Anett-Sattler-min
EM heute

Anett Sattler: Vermögen & Privatleben der TV-Moderatorin bei der EM 2024

Autor: Nico

Bei der EM 2024 wird eine der Moderatorinnen Anett Sattler heißen. Die 41-Jährige wird bei der EM Übertragung heute für das TV-Team von RTL & MagentaTV zu sehen sein und die Spiele begleiten. Doch wer ist Anett Sattler überhaupt und wie wurde sie zur Moderatorin beim Fußball heute? Wir liefern dir alle Infos!

Anett Sattler bei der EM Übertragung 2024 bei RTL & MagentaTV

Anett Sattler wird bei der EM Übertragung 2024 als Moderatorin im Team von RTL & MagentaTV im Einsatz sein. Sie ergänzt das Moderationsteam des Telekom-Senders um Johannes B. Kerner, Laura Wontorra, Sascha Bandermann, Florian König, Anna Kraft, Anna Sara Lange, Laura Papendick, Jana Wosnitza und Jan Henkel.

Wer ist TV-Moderatorin Anett Sattler? 

Anett Sattler: Wo und wann ist die Sport-Moderatorin geboren?

Anett Sattler wurde am 29. April 1983 in Potsdam geboren. Sie ist heute 41 Jahre alt. Schon im Alter von vier Jahren begann sie Handball zu spielen, mit 17 erwarb sie die Trainer-Lizenz und war als Jugendsprecherin des Handball-Verbandes Brandenburg aktiv.

Was hat TV-Moderatorin Anett Sattler studiert?

Anett Sattler hat in Berlin ihr Abitur gemacht und begann im Anschluss ein Studium in den Bereichen Kommunikationswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre. Schon während dieser Zeit machte sie sich selbstständig und arbeitete für das damalige DSF (heute Sport1).

Wo hat Anett Sattler bisher gearbeitet und was macht sie heute?

Anett Sattler startete ihre Karriere beim Sport1-Format „Bundesliga aktuell“ und arbeitete als Field-Reporterin für die Sendungen „Hattrick – Die 2. Bundesliga“ und „Doppelpass“. Im nächsten Schritt übernahm sie die Leitung der Berliner Redaktion von Sport1 und war danach auch das erste Mal als Live-Moderatorin im Einsatz.

Bislang arbeitete sie für die TV-Sender Sport1, Magenta Sport und Dyn, meist in den Bereichen Handball, Fußball und Basketball, sie war aber auch schon in den Sportarten Volleyball, Tischtennis und Hockey tätig. Den meisten Zuschauern ist sie vor allem durch ihre Einsätze beim Handball bei Sport1 bekannt.

Anett Sattler war im Jahr 2017 für sechs Monate (Juli bis Dezember) Managerin von Teamsport Deutschland, einer Interessengemeinschaft von DFB, DHB, DBB, DEB und DVV. Außerdem ist nicht nur im Fernsehen als Moderatorin zu sehen, sondern ist auch regelmäßig bei Events aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Sport als Moderatorin im Einsatz.

Zudem betreibt sie seit der Gründung im Jahr 2015 mit einem Geschäftspartner ihre eigene Produktionsfirma namens „AnDa Medien“. Mit dem Unternehmen ging sie in der Vergangenheit verschiedene Media-Projekte an, wie etwa die Produktion einiger Videos in Zusammenarbeit mit Volkswagen als Partner des Fußballs. Auch mit der DFL arbeitete sie im Zuge von „AnDa Medien“ schon zusammen. Außerdem begleitete das Unternehmen in Kooperation mit dem Bundespresseamt öffentliche Auftritte von der damaligen Bundeskanzlerin Angela Merkel, um sie im Anschluss als Video auf der Facebook-Seite der Bundesregierung zu publizieren.

Anett Sattler privat: Vermögen & Familie

Über das Privatleben oder Vermögen von Anett Sattler ist kaum etwas bekannt. Sie trennt die beiden Bereiche strikt, allerdings ist auf Bildern ihres Instagram-Accounts zu erkennen, dass sie sowohl seit einigen Jahren einen Freund als auch einen Sohn hat. Über deren Namen weiß man jedoch nichts.

Wer wird EM-Sieger? Wer sind die EM-Favoriten? Wer wird EM Torschützenkönig? Hinsichtlich deiner Sportwetten Tipps findest du spannende EM Tipps, attraktive EM Quoten sowie die passenden EM Wetten bei Tipico. Als Neukunde kannst du auch von unserem Tipico Neukundenbonus profitieren. Weitere Fußball EM News gibt es bei unseren Sport News, unseren Content mit Wettbezug liefern wir dir bei den Sportwetten News.

EM 2024: Tipps & Quoten

 

Wer gewinnt die Europameisterschaft 2024?