Abdou-Diallo-Senegal-min
WM heute

Abdou Diallo – Seine erste WM heute

Autor: Lea

Zuletzt aktualisiert am

Die Südtribüne im Dortmunder BVB-Stadion bereite ihm Ohrenschmerzen. Dies gestand der Verteidiger Abdou Diallo einer französischen Zeitung. Dies wirft die Frage auf, wie Diallo mit den WM Stadien bei der Fussball WM 2022 zurechtkommen wird. Als Stammspieler der senegalesischen Nationalmannschaft gilt seine Nominierung für die WM nämlich als ziemlich sicher und besonders die senegalesischen Fans können sehr laut sein.

Allerdings begann Diallos Nationalmannschaftskarriere gar nicht bei Senegal. Da er am 04. Mai 1996 in Frankreich geboren wurde und dort aufwuchs sowie einen französischen Pass besitzt, spielte er in jungen Jahren für die französische Jugendauswahl. Mit der U19-Auswahl Frankreichs fuhr er 2015 sogar zur Europameisterschaft in Griechenland und kam dort bis ins Halbfinale. Erst im Jahre 2021 entschied Diallo sich für Senegal, nachdem er für die französische A-Nationalmannschaft nie nominiert worden war. Vorher habe er eigenen Angaben zufolge überhaupt nicht an einen Einsatz für Senegal gedacht und hatte auch gar keinen senegalesischen Pass. Am 26. März 2021 gab der Innenverteidiger bei einem 0:0 in der Afrika-Cup-Qualifikation sein Debüt für die Teranga-Löwen, wie die Nationalmannschaft Senegals auch genannt wird. Rund ein halbes Jahr später erzielte er bei einem 2:0-Sieg in der WM-Qualifikation gegen Togo sein erstes Tor für Senegal. Am Ende dieser WM-Qualifikation kam es Anfang 2022 zum Duell gegen Ägypten, bei dem sich entscheiden sollte, welche der beiden Mannschaften zur WM 2022 fahren darf. Nach 14 Minuten im Hinspiel verletzte sich Diallo und Senegal musste für den Rest des Spieles und beim Rückspiel auf ihn verzichten. Dennoch qualifizierten sich die Teranga-Löwen im Elfmeterschießen für die Weltmeisterschaft, welche die erste in Diallos Karriere sein wird.

Dass die Chancen bei dieser WM für den Senegal mitsamt Diallo nicht so schlecht stehen dürften, liegt wohl auch an der WM Auslosung. So haben Diallo und Senegal eine der einfachsten WM Gruppen zugelost bekommen. Mit Katar, Ecuador und Niederlande als Gruppengegner ist ein Weiterkommen durchaus möglich. Außerdem zeigt der WM Spielplan, dass im WM Achtelfinale die WM Teams Englands, Wales, der USA oder Irans warten können. Die guten Chancen von Senegal und Diallo spiegeln auch die WM Wetten wider. Bei den WM Quoten liegt Senegal zusammen mit der Schweiz und einer Quote von 80 auf Rang 13. Die Quote fürs WM Finale beträgt 25, fürs WM Halbfinale 10 und fürs WM Viertelfinale 4,5 (Stand der Quoten: 19.06.22). Ein weiterer Grund für die guten Chancen von Diallo und Senegal bei der WM sind Diallos starke Mitspieler. So hat er mit Sadio Mane vom FC Bayern München und Idrissa Gueye von Paris St. Germain absolute Weltklassespieler an seiner Seite.

Weitere Erfolge Diallos in anderen internationalen Turnieren

In seiner Karriere gab es ein einziges Turnier, welches Diallo für Senegal bestreiten durfte. Dieses war der Afrika-Cup 2022 in Kamerun. Hierbei holte er direkt den Titel. Auf dem Weg zum Titel spielte er in jedem Spiel die komplette Spielzeit. Als linker Innenverteidiger hatte er daher großen Anteil am Titelgewinn. Beim 3:1-Sieg gegen Burkina Faso im Halbfinale erzielte er sogar den 1:0-Führungstreffer in der 70. Minute. Ein weiteres Tor gelang ihm beim Elfmeterschießen im Finale gegen Ägypten. Diallo verwandelte dabei den zweiten Elfmeter für Senegal. Seine Hauptaufgabe war es jedoch, als Verteidiger Gegentore zu verhindern und dies gelang ihm sehr gut. So ist es sicherlich auch Diallos Erfolg, dass Senegal erst im Viertelfinale sein erstes Gegentor kassierte. Diese Leistung will Abdou Diallo bei der WM bestätigen und am liebsten natürlich direkt den zweiten Titel in seinem zweiten Turnier holen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Abdou Lakhad Diallo (@abdou.lakhad.diallo)

