Bukayo-Saka-England-min
WM heute

Bukayo Saka: Der wertvollste Fußballer seiner Generation bei der WM heute

Autor: Christian

Zuletzt aktualisiert am

Für den 20-Jährigen Bukayo Saka ist die Fussball WM 2022 in Katar die erste Weltmeisterschaft, an welcher er für England teilnehmen wird. Bukayo Saka ist mit einer Größe von 1,78 m sehr schnell, trickreich, zweikampfstark und technisch bestens ausgebildet. Bukayo Saka debütierte für die englische Nationalmannschaft am 08.10.2020 im Alter von 19 Jahren und einem Monat. Mittlerweile ist Bukayo Saka für England Stammspieler und konnte bereits 18 Einsätze und dabei vier Tore verzeichnen. In der WM-Qualifikation kam Bukayo Saka für England auf fünf Einsätze. Das Team konnte sich als Sieger der Gruppe vor Polen, Albanien, Ungarn, Andorra und San Marino durchsetzen. Mit drei Toren in 5 Spielen und zwei weiteren Assists war Bukayo Saka im Schnitt pro Spiel an einem Tor direkt beteiligt. Die WM Auslosung der WM Gruppen ergab für die Mannschaft um Bukayo Saka eine auf den ersten Blick machbare Gruppe. Neben dem Außenseiter Iran trifft das Team auf die USA und Wales. Dabei wird insbesondere das Duell mit Wales und Gareth Bale mit Spannung erwarten.

Dank dieser Gegner sollte das WM Achtelfinale erreichbar sein. Damit das WM Viertelfinale erreicht werden kann, muss die Mannschaft nach erfolgreichem Überstehen der Gruppenphase im Achtelfinale gegen ein Team aus Gruppe A spielen. Mögliche Gegner sind die Niederlande, Senegal, Ecuador oder der Gastgeber Katar. Dabei haben die Niederländer auf dem Papier die größten Chancen auf den Gruppensieg. Bei den WM Wetten zählen die Engländer aufgrund ihres dichten und qualitativ hochwertigen englischen Kaders zu den größten WM Favoriten. Darunter sind Top-Spieler vertreten, wie etwa Harry Kane, Phil Foden, Jack Grealish, Jordan Henderson, Jadon Sancho, Raheem Sterling, Trent Alexander-Arnold, Reece James, Declan Rice, Mason Mount und Tammy Abraham. Neben den erfahrenen Spielern hat das Team mit Jungstars wie Jude Bellingham oder Saka großartige Alternativen in jungen Jahren.

Daneben sind Frankreich, Spanien und Brasilien nach den WM Quoten die potenziellen Titelträger bei der Winter WM in Katar. Das WM Finale ist für England bei Bukayo Sakas WM Premiere das ausgemachte Ziel. Bukayo Sakas WM Traum ist der Gewinn des Titels, wobei der Einzug in das WM Halbfinale als Mindestziel auch als Erfolg gewertet werden würde. Die Zuschauer in den WM Stadien können dem Team großes erwarten. Die Mannschaft ist großartig besetzt und verfügt über hervorragende Einzelspieler. Es wird spannend sein, wie das Team nach den guten Leistungen bei der EM 2021 performt. Unter allen WM Teams hat das Team bei dem WM Spielplan Glück!

Weitere Erfolge von Saka in anderen internationalen Turnieren

Saka und England konnten bei der Europameisterschaft 2021, welche aufgrund von Corona aus dem Jahr 2020 verschoben werden musste, eine großartige Performance zeigen. Saka und England erreichten in der Gruppe mit Kroatien, Schottland und Tschechien Platz 1. Nachdem Saka für England in den ersten beiden Spielen gegen Kroatien (1:0 Sieg) und Schottland (0:0) nicht spielte. War er gegen Tschechien von Beginn an auf dem Platz und spielt 84 Minuten. Dank seiner starken Leistung war Saka für England auch im Achtelfinale gegen Deutschland in der Startformation. Dabei überzeugte der Jungstar auch mit einer starken und stabilen Leistung. Besonders seine Schnelligkeit und sein unbekümmertes Spiel waren für England von großem Mehrwert. Erst in der 69. Minute wurde Saka gegen Jack Grealish ausgewechselt. Gegen den Angstgegner siegten England und Saka mit 2:0 dank Treffer von Sterling und Harry Kane. Im Viertelfinale musste Saka für England aufgrund eines Pferdekusses passen. Der Jungstar konnte zusehen, wie sein Team souverän mit 4:0 gegen die Ukraine gewann und damit den Einzug in das Halbfinale perfekt machte.

Gegen Dänemark war Saka wieder in der Startformation. Nach dem überraschenden Rückstand für England und Saka konnte der Jungstar mit seinem starken Antritt den 1:1 Ausgleich erzwingen. Kjaer traf für Dänemark ins eigene Tor. Saka wurde in der 69. Minute ausgewechselt. England siegte am Ende nach Verlängerung mit 2:1. Somit zog das Team von Garteh Southgate in das Finale gegen Italien ein. Saka kam in der 70. Minute bei dem Spielstand von 1:1. Auch in der weiteren Spielzeit fiel kein Entscheidungstreffer. England musste in das Elfmeterschießen – sollte sich Geschichte wiederholen? Nach den ersten beiden Treffern von Kane und Maguire sah es gut für England aus. Nachdem Rashford und Sancho verschossen hatten, war es ausgerechnet der junge Saka, welcher bei dem letzten Elfmeter antrat. Donnarumma im italienischen Kasten konnte den Ball parieren und für Saka und England blieben nur die Tränen. Sakas Erfolge haben in diesem Spiel einen herben Dämpfer erlitten. Dennoch waren die Leistungen des Jungstars bei seinem ersten großen Turnier hervorragend und England wird noch viel Freude an dem talentierten Spieler haben.

