sv-elversberg-2022
3. Liga heute

3. Liga heute: Tipps & Prognosen zum 2. Spieltag

Autor: Janine

Zuletzt aktualisiert am

Update – Endergebnis Aue – Osnabrück

Schluss im Erzgebirgsstadion. Aue und der VFL trennen sich leistungsgerecht 1:1. Osnabrück spielte auch in der zweiten Halbzeit kontrollierter und hatte einige Chancen, welche sie jedoch liegen ließen.  Mitte der zweiten Halbzeit kam Aue besser ins Spiel, am Schluss hatten die Sachsen noch einmal zwei richtig gute Chancen, Tore fielen aber nicht. Deshalb teilen sich Aue und Osnabrück die Punkte und sind nach zwei Spielen immer noch ungeschlagen.

Erzgebirge Aue – VFL Osnabrück 1:1 (1:1)

Halbzeitergebnis Aue – Osnabrück

Osnabrück gibt von Anfang an richtig Gas und erspielt sich 2 Chancen, die leider nicht zum Erfolg führen, und wie es im Fussball ist“ der eine macht das Spiel. Der andere, die Tore“ geht die Mannschaft aus dem Erzgebirge in der 16 Minute durch Stefaniak mit 1:0 in Führung und lässt die heimischen Fans jubeln. Aber bedauerlicherweise hält der Jubel nur bis zur 35. Minute als nämlich Higl den Ball, nach missglücktem Abwehrversuch der Elf aus Aue, aus spitzem Winkel ins lange Eck schlenzt und zu 1:1 ausgleicht.

Erzgebirge Aue – VFL Osnabrück 1:1

Startaufstellung Erzgebirge Aue – VFL Osnabrück

Die Männer aus dem Erzgebirge starteten denkbar schlecht in die Saison. Kam man im ersten Ligaspiel beim SC Freiburg II nicht über ein 1:1 Remis hinaus, musste sich die Mannschaft wenige Tage später im DFB-Pokal gegen Mainz 05 geschlagen geben und schied somit aus. Osnabrück hingegen setzte am ersten Spieltag gleich mal mit einem Sieg über die Zebras aus Duisburg ein Zeichen und möchte diesen Aufwärtstrend so lange wie möglich halten.

Aue

  • Tor: Klewin
  • Abwehr: Schikora, Nkansah, Sorge, Rosenlöcher
  • Mittelfeld: Tafferthofer, Knezevic, Nazarov, Stefaniak
  • Sturm: Jastremski, Huth

Osnabrück

  • Tor: Kühn
  • Abwehr: Kleinhansl, Chato, Gyamfi, Traore
  • Mittelfeld: Köhler, Putaro, Simakala, Tesche
  • Sturm: Heider, Engelhardt

Schiedsrichter: Wolfgang Haslberger

 

Startaufstellung Dortmund II – FC Ingolstadt

Die Dortmunder möchten das Unentschieden vom ersten Spieltag gegen den SV Wehen Wiesbaden nur ungern wiederholen. Dazu versuchen sie die guten Trainingsleistungen der letzten Wochen heute gegen den FC Ingolstadt 04 auch auf dem Platz umzusetzen. Die Ingolstädter hingegen konnten zu Hause das 1. Spiel der neuen Saison mit 1:0 gegen die Spielvereinigung aus Bayreuth gewinnen. Wir werden sehen, welches Team sich heute durchsetzen kann.