Abdou Diallo Karriere und Vereine

Mit dem Fußballspielen begann Abdou Diallo im Jahre 2002. Nach verschiedenen Jugendvereinen in Frankreich, schloss er sich als 15-Jähriger der Jugendakademie des AS Monaco an. Hier erhielt er als 17-Jähriger auch seinen ersten Profivertrag. Etwa ein halbes Jahr später kam er bei einem 1:0-Sieg über Olympique Marseille in der Liga das erste Mal zum Einsatz. Nach einem Jahr mit unregelmäßigen Einsätzen wurde er an Zulte Waregem in die erste belgische Liga verliehen. Dort kam er regelmäßiger zum Einsatz und konnte sogar drei Tore für den Verein erzielen. Als er zur Saison 2016/2017 wieder für den AS Monaco auflief, blieb er jedoch bloß Ergänzungsspieler. Allerdings durfte Diallo dabei erstmals auch in der Champions League spielen. Bei der 0:3-Niederlage gegen Bayer Leverkusen in der Gruppenphase stand er die volle Spielzeit auf dem Platz. Außerdem gewann er in dieser Saison die Meisterschaft. Wegen mangelnder Einsatzzeit wechselte Diallo 2017 zum 1. FSV Mainz 05 in die Bundesliga. Dort konnte er sich auf Anhieb durchsetzen und wurde Stammspieler. Als linker Innenverteidiger stabilisierte er die Mainzer Abwehr. Seine hervorragenden Leistungen untermauern zudem Abdou Diallos Tore in Mainz. Zweimal traf er in der Liga, einmal im DFB-Pokal. Dies ließ Diallo jedoch schnell für größere Vereine interessant werden und so wechselte er nach nur einem Jahr in Mainz zu Borussia Dortmund. Nach einer starken Saison dort, in welcher Diallo auch wieder in der Champions League spielen durfte, war er endgültig zu einem internationalen Topspieler gereift. Daher kam es 2019 auch zum Wechsel zu Paris St. Germain.

In Paris konnte Diallo weitere Erfolge feiern und gewann 2020 und 2022 die Meisterschaft. Ebenso gewann er 2020 und 2021 den französischen Pokal. International durfte Diallo in allen drei Jahren für Paris in der Champions League auflaufen und 2020 stand Paris St. Germain sogar im Champions-League-Finale. Hierbei saß Diallo allerdings die gesamte Spielzeit über auf der Ersatzbank. Generell bekam Diallo in Paris nicht so viel Einsatzzeit wie in Dortmund und Mainz. Während er in seiner ersten Saison vorwiegend mit einer Oberschenkelverletzung zu kämpfen hatte, stand er in seinem zweiten Jahr schon mehr auf dem Feld und durfte sogar im Champions-League-Halbfinale gegen Manchester City auflaufen. In der Saison 2021/2022 nahm seine Einsatzzeit jedoch wieder deutlich ab und am Ende dieser Saison stand er meist noch nicht mal im Kader. Trainer Mauricio Pochettino schien folglich nicht auf den Senegalesen zu setzen. Da Paris nun jedoch Pochettino entlassen hat, könnte Diallo nächstes Jahr wieder mehr Spielzeit erhalten. Ansonsten denkt er sicherlich auch über einen Wechsel nach, damit Abdou Diallo für die WM in Form bleibt und ihm nicht die Spielpraxis fehlt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Abdou Lakhad Diallo (@abdou.lakhad.diallo)

Interessante Fakten zu Diallo außerhalb des Platzes

Abdou Diallos Größe beträgt 1,87 Meter und er bringt 79 Kilogramm auf die Waage. Sein Gehalt bei Paris St. Germain soll bei ungefähr fünf Millionen Euro pro Jahr liegen. Bei Borussia Dortmund sollen es nur 2,5 Millionen Euro gewesen sein. Dafür zahlten die Borussen für ihn eine Ablösesumme von 28 Millionen Euro an Mainz 05. Dies rentierte sich jedoch, weil ein Jahr später Paris St. Germain 34 Millionen Euro für den Senegalesen überwies. Außerdem beträgt Diallos aktueller Marktwert 18 Millionen Euro. Bis zu seinem Wechsel nach Paris hatte sich dieser jedoch kontinuierlich auf 35 Millionen gesteigert und fiel dann wegen mangelnder Einsatzzeit wieder ab.

Ebenso ist Abdou Diallo eine Größe in den sozialen Medien und kann 736.000 Instagram-Follower aufweisen. Charakterlich gilt Diallo als ein sehr harter Arbeiter. So soll er in Mainz zum Beispiel zweimal pro Woche den Deutschunterricht besucht haben, um die Sprache zu lernen.

Diallo Frau und Kinder

Über Frau und Kinder von Abdou Diallo ist in der Öffentlichkeit nichts bekannt. Allerdings besitzt Abdou Diallo einen sehr talentierten Bruder. So besuchte sein um drei Jahre jüngerer Bruder Ibrahima Diallo ebenso die Jugendakademie des AS Monaco und spielt heute beim FC Southampton. Allerdings ist er im Gegensatz zu Abdou Rechtsfuß und spielt im Mittelfeld. Die restlichen Mitglieder von Abdou Diallos Familie sind in der Öffentlichkeit nicht bekannt – außer einem Cousin, der in Frankreich in der sechsten Liga spielt. Wenn Abdou Diallo bei der WM im Winter für Senegal auflaufen wird, werden sie sicherlich alle gespannt vor dem Fernseher oder sogar im Stadion sitzen und am liebsten Abdou Diallos Tore bejubeln. Die Chancen für Diallo und Senegal stehen nicht schlecht, ins WM Achtelfinale oder sogar ins WM Viertelfinale zu kommen. Zu den WM Favoriten gehört Senegal allerdings nicht. Folglich gilt es als unwahrscheinlich, dass zu Diallos Erfolgen noch ein WM-Titel hinzukommt. Wer es von Mainz 05 bis ins Champions-League-Halbfinale schafft, wird jedoch auch vom Double aus Afrika-Cup und WM-Titel träumen dürfen.