Breel-Embolo-Schweiz -min
EM heute live im TV

Breel Embolo – Schalkes teuerster Kauf bei der EM heute

Autor: Lea

Update zur EM: Breel Embolo wird voraussichtlich nicht die Schweiz bei der EM 2024 sportlich unterstĂŒtzen können. Der Angreifer vom AS Monaco, der einst der teuerste Transfer des FC Schalke war, hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen und seine RĂŒckkehr ist daher noch unbekannt. Ohne die nötigen Einsatzzeiten und Spielpraxis wird es fĂŒr Embolo nicht reichen rechtzeitig zum Kader dazuzustoßen. Viele weitere EM News heute findest du natĂŒrlich auf unserem Sportwetten Blog.

Embolo bei der EM heute – Der torgefĂ€hrliche MittelstĂŒrmer aus der Schweiz

Spielerprofil Breel Embolo

Name: Breel Donald Embolo
Verein: AS Monaco
Geburtstag: 14.02.1997
GrĂ¶ĂŸe: 1,87 m
Gewicht: 88 kg

Ohne die wichtige Spielpraxis wird Embolo die kommende Europameisterschaft mit der Schweiz wahrscheinlich verpassen. Dabei  war der Angreifer mehr als motiviert mit der Schweiz die Gruppenphase zu ĂŒberstehen. Die Schweizer gehen in Gruppe A gemeinsam mit Deutschland, Ungarn und Schottland an den Start. Die Chancen auf ein Weiterkommen sind somit realistisch, auch wenn es fĂŒr den Titel aller Voraussicht nach nicht reichen wird. Die Schweiz zĂ€hlt nicht zu den Favoriten des Turniers. Das erste Gruppenspiel bestreiten die Schweizer dann am 15.06.2024 in Köln gegen Ungarn.

Embolo bei der EM 2024: Spiele, Tipps & Quoten

Match/Date Wett Tipp Tipico Quoten

Deutschland - Schottland

14.06.2024, 21:00 Uhr - MĂŒnchen
Tipp 1 HC (0:1) 1,67

Ungarn - Schweiz

15.06.2024, 15:00 Uhr - Köln
Tipp X 3,30

Deutschland - Ungarn

19.06.2024, 18:00 Uhr - Stuttgart
Unter 2,5 Tore 2,05

Schottland - Schweiz

19.06.2024, 21:00 Uhr - Köln
Tipp 2 2,35

Schweiz - Deutschland

23.06.2024, 21:00 Uhr - Frankfurt
Tipp 2 1,50

Schottland - Ungarn

23.06.2024, 21:00 Uhr - Stuttgart
Doppelte Chance X2 1,45

Embolo bei der EM – So lief es bislang fĂŒr den TorjĂ€ger

Sein erstes internationales Turnier fĂŒr die Schweiz war die EM 2016, wo man mit Gastgeber Frankreich, RumĂ€nien und Albanien in einer Gruppe spielte. Mit seinen gerade 19 Jahren war Embolo bei dieser EM der viertjĂŒngste eingesetzte Spieler. In den ersten zwei Spielen wurde er eingewechselt, im dritten Spiel ausgewechselt. Die Schweiz spielte zweimal unentschieden, gewann ihr Duell gegen Albanien und zog damit nach Frankreich als Gruppenzweiter ins Achtelfinale ein. Hier scheiterte Embolo mit der Schweiz im Elfmeterschießen an Polen.

DafĂŒr lief es fĂŒr die Schweiz und Embolo bei der EM 2021 etwas besser: In der Gruppe wurde man zwar nach Italien und Wales nur Dritter, da man gegen diese beiden LĂ€nder nicht gewinnen konnte. Immerhin war es einer von Embolos Erfolgen auf individueller Ebene, dass er in der Gruppenphase gegen Wales sein erstes und bisher einziges Tor fĂŒr die Schweiz in einem internationalen Turnier schoss. Insgesamt betrĂ€gt die Anzahl von Breel Embolos Toren fĂŒr die Schweiz neun, die er in 56 Spielen schoss. Trotz des dritten Platzes qualifizierte sich Embolo mit der Schweiz fĂŒr das Achtelfinale der EM. Hier konnte die Schweiz den amtierenden Weltmeister Frankreich nach einer sehenswerten Partie im Elfmeterschießen schlagen. In der nĂ€chsten Runde kĂ€mpfte sich die Schweizer Nationalmannschaft gegen starke Spanier wieder ins Elfmeterschießen, musste sich diesmal allerdings geschlagen geben. Doppelt bitter fĂŒr Embolo: Er wurde bereits in der 23. Minute wegen einer Verletzung ausgewechselt.