Borussia Dortmund II – FC Ingolstadt 04

Startaufstellung Dortmund II

  • Tor: Unbehaun
  • Abwehr: Papadopoulos ,Dams, Coulibaly
  • Mittelfeld: Semic ,Kamara, Pfanne, Aning
  • Sturm: Pohlmann, Fink, Eberwein

Startaufstellung FC Ingolstadt 04

  • Tor: Funk
  • Abwehr: Costly ,Brackelmann, Musliu, Franke
  • Mittelfeld: Schröck, Sarpei, Röhl, Doumbouya
  • Sturm: Schmidt, Testroet

Schiedsrichter: Tom Bauer

 

Endergebnisse der 14:00 Uhr Spiele

Der 2. Spieltag der 3. Liga startete träge. In der ersten Halbzeit konnte einzig Dynamo Dresden für einen Torerfolg gegen den Hallescher FC sorgen. Das zweite Highlight der ersten Halbzeit stellt damit die gelb-rote Karte für Christoph Greger von Viktoria Köln dar. Damit ging der SV Wehen Wiesbaden mit einem Mann mehr in die zweite Halbzeit, die an diesem 3. Liga Spieltag spektakulär werden sollte. Wiesbaden holte sich in Person Mrowca ebenfalls eine gelb-rote Karte an und Köln konnte das Spiel mit 1:0 gewinnen. Dresden legte noch einen drauf und gewann mit 2:0. Die zweite Halbzeit zwischen Meppen und Zwickau war bristant. Nach roter Karte für Zwickau konnte Meppen noch mit 3:0 gewinnen. Saarbrücken siegte mit 2:0 und ist Tabellenführer, 1860 München und Freiburg II je mit 1:0.

Elbversberg – Saarbrücken 0:2 (0:0)

Meppen – Zwickau 3:0 (0:0)

Hallescher – Dresden 0:2 (0:1)

Vik Köln – Wiesbaden 1:0 (0:0)

Bayreuth – Freiburg II 0:1 (0:0

1860 – Oldenburg 1:0 (0:0)

Update – Startaufstellung

Elversberg will an den Erfolg aus dem DFB Pokal anknüpfen und setzt gegen Saarbrücken auf eine Viererkette und eine Doppelspitze. Die Aufstellung von Wehen Wiesbaden gestaltet sich ebenfalls recht offensiv, nicht gewöhnlich für ein Auswärtsspiel. Der Hallische FC setzt im Heimspiel gegen Dresden auf eine Dreierkette und hofft auf die ersten Punkte.

1860 München – VFB Oldenburg

Startaufstellung München

  • Tor: Hiller
  • Abwehr: Deichmann, Morgalla, Verlaat, Steinhart
  • Mittelfeld: Rioeder, Vrenezi, Tallig, Kobylanski, Lex
  • Sturm: Skenderovic

Startaufstellung Oldenburg

  • Tor: Mielitz
  • Abwehr: L. Deichmann, Appiah, Steurer
  • Mittelfeld: Ndure, Starke, Krasniqi, Plautz, Brand, Badjie
  • Sturm: Ifeadigo

Schiedsrichter: Christian Ballweg

SV Elversberg – 1. FC Saarbrücken

Startaufstellung SV Elversberg

  • Tor: Kristof
  • Abwehr: Fellhauer, Correia, Conrad, Neubauer
  • Mittelfeld: Jacobsen, Sickinger, Feil, Rochelt
  • Sturm: Koffi, Schnellbacher

Startaufstellung 1. FC Saarbrücken

  • Tor: Batz
  • Abwehr: Thoelke, Frantz, Zellner
  • Mittelfeld:  Ernst, Jänicke, Kerber, Schwede, Neudecker
  • Sturm: Jacob, Günther-Schmidt

Schiedsrichter: Christian Dingert

FC Viktoria Köln – SV Wehen Wiesbaden

Startaufstellung Viktoria Köln

  • Tor: Voll
  • Abwehr: Koronkievicz, Dietz, Greger, May
  • Mittelfeld: Sontheimer, Fritz, Risse, Phillip, Lankford
  • Sturm: Meißner

Startaufstellung Wehen Wiesbaden

  • Tor: Stritzel
  • Abwehr: Gürleyen, Carstens, Mrowca
  • Mittelfeld:  Goppel, Jacobsen, Taffertshofer, Ezeh
  • Sturm: Hollerbach, Iredale, Wurtz

