Cristiano-Ronaldo-Manchester-United-min
Bundesliga heute

Bundesliga heute: Wechselt CR7 zu diesem Bundesligisten?

Autor: Felix

Cristiano Ronaldo möchte weg aus Manchester, so schnell wie möglich. Nach der verpassten Qualifikation zur Champions League, hält den Superstar bei ManUnited nichts mehr. Laut der spanischen Zeitung „AS“ steht neben einer Rückkehr zu Sporting Lissabon ein Wechsel zu Borussia Dortmund im Raum. Wie die Spanier berichten soll es bereits Kontakt zwischen den Schwarz-Gelben und dem 37-jährigen Ausnahmefußballer gegeben haben. Auch andere Medien berichten mittlerweile über das Gerücht.


Sollte dieser Wechsel tatsächlich zustande kommen, wäre das DER Transfer-Hammer des Sommers. Die Fakten sprechen jedoch eher gegen einen Transfer von CR7 zum BVB. Borussia verpflichtete zunächst Sébastien Haller von Ajax Amsterdam für 31 Millionen Euro. Da dieser wegen seiner Hodentumor-Erkrankung über Monate ausfallen wird, wurde Anthony Modeste für 5 Millionen aus Köln geholt. Damit ist das Budget der Dortmunder eigentlich aufgebraucht, ganz zu schweigen von Ronaldo’s astronomischen Gehalt von geschätzten 29 Millionen Euro netto pro Jahr. Aber, wie jeder weiß, schreibt der Fußball die verrücktesten Geschichten…