Karlsruher-SC-Fans-min
2. Bundesliga heute

2. Bundesliga KSC – Nürnberg – Karlsruhe schlägt den Club verdient mit 3:0

Autor: Janis

Zuletzt aktualisiert am

Endergebnis KSC – Nürnberg

Karlsruhe hatte in der ersten Halbzeit stets die Kontrolle über das Spiel und es wurden einige Chancen herausgearbeitet. Nürnberg fand nicht wirklich ins Spiel und als sie es langsam doch taten, wurde gleich der Druck vom KSC erhöht, welcher sich mit dem mittlerweile hochverdienten Treffer durch Schleusner‘s Kopfball in der Pause verabschiedete. Mathenia war es zu verdanken, dass die Nürnberger bis zur Pause nur mit einem Tor hinten lagen. Der Club nahm einen Wechsel vor und für Wintzheimer kam Möller Daehli, was auch gleich zu einem schwungvollen Auftreten nach dem Wiederanpfiff verhalf. Die Nürnberger kamen immer besser ins Spiel und waren darum bemüht den Ausgleich zu erzielen. Nach Spielerwechseln auf beiden Seiten erhöhte Karlsruhe quasi mit dem ersten Abschluss nach der Pause auf 2:0 erhöhte und kurz nach dem Treffer von Heise in der 78. legte Watzinek in der 82.Minute zum 3:0 nach.

Karlsruhe - Nürnberg Liveticker

Karlsruher SC
3 : 0
Nurnberg
2. Bundesliga
13 '
Enrico Valentini
28 '
Paul Nebel
45 '
Fabian Schleusener Marvin Wanitzek
45 '
Marcel Franke
46 '
Mats Møller Dæhli Manuel Wintzheimer
75 '
Malik Batmaz Mikkel Kaufmann
75 '
Jens Castrop Johannes Geis
75 '
Felix Lohkemper Bryang Kayo
77 '
Kwadwo Duah
78 '
Philip Heise
81 '
Marvin Wanitzek Mikkel Kaufmann
83 '
Sebastian Jung Marco Thiede
84 '
Paul Nebel Leon Jensen
86 '
Tim Breithaupt Simone Rapp
86 '
Stephan Ambrosius Florian Ballas

Halbzeitpause KSC – Nürnberg

Die Karlsruher haben in der Anfangsviertelstunde besser in die Partie gefunden und haben sich einige Torchancen erarbeitet, auch wenn noch keine zwingende dabei. Auch danach machten die Karlsruher weiter Druck und hatten  in der 21. Minute eine gute Chance durch Gondorf, die jedoch durch Mathenia vereitelt wurde. Karlsruhe wurde im weiteren Spielverlauf immer drückender und belohnte sich kurz vor der Pause mit der verdienten Führung durch einen Kopfball von Schleusner auf Vorarbeit von Wanitzek.

KSC – Nürnberg Aufstellung heute

Nach längerer Pause mit zwei Freundschaftsspielen geht es heute für den Tabellenzehnten aus Karlsruhe gegen den 13. aus Nürnberg. Beide Teams konnten in den vergangenen neun Partien bisher nicht den Erwartungen der Fans entsprechen und benötigen beide im heutigen Duell einen Sieg. Während der Klub aus Nürnberg nur auf der 10 Moller für Dahli tauscht, nahm der KSC einige Veränderungen im Vergleich zur Niederlage gegen Braunschweig vor. Mit einem Sieg könnte der stark veränderte KSC sogar auf Tabellenplatz 7 springen.

Aufstellungen heute: KSC - Nürnberg

Karlsruher SC
3 : 0
Nurnberg
Karlsruher SC
Nurnberg
35
Marius Gersbeck
2
Sebastian Jung
15
Stephan Ambrosius
28
Marcel Franke
16
Philip Heise
8
Jérôme Gondorf
38
Tim Breithaupt
10
Marvin Wanitzek
26
Paul Nebel
24
Fabian Schleusener
9
Malik Batmaz
26
Christian Mathenia
22
Enrico Valentini
16
Christopher Schindler
3
Sadik Fofana
13
Erik Wekesser
17
Jens Castrop
6
Lino Tempelmann
23
Kwadwo Duah
7
Felix Lohkemper
10
Mats Møller Dæhli
33
Christoph Daferner