Schiedsrichter: Richard Hempel

SV Meppen – FSV Zwickau

Startaufstellung SV Meppen

  • Tor: Kersken
  • Abwehr: Ballmert, Puttkammer, Fedl, Dombrowka
  • Mittelfeld: Pepic, Blacha, Piossek, Abifade
  • Sturm: Pourie, Faßbender

Startaufstellung FSV Zwickau

  • Tor: Brinkies
  • Abwehr: Coskun, Frick, Ziegele, Butzen
  • Mittelfeld: Herrmann, Könnecke, Löhmannsröben, Göbel
  • Sturm: Baumann, König

Schiedsrichter: Patrick Schwengers

Hallescher FC – Dynamo Dresden

Startaufstellung Hallescher FC

  • Tor: Gebhardt
  • Abwehr: Vollert, Nietfeld, Reddemann
  • Mittelfeld: Kreuzer, Deniz, Landgraf, Hug
  • Sturm: Zimmerschied, Gayret, Müller

Startaufstellung Dynamo Dresden

  • Tor: Drljaca
  • Abwehr: Melichenko, Kammerknecht, Knipping, Park
  • Mittelfeld: Will – C. J. Conteh, A. Arslan, Kade, Borkowski
  • Sturm: Kutschke

Schiedsrichter: Benjamin Cortus

SpVgg Bayreuth – SC Freiburg II

Startaufstellung Bayreuth

  • Tor: Kolbe
  • Abwehr: Hemmerich, Weber, Schwarz, Lippert
  • Mittelfeld: Groiß, Heinrich, Andermatt, Nollenberger
  • Sturm: Kirsch, Steininger

Startaufstellung SC Freiburg II

  • Tor: Atubolu
  • Abwehr: Makengo, Hoti, Stark, treu
  • Mittelfeld: Wagner, Lienhard, Fahrner
  • Sturm: Burkart, Vermeij, Ontuans

Schiedsrichter: Lars Erbst

Der Endstand in Duisburg

Nachdem Stoppelkamp zu Beginn der zweiten Hälfte den MSV weiter in Führung geschossen hatte, glaubten die Zebras schon an drei Punkte. Dann kamen die Essener aber nochmal zurück und konnten durch den Stürmer Engelmann in der 68. Minute auf 2:1 verkürzen.  20. Minuten vor Abpfiff war es dann Ennali der den Ausgleich in diesem Ruhrderby holen konnte. Ein Spiel, das keinen eindeutigen Sieger verdient hat, obwohl die Fans beider Mannschaften zuversichtlich, in die Zukunft und auf die nächsten Spiele schauen können.

MSV Duisburg – Rot-Weiß Essen 2:2

Der Halbzeitstand vom Spiel MSV Duisburg – Rot-Weiß Essen

In der 6. Spielminute schoss Bakalorz die Zebras zu Hause in Führung. Beide Teams erspielten sich danach einige hochkarätige Chancen, die aber nicht genutzt werden konnten. Der Sturm der Essener zwingt die Abwehr der MSV zwar immer wieder in waghalsige Rettungsaktionen, die aber nicht von Erfolg gekrönt sind.

MSV Duisburg – Rot-Weiß Essen 1:0

Wie sehen die Startaufstellungen heute Abend aus?

Die Startaufstellungen sind da

Zum Auftakt des 2. Spieltags der 3. Liga wurden vor wenigen Minuten die Startaufstellungen bekannt gegeben. Die Fans freuen sich schon auf das Derby und beide Trainer schenken ihren Spielern das Vertrauen. Routinier Moritz Stoppelkamp soll bei den Gastgebern die Fäden in der Offensive ziehen und dafür sorgen, dass die Zebras die ersten Punkte der Saison holen werden. Ob das gelingt, wird sich ab 19:00 Uhr zeigen.

