bundesliga-ball
Bundesliga heute

Bundesliga heute: Bruno Labbadia übernimmt beim VfB Stuttgart

Autor: Linus

Neuer Trainer in der Bundesliga heute: Bruno Labbadia übernimmt beim VfB Stuttgart. Fünf Tage nachdem die Stuttgarter das Aus von Sportdirektor Sven Mislintat verkündeten, präsentierte der VfB mit Fabian Wohlgemuth erst einen neuen Sportdirektor und nun auch noch einen neuen Coach. Michael Wimmer, der nach dem Aus von Pellegrino Matarazzo sechs Bundesliga-Spiele der Stuttgarter beim Fussball heute betreut hatte, verlässt den Klub. Labbadia erhält einen Vertrag bis 2025.

Bundesliga heute: Labbadia neuer VfB-Trainer – „Nicht irgendein Klub für mich“

Labbadia äußerte große Vorfreude auf seinen neuen Posten: „Der VfB ist bekanntermaßen nicht irgendein Klub für mich. In Stuttgart habe ich über fast drei Jahre eine sehr wichtige Phase meiner Trainerkarriere verbracht und möchte nun dazu beitragen, dass der VfB in der Bundesliga bleibt. Wir werden sofort mit der Arbeit beginnen und alles für den Trainingsauftakt am 12. Dezember vorbereiten. Ich ziehe schon am Mittwoch nach Stuttgart. Dann werden wir uns schnell einen Überblick über den Leistungsstand der Mannschaft verschaffen und jeden Tag hart und mit großer Freude arbeiten, um voranzukommen.“

Auch die Verantwortlichen freuten sich über den neuen Trainer: „Wir brauchen jetzt Erfahrung und Stabilität. Ich freue mich daher, dass es uns gelungen ist, Bruno Labbadia als Cheftrainer für den VfB Stuttgart verpflichten zu können. Er hat in seiner Laufbahn als Spieler und Trainer mehrfach bewiesen, dass er den Herausforderungen, die jetzt vor uns liegen, gewachsen ist“, so Sportdirektor Wohlgemuth.

Die Bundesliga kehrt am 20. Januar 2023 zurück – bis dahin sind alle Augen auf die WM heute gerichtet. Spannende WM-Tipps und attraktive WM-Quoten zu allen verbleibenden Achtelfinal-Partien sowie zu allen bevorstehenden Viertelfinal-Duellen findest du natürlich bei Tipico. 

WM 2022 in Katar: Achtelfinale

Match/DateWett TippTipico Quoten

Niederlande – USA

03.12.2022, 16:00 Uhr - Khalifa International Stadium
Ergebnis 3:1

Argentinien – Australien

03.12.2022, 20:00 Uhr - Ahmad bin Ali Stadium
Ergebnis 2:1

Frankreich – Polen

04.12.2022, 16:00 Uhr - Al-Thumama Stadium
Ergebnis 3:1

England – Senegal

04.12.2022, 20:00 Uhr - Al-Bayt Stadium
Ergebnis 3:0

Japan – Kroatien

05.12.2022, 16:00 Uhr - Al-Janoub Stadium
Ergebnis 1:3 i.E.

Brasilien – Südkorea

05.12.2022, 20:00 Uhr - Ras Abu Aboud Stadium
Ergebnis 4:1

Marokko – Spanien

06.12.2022, 16:00 Uhr - Education City Stadium
Ergebnis 3:0 i.E. (0:0)

Portugal – Schweiz

06.12.2022, 20:00 Uhr - Lusail Iconic Stadium
Ergebnis 6:1