Aufstellung

Karlsruher SC
Trainer

C. Eichner

Aufstellung Marius Gersbeck, Sebastian Jung, Stephan Ambrosius, Marcel Franke, Philip Heise, Jérôme Gondorf, Tim Breithaupt, Marvin Wanitzek, Paul Nebel, Fabian Schleusener, Malik Batmaz
Ersatzbank Kai Eisele, Kilian Jakob, Christoph Kobald, Marco Thiede, Florian Ballas, Leon Jensen, Simone Rapp, Kelvin Arase, Mikkel Kaufmann
Nurnberg
Trainer

R. Klauß

Aufstellung Christian Mathenia, Enrico Valentini, Christopher Schindler, Sadik Fofana, Erik Wekesser, Jens Castrop, Lino Tempelmann, Kwadwo Duah, Felix Lohkemper, Mats Møller Dæhli, Christoph Daferner
Ersatzbank Carl Klaus, Nathaniel Brown, Louis Breunig, James Lawrence, Bryang Kayo, Johannes Geis, Manuel Wintzheimer, Erik Shuranov, Pascal Köpke

Der Karlsruher SC spielt in der 2. Bundesliga heute gegen den 1. FC Nürnberg. Beide Mannschaften spielen bislang eine äußerst wechselhafte Saison und liegen in der Tabelle aktuell nur einen Punkt auseinander. Bei deinen Sportwetten Tipps solltest du ein Auge auf Marvin Wanitzek werfen, der sowohl nach Noten als auch Toren der aktuell beste Spieler der Karlsruher ist. Um dir deine 2. Bundesliga Tipps ein wenig zu erleichtern, haben wir die anstehende Begegnung für dich analysiert und präsentieren dir im Folgenden unseren KSC – Nürnberg Tipp.

Lade Daten...

KSC – Nürnberg Tipp heute

Nach drei sieglosen Spielen zum Saisonauftakt gewannen die Karlsruher drei Spiele in Folge, doch aus den letzten drei Begegnungen holte die Mannschaft von Christian Eichner lediglich einen Punkt. Die Nürnberger punkteten dagegen in dieser Saison noch nie zweimal in Folge, doch meldeten sich im Anschluss an eine Niederlage zumeist mit einem Erfolgserlebnis zurück. Dabei offenbarten beide Mannschaften in dem bisherigen Saisonverlauf vor allem in der Defensive große Schwächen und kassierten bereits 14 (Karlsruhe) bzw. 15 (Nürnberg) Gegentore. Aus diesem Grund solltest du deinen KSC – Nürnberg Tipp in der heutigen Begegnung auf einen Torerfolg beider Mannschaften zu einer Quote von 1,55 bei Tipico platzieren.

KSC – Nürnberg Statistik

Die KSC – Nürnberg Statistik sieht die Nürnberger leicht im Vorteil, die von den letzten fünf Aufeinandertreffen drei für sich entscheiden konnten, bei einem Sieg der Karlsruher und einem Unentschieden.

Lade Daten...

2. Bundesliga Tipps heute: Alle Spiele im Überblick

Match/DateWett TippTipico Quoten

Arminia Bielefeld - Hansa Rostock

10.02.2023, 18:30 Uhr - SchücoArena
Tipp 1 2,25

Karlsruher SC - SpVgg Greuther Fürth

10.02.2023, 18:30 Uhr - BBBank Wildpark
Unter 2,5 Tore 1,95

1. FC Nürnberg - Jahn Regensburg

11.02.2023, 13:00 Uhr - Max-Morlock-Stadion
Unter 2,5 Tore 1,90

Hannover 96 - SC Paderborn

11.02.2023, 13:00 Uhr - Heinz-von-Heiden-Arena
Head-To-Head 2 1,65

Holstein Kiel - 1. FC Magdeburg

11.02.2023, 13:00 Uhr - Holstein-Stadion
Tipp 1 1,80

1. FC Heidenheim - Hamburger SV

11.02.2023, 20:30 Uhr - Voith-Arena
2-3 Tore 1,90

FC St. Pauli - 1. FC Kaiserslautern

12.02.2023, 13:30 Uhr - Millerntor-Stadion
Tipp 2 3,30

Fortuna Düsseldorf - SV Sandhausen

12.02.2023, 13:30 Uhr - Merkur Spiel-Arena
Über 2,5 Tore 1,75

SV Darmstadt 98 - Eintracht Braunschweig

12.02.2023, 13:30 Uhr - Merck-Stadion am Böllenfalltor
Tipp 1 HC (0:1) 2,25