Startaufstellungen MSV Duisburg – Rot Weiß Essen

MSV Duisburg

  • Torwart: V. Müller
  • Abwehr: S. Mai, Senger, Kölle, Ma. Frey
  • Mittelfeld: Bitter, Bakalorz, Ajani, Stoppelkamp, Ekene
  • Sturm: Bakir

Rot Weiß Essen

  • Torwart: Golz
  • Abwehr: Plechaty, Heber, Bastians, Herzenbruch
  • Mittelfeld: Tarnat, Rother, Ennali, Harenbrock, Young
  • Sturm: Berlinski

Schiedsrichter: Patrick Ittrich

Nach dem Pokalwochenende steht im Fussball heute der 2. Spieltag in der 3. Liga Saison 2022/23 an, an dem einige interessante Spiele stattfinden. Besonders im Fokus stehen das Saarland-Derby zwischen Elversberg und Saarbrücken und das Ruhr-Pott Derby zwischen Duisburg und Essen, welches den Spieltag am Freitagabend einläuten wird. Gerade der SV Elversberg strotzt derzeit nur so vor Selbstvertrauen, nachdem sie sowohl den 3. Liga Auftakt in Essen als auch das Pokalspiel gegen den Champions League Teilnehmer Bayer Leverkusen gewinnen konnten. Dies zeigt einmal mehr, dass im Fussball heute durch Teamgeist und Zusammenhalt alles möglich ist. Zu den Spielen kannst du als Neukunde außerdem noch eine 5€ Gratiswette erhalten. Alle wichtigen Infos findest du hier.

Hier gehts zu den einzelnen Prognosen aus der 3. Liga heute:

3. Liga Tipps heute für den zweiten Spieltag der Saison 2022/23

Match/DateWett TippTipico Quoten

1860 München - Hallescher FC

19.08.2022, 19:00 Uhr - Grünwalder Stadion
Tipp 1 1,47

SV Wehen Wiesbaden - VfL Osnabrück

20.08.2022, 14:00 Uhr - BRITA-Arena
Osnabrück 1-2 Tore 1,55

SV Waldhof Mannheim - Borussia Dortmund II

20.08.2022, 14:00 Uhr - Carl-Benz-Stadion
Tipp 1 1,85

Rot-Weiss Essen - FC Ingolstadt 04

20.08.2022, 14:00 Uhr - Stadion an der Hafenstraße
Tipp 2 2,30

Dynamo Dresden - SV Elversberg

20.08.2022, 14:00 Uhr - Rudolf-Harbig-Stadion
Beide treffen 1,55

1. FC Saarbrücken - Erzgebirge Aue

20.08.2022, 14:00 Uhr - Ludwigspark
Unter 2,5 Tore 1,95

SC Freiburg II - FC Viktoria Köln

20.08.2022, 14:00 Uhr - Schwarzwald-Stadion
2. HZ mehr Tore 2,00

VfB Oldenburg - SC Verl

21.08.2022, 13:00 Uhr - Stadion Marschweg
H2H Tipp 1 1,75

SV Meppen - MSV Duisburg

21.08.2022, 14:00 Uhr - MEP-Arena
1. Tor Duisburg 2,10

FSV Zwickau - SpVgg Bayreuth

22.08.2022, 19:00 Uhr - GGZ ARENA
Doppelte Chance X2 1,72

Wo werden die 3. Liga Spiele heute übertragen?

Alle Spiele des 2. Spieltages kann man einzeln und samstags auch in der Konferenz bei Magenta Sport sehen, jedoch benötigt man hierfür ein kostenpflichtiges Abonnement. Allerdings überträgt die ARD zwei Samstagsspiele im Free-TV – zum einen läuft das Spiel

  • 1860 München gegen den VfB Oldenburg im BR und NDR,
  • zum anderen wird das Derby Halle gegen Dresden im MDR übertragen.

Des Weiteren hat etwa die Hälfte aller Drittligisten einen eigenen Radio-Stream bzw. ein Fanradio, darunter der SV Waldhof, MSV Duisburg und FC Ingolstadt, um die 3. Liga Tipps dennoch hautnah verfolgen zu können.