EM Favoriten 2024: Tipps & Quoten

england-flagge England 3,80 frankreich Frankreich 4,80
Deutschland Flagge Deutschland 6,30 spanien-flagge Spanien 9,00
portugal-flagge Portugal 9,00 italien-flagge Italien 17,00
niederlande-flagge Niederlande 18,00 belgien-flagge Belgien 20,00
kroatien-flagge Kroatien 40,00 daenemark-flagge DĂ€nemark 50,00
tuerkei-flagge TĂŒrkei 50,00 schweiz-flagge Schweiz 60,00
Ungarn Flagge Ungarn 70,00 oesterreich-flagge Österreich 75,00
ukraine-flagge Ukraine 80,00 schottland Schottland 100,00
serbien-flagge Serbien 100,00 polen-flagge Polen 125,00
tschechien-flagge Tschechien 150,00 rumaenien-flagge RumÀnien 200,00
Slowenien Flagge Slowenien 250,00 albanien-flagge Albanien 350,00
Slowakei Flagge Slowakei 400,00 georgien-flagge Georgien 500,00

 

Weitere Erfolge von Embolo in anderen internationalen Turnieren

Breel Embolo dĂŒrfte vielen deutschen Fußballfans durch seine Aufenthalte bei verschiedenen Bundesligavereinen bekannt sein. Denn von Schalke 04 ging es nach Gladbach. Aber auch die Fohlen hat er schon wieder verlassen. Seit der Saison 22/23 steht er bei der AS Monaco unter Vertrag. Doch auch in der Nationalmannschaft der Schweiz konnte Breel Donald Embolo, wie der StĂŒrmer mit vollem Namen heißt, einige Spiele bestreiten. Er gab am 31. MĂ€rz 2015 bei einem Freundschaftsspiel gegen die USA sein DebĂŒt fĂŒr die Schweizer A-Nationalmannschaft. Etwas mehr als drei Jahre spĂ€ter wurde Breel Embolo bei der WM 2018 Teil des Schweizer WM Teams. Dort bekam er in der WM Auslosung mit Costa Rica, Serbien und Rekordweltmeister Brasilien eine der schwierigeren WM Gruppen zugelost. Im ersten Spiel gelang Embolo mit der Schweiz bereits ein kleiner Erfolg, als man Brasilien ein Unentschieden abringen konnte. Hierbei wurde er erst in der 80. Minute eingewechselt. Im zweiten Spiel kam fĂŒr ihn wieder eine spĂ€te Einwechslung, die Schweiz konnte trotzdem mit 2:1 gegen Serbien gewinnen. Auch im letzten Gruppenduell blieb man beim 2:2 ungeschlagen, Embolo durfte 90 Minuten auf dem Platz stehen. Im WM Achtelfinale war die Weltmeisterschaft fĂŒr die Schweiz und Embolo durch eine 0:1-Niederlage gegen Schweden vorbei, er verpasste damit sein erstes WM Viertelfinale.

Bei der Fussball WM 2022 in Katar stand Embolo erneut im Schweizer Aufgebot. In einer Gruppe mit Kamerun, Brasilien und Serbien kam Embolo jedes Spiel zum Einsatz und hatte durch seine Tore gegen Kamerun und Serbien maßgeblichen Anteil am Erreichen des WM Achtelfinals. Dort wartete Favorit Portugal, gegen die die Schweizer Nationalmannschaft inklusive Embolo mit 1:6 unterging. Somit schaffte es Embolo erneut nicht ein WM Viertelfinale zu erreichen.

Breel Embolo Karreire & Vereine

Embolos Karreire begann in Basel beim FC Nordstern Basel, von wo aus er 2008 zu den Old Boys Basel wechselte. 2010 ging er zum FC Basel, wo er aus der U16 bis zu den Profis aufstieg. Sein DebĂŒt fĂŒr die Profis vom FC Basel gab er am 13. MĂ€rz 2014 in der Europa-League, als sein Verein 0:0 gegen Red Bull Salzburg spielte. Nur drei Tage spĂ€ter bestritt er dann auch sein erstes Spiel in der Schweizer Liga, bei welchem er kurz nach seiner Einwechslung direkt ein Tor erzielen konnte. Mit starken individuellen Leistungen und dem dreimaligen Gewinn der Schweizer Meisterschaft machte er verschiedene Bundesligisten auf sich aufmerksam. Am Ende entschied er sich fĂŒr den FC Schalke 04, und wechselte fĂŒr die damalige Rekord-Ablöse von 26,5 Millionen Euro – bis heute hat Schalke fĂŒr keinen Spieler mehr bezahlt.