Saka Karriere & Vereine

Bukayo Saka startete seine Karriere bei dem FC Arsenal London. Für die U18 Mannschaft absolvierte der Jungstart 25 Spiele und 14 Tore erzielen und 7 Treffer vorbereiten. Bukayo Sakas Tore waren auch für die U23 wichtig. In insgesamt 24 Partien erzielte der Außenbahnspieler, welcher im Mittelfeld flexibel spielen kann, 6 Tore und bereitete 10 Treffer vor. Mit einer Assistquote von über 0,5 pro Spiel bei den Junioren-Teams zeigte Saka bereits früh sein riesiges Talent. Somit war sein Debüt bei den Profis nur die logische Folge. Im November 2018 spielte der Jungstar erstmals in der Europa League. Dank Bukayo Sakas Größe von 178 cm und seiner Robustheit kann der Spieler auf zahlreichen Positionen agieren. Er wurde in seiner Laufbahn zu Beginn auch häufig als Linksverteidiger eingesetzt. Sein Startelfdebüt gab Bukayo Saka gegen Qarabağ Ağdam in der Europa League. In der Saison 2018/19 konnte er zudem seinen ersten Einsatz in der Liga im Januar gegen den FC Fulham verzeichnen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Arsenal Official (@arsenal)

Nur ein Jahr später spielte Saka für den FC Arsenal bereits in 26 Partien in der Premier League. Dabei konnte er einen Treffer selbst erzielen und fünf Tore vorbereiten. Mit einer Spielzeit von 1.753 Minuten in der Premier League war der Jungstar einer der Aufsteiger der Saison. Am Ende der Saison 2019/20 konnte er mit dem FC Arsenal den FA Cup und FA Community Shield. Sakas Erfolge mit dem Team waren insbesondere vor dem Hintergrund seines Alters besonders. In den folgenden Jahren steigerte Saka seinen Wert innerhalb der Mannschaft stetig weiter. Nach 32 Einsätzen und 2.561 Minuten im Jahr 2020/21 konnte er alle Werte in der Saison 2021/22 weiter steigern. Mit 38 Partien und knapp 3.000 Minuten wurde Saka in allen Spielen der Premier League eingesetzt. Bukayo Sakas Tore (11) trugen auch mit dazu bei, dass sich der FC Arsenal trotz großer Konkurrenz lange auf den Champions League Plätzen hielt. Nach 69 Punkten aus 38 Spielen reichte es letztlich leider nur für Platz 5 und damit für die Europa League. Bukayo Sakas Vertrag bei dem FC Arsenal London läuft noch bis zum 30.06.2024.

Interessante Fakten zu Bukayo Saka außerhalb des Platzes

Bukayo Saka kam wie Phönix aus der Asche. Diese Entwicklung zeigt auch sein Marktwert! Im Alter von 18 Jahren erstmals groß bei dem FC Arsenal London in Erscheinung getreten, stieg der Jungstar direkt mit 7 Millionen Euro ein. Nach Steigerungen auf 13 und 22 Millionen Euro ging es im Alter von 18 Jahren noch weiter nach oben. Am 30.07.2020 lag der Marktwert bereits bei 35 Millionen Euro. Die Entwicklung passte sich Sakas Karriere an. Nach 40 Millionen ging es direkt auf 60 Millionen Euro im Alter von 19 Jahren. Eine weitere Steigerung auf 65 Millionen sorgte für den Höchststand und gleichzeitig aktuellen Marktwert von Bukayo Saka. Damit ist der Jungstar der Spieler mit dem höchsten Marktwert bei dem FC Arsenal London. Auch in seinem Jahrgang 2001 gibt es keinen Spieler mit einem höheren Marktwert.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von God’s Child 😇 (@bukayosaka87)

Aufgrund seines verschossenen Elfmeters musste sich Bukayo Saka aus England diversen Hassbotschaften aussetzen lassen. Dabei wurde Bukayo Saka emotional und äußerte sich sehr kritisch über die teilweise rassistischen Äußerungen. Auf seinem Twitter Account äußerte sich der Jungstar kurz nach der EM wie folgt: „Ich wusste sofort, welche Art von Hass mir entgegenschlagen würde. Und es ist eine traurige Realität, dass eure mächtigen Plattformen nicht genug tun, um diese Nachrichten zu stoppen“. Bukayo Saka ist in den sozialen Medien auf Instagram, Twitter und Facebook aktiv. Sein Ausrüster ist New Balance.

Tolami Benson, die Partnerin von Bukayo Saka

Tolami Benson ist im Jahr 1999 geboren und stammt aus Großbritannien. Über die bisherige Beziehung von Tolami Benson und dem Spieler aus England ist nicht viel bekannt. Auf den Kanälen der sozialen Medien sind Fotos von gemeinsamen Auftritten bei Halloween Partys zu sehen. Auf Instagramm ist Tolami Benson sehr aktiv. Nach verschiedenen Quellen haben die beiden bisher keine Kinder.