicht erfolgreich. Nach einer Bestätigung der zwei Millionen Euro ging es am 08.04.2020 auf 1,8 Millionen Euro zurück. Anschließend konnte Darwin Nunez Erfolge bei UD Alermia feiern und seine großartigen Qualitäten als Stürmer zeigen. Im Alter von 21 Jahren ging es sprunghaft auf zehn Millionen Euro nach oben. Nach seinem Wechsel zum portugiesischen Top-Verein Benfica Lissabon ging es von 18 Millionen Euro weiter auf 25 Millionen Euro nach oben. Nach der ersten Anpassungsproblemen in Lissabon, und einem Marktwertrückgang auf 20 Millionen Euro, konnte Darwin Nunez seine Leistungen deutlich steigern und seinen Marktwert auf 32 Millionen Euro Ende des Jahres 2021 erhöhen. Darwin Nunez Tore und seine vorzüglichen Leistungen ließen den Marktwert innerhalb kurzer Zeit explodieren. Nach 40 Millionen Euro im März 2022 ging es im Dezember 2023 weiter auf 65 Millionen Euro nach oben. Mit seiner Robustheit und Abschlussstärke vor dem Tor trauen zahlreiche Experten Darwin Nunez auch den großen Durchbruch in England bei dem FC Liverpool zu. Sollten sich diese Prognosen bestätigen, sind weitere Steigerungen des Marktwertes vorprogrammiert.

Lorena Manas, die Partnerin von Darwin Nunez

Lorena Manas und Darwin Nunez haben sich im Jahr 2019 in Spanien kennengelernt. Zu dem damaligen Zeitpunkt spielte Darwin Nunez bei UD Almeria. Die hübsche Blondine hat mit dem Ex-Barcelona-Verteidiger Aleix Vidal eine siebenjährige Tochter namens Chloe. Lorena Manas soll gut mit Lionel Messis Frau Antonela Roccuzzo befreundet gewesen sein. Die durchtrainierte Frau zeigt auf ihrem Instagram Account gern Fotos im Bikini. Gemeinsam mit ihrem Partner Darwin Nunez haben die beiden im Urlaub auch erstmals die Heimat von Nunez besucht. Zusammen mit der Freundin Lorena Manas hat Darwin auch einen Sohn. Darwin Núnez Jnr, geboren am 3. Januar 2022, ist das erste gemeinsame Kind des Paares.