Gleich bei seinem ersten Pflichtspiel fĂŒr Schalke im DFB-Pokal gegen den FC 08 Villingen erzielte er am 20. August 2016 sein erstes Tor. Am 7. Spieltag hatte Embolo dann großes Pech, als er sich durch ein schweres Foul so stark verletzte, dass er die gesamte restliche Saison ausfiel. In der darauffolgenden Saison stand er wieder bei den meisten Spielen auf dem Platz und erzielte seinen bis heute grĂ¶ĂŸten Erfolg in der Bundesliga: Er wurde mit Schalke Vizemeister. In der folgenden Saison kam er mit Schalke bis ins Champions-League-Achtelfinale, die Liga schloss man jedoch nur auf einem enttĂ€uschenden 11. Platz ab. Embolo wechselte zur nĂ€chsten Saison zu Borussia Mönchengladbach, wo er bis zum Ende der Saison 21/22 unter Vertrag stand. Aktuell steht er fĂŒr die AS Monaco in der Ligue 1 auf dem Platz. Hier spielte er in einer Saison in der Champions-League, wo er wie mit Schalke im Achtelfinale an Manchester City scheiterte. Bis heute unvergessen sind Breel Embolos Tore und seine gesamte Performance beim legendĂ€ren 5:0-Sieg Gladbachs in der 2. Pokalrunde 2021. Hier war er an jedem Tor direkt oder indirekt beteiligt und fĂŒgte dem FC Bayern MĂŒnchen die höchste Pflichtspielniederlage seit 43 Jahren bei.

Interessante Fakten zu Embolo außerhalb des Platzes

Embolos Laufbahn fĂŒr die Schweiz begann auf besondere Weise: Zum Zeitpunkt seines DebĂŒts in den Schweizer Jugendnationalmannschaften hatte der in Kamerun geborene Embolo noch keinen Schweizer Pass. FĂŒr den Jugendbereich war dieser Umstand aber nicht so schlimm, er bestritt vier Spiele fĂŒr die U16 der Schweiz und stieg danach direkt zur U20 auf. Im Jahr 2014 gab er dann sein DebĂŒt fĂŒr die U21, im selben Jahr bekam er kurz vor seinem 18. Geburtstag die Schweizer StaatsbĂŒrgerschaft und durfte von nun an auch in der Herrenmannschaft der Schweiz spielen. Auch wenn er ebenfalls fĂŒr Kamerun hĂ€tte spielen können, entschied sich Embolo fĂŒr die Schweiz.

Dank Embolos Erfolgen auf dem Platz konnte er auch neben dem Platz an PopularitĂ€t gewinnen, auf seinem Instagram-Account folgen ihm fast 350.000 Menschen. Außerdem stand er bereits fĂŒr mehrere Werbekampagnen zur VerfĂŒgung. Zusammen mit diesen Einnahmen erhielt er bei Gladbach ein Jahresgehalt von 3,3 Millionen Euro. Breel Embolos GrĂ¶ĂŸe betrĂ€gt 1,87 m, sein Gewicht liegt bei 88 Kilogramm. Sein Marktwert wurde zum ersten Mal im Sommer 2014 bestimmt, und betrug dabei 100.000 Euro. Bis zu seinem Wechsel zu Schalke 04 im Jahr 2016 stieg der Wert bis auf 22 Millionen Euro an. Auch aufgrund verschiedener Verletzungen sank sein Marktwert seitdem allerdings wieder und liegt heute noch bei 12 Millionen Euro.

FĂŒr das Ende seiner Laufbahn ist Embolo ĂŒbrigens gut vorbereitet: WĂ€hrend seiner Zeit in Basel absolvierte er eine kaufmĂ€nnische Ausbildung, und war hier unter anderem auch fĂŒr die Organisation von Turnieren verantwortlich. Zudem bewies Breel Embolo GrĂ¶ĂŸe, indem er bereits mit 19 Jahren seine eigene Stiftung, die „Embolo Foundation“, grĂŒndete. Diese setzt sich speziell fĂŒr Kinder in Peru und Kamerun sowie FlĂŒchtlingskinder in der Schweiz ein.

Embolo Frau & Kinder

Seit vielen Jahren ist Breel Embolo mit seiner drei Jahre Ă€lteren Schweizer Freundin Naomi zusammen. Ob die beiden verheiratet sind, ist nicht bekannt. Naomi hĂ€lt sich und ihr Privatleben so gut es geht aus der Öffentlichkeit fern, sie verfĂŒgt zum Beispiel nicht ĂŒber einen Instagram-Account. Breel und Naomi haben zwei gemeinsame Kinder, eine Tochter und einen Sohn. Tochter Naliya kam am 28. Juni 2018 wĂ€hrend der WM 2018 zur Welt. Embolo flog aus diesem Grund extra aus Russland zu seiner Freundin nach Deutschland, um ihr wĂ€hrend und nach der Geburt beizustehen. Wenige Tage spĂ€ter reiste er schon wieder zurĂŒck, um sein Land im WM Achtelfinale zu vertreten. Im Dezember 2019 kam mit Sohn Clay Enzo das zweite Kind der Embolos auf die Welt. Die vier leben zusammen in Mönchengladbach, wo Embolo aktuell unter Vertrag steht.