Arrowhead-Stadium-min
Fussball heute

Die einzigartigsten Stadien der Welt: Arrowhead Stadium

Autor: Jan

Zuletzt aktualisiert am

Während im Fussball heute viele Fans auf die WM 2022 in Katar warten, laufen bereits die Planungen für das folgende größte Turnier der Welt: die Weltmeisterschaft 2026 in den USA. Fest steht dabei schon jetzt, dass während dieses Turniers Spiele im legendären Arrowhead Stadium stattfinden werden – eines der berühmtesten Stadien der Welt.

Lage des Arrowhead Stadiums

Das Arrowhead Stadium liegt in der Stadt Kansas City im US-Bundesstaat Missouri. Allerdings wird nicht nur Fußball in dem Stadion mit einer Kapazität von 76.416 Zuschauern gespielt. Hauptsächlich finden dort die Heimspiele des American-Football-Teams Kansas City Chiefs aus der National Football League statt. Direkt nebenan befindet sich mit dem Kauffman Stadium das Baseballstadion der Kansas City Royals. Zusammen werden diese beiden Stadien als Truman Sports Complex bezeichnet.

Geschichte des Arrowhead Stadiums

Der Baubeginn des Arrowhead Stadiums ist auf das Jahr 1968 datiert. Eröffnet wurde es jedoch erst im Jahre 1972 bei einem Heimspiel der Kansas City Chiefs. Von 1996 bis 2007 nutze auch das Fußball-Team der Kansas City Wizards das Stadion für seine Heimspiele. Mittlerweile hat das Team aus der Major League Soccer jedoch ein eigenes Stadion und das Arrowhead Stadium wird wieder primär für American Football genutzt.

Seit der Eröffnung gab es mehrere bauliche Erneuerungen im Stadion, sodass dieses heute 246,6 Millionen US-Dollar wert ist. Die meisten ereigneten sich im Rahmen der Renovierung zwischen den Jahren 2007 bis 2010. Hierbei wurden vor allem die Trainer- und Spielerräume neugestaltet. Im Jahre 1994 wurde der Kunstrasen durch einen Naturrasen ersetzt.

Der Lautstärkerekord im Arrowhead Stadium

Bei einem Heimspiel der Kansas City Chiefs wurde mit 142,2 Dezibel die höchste jemals in einem Stadion erreichte Lautstärke gemessen. Zum Vergleich: Im Stadion von Galatasaray Istanbul, dem lautesten Stadion Europas, waren es nur 131 Dezibel. Dies liegt aber vermutlich nicht nur an den Fans der Kansas City Chiefs, sondern auch an der Akustik des Arrowhead Stadiums. Daher können sich Fans des Fußballs heute schon auf die Partien der WM 2026 freuen.