3. Liga heute – MSV Duisburg – Rot Weiß Essen Prognose, Quote & Wett Tipp


Das Revierderby zwischen dem MSV Duisburg und Aufsteiger Rot Weiß Essen steigt am Freitag, den 05. August 2022 um 19 Uhr. Es kann entweder live bei Magenta Sport geschaut oder im Fanradio des MSV Duisburg verfolgt werden. Da beide Teams in der Regel ihr Heil in der Offensive suchen und dabei die Defensive hin und wieder etwas vernachlässigen, ist unser MSV RWE Tipp, dass mindestens 3 Tore im Spiel fallen. Auch Duisburg konnte offensiv in Osnabrück gute Akzente setzen, auch wenn man im Abschluss nicht erfolgreich war. Gerade bei Essen hat man dies im ersten Saisonspiel gesehen, in dem sie bereits zur Halbzeit vier Gegentore bekommen hatten. Für diesen MSV RWE Tipp liegt die Quote aktuell bei starken 1,72.

Wie spielt der MSV Duisburg heute?

Torsten Ziegner vertraut beim Spiel gegen den Aufsteiger aus Essen wahrscheinlich diesen Spielern von Beginn an:

V. Müller – Bitter, S. Mai, Senger, Kölle – Bakalorz, Ma. Frey – Ajani, Stoppelkamp, Ekene – Bouhaddouz

Wie sieht die Rot-Weißen Essen Aufstellen heute aus?

Der Trainer von Rot-Weiß Essen Christoph Dabrowski stellt voraussichtliche diese Startelf beim Ruhr-Pott Derby auf:

Golz – Plechaty, Heber, Bastians, Römling – Tarnat, Eisfeld – Ennali, Harenbrock, Young – Berlinski

Wer pfeift heute MSV Duisburg gegen RW Essen?

Das Ruhr-Pott Derby in der 3. Liga pfeift heute der Schiedsrichter Patrick Ittrich aus Hamburg. An der Linie assistieren ihm Sascha Thielert und Luca Jürgensen.

3. Liga Spiele heute – SV Elversberg – 1. FC Saarbrücken Prognose, Quote & Wett Tipp


Das mit großer Spannung erwartete Saarland-Derby zwischen Elversberg und Saarbrücken findet am Samstag, den 6. August um 14 Uhr im Stadion an der Kaiserlinde statt.
Beide Mannschaften konnten am ersten Spieltag überzeugen und gewinnen, was vor allem bei der SVE in der Deutlichkeit nicht zu erwarten war. Beide haben attraktiven Offensivfußball gezeigt und sich viele Chancen herausgearbeitet. Aufgrund dessen vermuten wir, dass auch in diesem Spiel mehr als 2,5 Tore fallen werden. Die Elversberg FCS Quote liegt aktuell bei 1,72. Deutlich riskanter wäre dagegen eine Siegwette auf den FCS bei diesem Derby, auch wenn die Elversberg FCS Quote dabei für diesen Tipp aktuell der 2,90 liegt.

Dritte Liga heute – Erzgebirge Aue – VfL Osnabrück Prognose, Quote & Wett Tipp


Am Sonntag, den 07. August wird der Spieltag unter anderem vom Spitzenspiel zwischen Absteiger Erzgebirge Aue und Aufstiegsfavorit VfL Osnabrück abgerundet. Das Spiel beginnt um 14 Uhr Erzgebirgsstadion in Aue.
Im ersten Spiel hat Osnabrück gezeigt mit welcher offensiven Wucht die Niedersachsen spielen können auch wenn das erlösende Tor zum 1:0 Sieg erst spät fiel. Ähnlich sah es bei Aue aus – doch trotz Überzahl und zahlreicher Torchancen reichte es nur zu einem 1:1 Unentschieden gegen die zweite Mannschaft von Freiburg. . Deshalb ist unser Aue Osnabrück Tipp, dass wieder viele Tore fallen werden, mindestens aber 3. Auch für diesen Aue Osnabrück Tipp liegt die Quote bei 1,72.